Aktuelles

Gigabyte AORUS Radeon RX 6800 XT Master im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
6.881
gigabyte-6800xt-master.jpg
Mehr und mehr Custom-Designs von AMDs Radeon-RX-6000-Serie drängen derzeit in den Markt. Auch wenn es um die Verfügbarkeit noch lange nicht gut bestellt ist, das aktuelle Angebot wird widerspiegeln, was in den kommenden Monaten verfügbar sein wird – dann hoffentlich zu besseren Preisen. Heute wollen wir uns dem Spitzenmodell aus dem Hause Gigabyte widmen. Die AORUS Radeon RX 6800 XT Master stammt einerseits aus der AORUS-Linie, ist als Master-Modell in dieser Linie zudem auch noch ganz oben angesiedelt, wenn es um Leistung und Ausstattungsmerkmale geht. Was sie zu bieten hat, schauen wir uns auf den kommenden Seiten an.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zyxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.389
Danke für den Test!
Eine Frage habe ich aber noch:
Bei einigen Spielebenchmarks (nicht bei allen, aber beispielsweise bei den BF V 1080P Tests) taucht die Karte ganz oben auf, obwohl die MaxFPS mit anderen Karten gleich auf sind, die min FPS aber niedriger als die anderer Modelle.
Weswegen -besonders im Vergleich zur LC von ASUS oder den größeren 6900- diese GPU nicht oben sondern im oberen Drittel rangiert.
Hier ist wohl die Sortierung eskaliert^^.

Ansonsten... die Werte lesen sich gut, die Karte kann bei einem guten Preis ihren Platz finden.
Der Referenzkühler sieht trotz allem besser aus :P
 

Richard88

Semiprofi
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
442
Das mit den sich überlappenden lüftern ist ja genial, da kann man deutlich mehr der kühlfläche aktiv bedienen.
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.133
Noch genialer wäre es einfach mal 25 mm hohe Lüfter zu verwenden. 🙂
Wird bestimmt irgendwann mal als "Boost-Feature" vermarktet und dann haben es alle.
 

Lence_Laroo

Enthusiast
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
52
Noch genialer wäre es einfach mal 25 mm hohe Lüfter zu verwenden. 🙂
Wird bestimmt irgendwann mal als "Boost-Feature" vermarktet und dann haben es alle.
Von mir aus könnten die auch die Karten einfach nur mit Kühlkörper und Klammern für 2x 120x25 mm Lüfter ausliefern ;)
 

Replica90

Einsteiger
Mitglied seit
04.01.2021
Beiträge
67
Das display ist mittlerweile übrigens auch zu gebrauchen. Es gab letztens seitens Gigabyte ein „Firmware-Update“ nur für das LCD Panel. Seitdem werden alle Daten richtig angezeigt und nach einem Neustart werden die settings übernommen. Kann nur von meiner 3090 Xtreme
Berichten, denke aber bei der hier ist es nicht anders.
 

Shmazed

Experte
Mitglied seit
20.07.2015
Beiträge
44
Mich triggered inzwischen eigentlich jeder Artikel über Grafikkarten sofort... Stichwort Verfügbarkeit 🤯🤣
Trotzdem natürlich eine geniale Karte, es gäbe echt ne Menge potentieller Kandidaten in dieser Generation die mich überzeugen.
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.593
Mich triggered inzwischen eigentlich jeder Artikel über Grafikkarten sofort... Stichwort Verfügbarkeit 🤯🤣
Trotzdem natürlich eine geniale Karte, es gäbe echt ne Menge potentieller Kandidaten in dieser Generation die mich überzeugen.
Es ist nichtmal die Verfügbarkeit, eher der Preis. Testen soll man sie natürlich trotzdem. In zwei Jahren wenn ich endlich mal bezahlbar auf diese Generation wechseln kann werden die Tests dann immer noch aufschlussreich sein.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.085
Ort
Laupheim
Fast 400 w Leistungsaufnahme ist halt auch brutal 💪
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.085
Ort
Laupheim

panopticum

Enthusiast
Mitglied seit
30.09.2003
Beiträge
2.032
Ort
Thüringen

BcHmF

Enthusiast
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
98
Hmm... wenn doch das Display das Highlight sein soll, warum dann kein Bild davon in Aktion?
 

agentsmith1612

Experte
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
69
Auch wenn es zum 10 mal hiet getrallert wird.
Was nutzt ein Test wenn man nichts davon kaufen kann?

Wenn im Fernsehen oder in Auto-Zeitungen ein Ferrari o.ä. getestet wird lese ich den Artikel zwar wenn er mich interessiert, weiß aber direkt schon aus finanziellen Gründen, dass ich mir den niemals leisten können möchte/werde.
Also nice to know.

Hier aber möchte ich mir das leisten kann aber nichts davon kaufen und denke mir nur, schön das etliche Tester dauern nicht kaufbare Karten bekommen und alleine die eine wollen leer ausgehen. Nach dem Motto für Testes haben wir genug (nicht vergleichbar es geht eher um die Ideologie), schön die Leute weiteranfixen aber zu kaufen gibts nichts.

Klar möchten die Tester auch weiterhin ihr Geld verdienen und ihre Arbeit machen. Aber bei jedem GPU Artikel denk ich mir nur, toll die nächste Karte die es nicht zu kaufen gibt, ignorier ich einfach weil suchen und aussuchen hilft ja auch nicht.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
27.277
Ort
50.969

Cacodemon

Semiprofi
Mitglied seit
11.01.2021
Beiträge
298
Ort
Österreich
Ich hab diese "Karte" (Das ist eher ein Grafikziegel) und kann nichts negatives darüber berichten. Zwischen GPU und Junction liegen ~6°C edit: ~16°C
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
10.734
Ort
Nähe Köln/Bonn
Zwischen GPU und Junction liegen ~6°C
Unter Luft? Im Leeeeeeeeben nicht.... Auch der LUXX Test hat ein Delta T zwischen GPU und Hotspot von 18°C bei der Karte und im Silent-Modus sind es schon 23°C....
 

Raptor[TP]

Enthusiast
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
2.437
Ort
nähe Aschaffenburg
@Kommando

Ich hab 3x 92mm Lüfter mit einer 25mm Dicke auf meinen RTX 3080 TUF geschnallt.

Das Ergebnis war erschreckend:

Nur 2°C Kühler - dafür aber erheblich lauter !!
Sofort wieder zurück gebaut.

Der QR Code aufm Kühler ist cool -- mal scannen: we got u ! - NO GARANTEE !!!! xD

Achwas - Gigabyte erlaubt es ja :

Unbenannt.JPG


Quelle: https://www.computerbase.de/2016-09/grafikkarten-garantie-vergleich/
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.133
Ich hab 3x 92mm Lüfter mit einer 25mm Dicke auf meinen RTX 3080 TUF geschnallt.

Das Ergebnis war erschreckend:

Nur 2°C Kühler - dafür aber erheblich lauter !!
Sofort wieder zurück gebaut.
Welche Lüfter waren das denn?
 

Raptor[TP]

Enthusiast
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
2.437
Ort
nähe Aschaffenburg
@Kommando

Arctic P9 PWM PST

hier gibt es Details zu:

Ergebnisse:

Messung:
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.133
Klasse Thread, gleich mal abonniert. 😊

Sieht nach ner richtig gut aufeinander abgestimmten Konstruktion von Kühler und Lüfter aus.
 

Raptor[TP]

Enthusiast
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
2.437
Ort
nähe Aschaffenburg
so geht es halt ohne Garantieverlust (bin normal für größere Lüfter)
Da muss man dann aber was wegbiegen.

Hier (mit der 1080 Ti) hatte ich wesentlich mehr Erfolg:

Dort hab ich 2x 120mm Lüfter draufgeschnallt und auch direkt auf der GPU angesteuert (nur eben anderes Drehzahlband abgerufen <<- 65% gleich volle Drehzahl)
 
Oben Unten