Aktuelles

[Sammelthread] Gigabyte Aorus NVMe Gen4 SSD 1TB Schlechte Werte :-(

xiteskill

Member
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
158
Hallo,
ich habe eine Gigabyte Aorus NVMe Gen4 SSD 1TB, M.2 (GP-ASM2NE6100TTTD) auf einem TUF x570 Plus und leider erreicht sie leider garnicht ihre werte, muss ich da was bestimmtes im Bios einstellen ?
Ich habe den Slot übers BIOS auf GEN 4 geforced, leider keine verbesserung. sonst geht sie zurück, das ist mir der aufpreis nicht wert.

hat jemand ein tipp ?
 

Anhänge

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

xiteskill

Member
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
158
hat sich erledigt, das AS SSD Benchmark Tool kann anscheint nicht so toll mit den PCI 4.0 Festplatten mit dem Crystal Benchmark sieht die sache schon ganz anders aus !
Unbenannt.PNG
 

Holt

Well-known member
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
19.946
das AS SSD Benchmark Tool kann anscheint nicht so toll mit den PCI 4.0 Festplatten
AS-SSD bencht mit nur einem Zugriff über 16MB Länge und damit kann man einfach nicht so hohe Transferraten erzielen. CrystalDiskMark in der 7er Version 8 parallele Zugriffe über je 1MB und nur mit mehreren parallelen und langen Zugriffen kann man aus solchen SSDs überhaupt so hohe Transferraten kitzeln, was auch der Grund ist warum diese im Alltag kaum bis keine Vorteile bringen, denn bei Heimanwendern kommen so viele Zugriffe gar nicht vor, 4 oder gar mehr parallele Zugriffe sind beim Heimanwendern schon sehr selten.
 
Oben Unten