Aktuelles

Gigabyte Aorus FI27Q-X im Test: Schneller IPS-Gamer mit großen Farbräumen

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
20.748
aorus_fi27qx_teaser.jpg
Mit dem Aorus FI27Q-X Gaming hat Gigabyte ein aktuelles 27-Zoll-Modell im Programm, das mit einer reichhaltigen Ausstattung aufwarten kann, die viele Gamer glücklich machen wird. Neben einem 240 Hz schnellen IPS-Panel werden eine integrierte ANC-Engine, G-Sync, HDR und sogar die vollständige AdobeRGB-Abdeckung versprochen. Ob der 27-Zöller auch in der Praxis punkten kann, untersuchen wir in diesem Test.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Casillas

Enthusiast
Mitglied seit
04.11.2001
Beiträge
1.670
Schöner Test. Danke.

ich hab ja nicht wirklich Ahnung von Monitoren, aber rechtfertigt die bessere Farbdarstellung gegenüber der Konkurrenz diesen Preis? o_O
 

TottiH

Enthusiast
Mitglied seit
06.07.2008
Beiträge
363
Ort
NRW

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.021
Ort
Dickes B
Naja, scheint mir doch ein recht tauglicher Leitfaden zu sein, was man aktuell für WQHD@ 27“@IPS@109%AdobeRGB@240Hz(hört, hört) so hinzublättern hat (und was man dafür erhält).
 
Zuletzt bearbeitet:

Anaerobie

Profi
Mitglied seit
02.06.2017
Beiträge
328
Schöner Test. Danke.

ich hab ja nicht wirklich Ahnung von Monitoren, aber rechtfertigt die bessere Farbdarstellung gegenüber der Konkurrenz diesen Preis? o_O
Viele Alternativen gibt es ja nicht mit WQHD + IPS + 240 Hz, die eine kostet sogar noch mehr von Dell ...
 

tsw|Syrus

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2003
Beiträge
77
Ort
127.0.0.1
Viele Alternativen gibt es ja nicht mit WQHD + IPS + 240 Hz, die eine kostet sogar noch mehr von Dell ...
Dell ist bei mir unten durch.
Mein S2721DGF hat fieses BLB, laut Support sei das leider zu erwarten, da herstellungsbedingt.
Nach langer Diskussion doch auf Kulanz getauscht, der neue ist genau so scheiße.
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.668
Viele Alternativen gibt es ja nicht mit WQHD + IPS + 240 Hz, die eine kostet sogar noch mehr von Dell ...

So schauts aus, bin mit dem Monitor bisher auch sehr zufrieden. :)

Was mich jetzt echt noch interessieren würde, ist das jetzt ein RGB oder ein BGR Panel, ich kann dazu nichts finden im Netz und ich finde die Schrift normal scharf für WQHD.
 
Zuletzt bearbeitet:

BangerMV

Experte
Mitglied seit
25.07.2014
Beiträge
1.779
Ort
Ehemals MV, jetzt NRW
Wie verhält sich Oversdrive Balance bei 60Hz?
 

porter111

Enthusiast
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
2.266
Ort
Schleswig-Holstein
habe den monitor jetzt auch seit ein paar wochen und bin sehr zufrieden. merke keinen grossen unterschied zu meinem benq 240hz tn "esport" panel in sachen schlieren/fluessigkeit. einzige kritikpunkte sind wohl der aimstabilizer und der scaler war besser im benq.

allem in allem ein sehr guter monitor
 

sirwuffi

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
710
So schauts aus, bin mit dem Monitor bisher auch sehr zufrieden. :)

Was mich jetzt echt noch interessieren würde, ist das jetzt ein RGB oder ein BGR Panel, ich kann dazu nichts finden im Netz und ich finde die Schrift normal scharf für WQHD.
Definitiv bgr. Cleartype ist ja unter windows entsprechend angepasst. Allerdings z.b. Mit Firefox sah es schon nicht mehr so gut aus mit der Schärfe.
 

keelval

Experte
Mitglied seit
29.09.2014
Beiträge
265
Hatte in den letzten 5 Wochen 4 Modelle bei mir stehen und alle 4 hatten ein extremes Problem mit BLB. Schade das man darauf nicht eingegangen ist, oder man hatte enormes Glück.
Bzgl. HDR kann ich nicht ganz zustimmen, denn in unterstützten Games hatte ich keinerlei Probleme bzgl der Leuchtkraft und eine Dimming-Funktion war bei mir auch gegeben und das bei allen 4 Modellen (3x Dec 1x Jan Modell).
Selbst Gigabyte hat mir bestätigt, das es offenbar ein Problem mit dem Black Equalizer zu geben scheint, was u.a das BLB betrifft. Aber da warte ich noch auf eine Rückmeldung, sofern eine kommt..
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.034
Dell ist bei mir unten durch.
Mein S2721DGF hat fieses BLB, laut Support sei das leider zu erwarten, da herstellungsbedingt.
Nach langer Diskussion doch auf Kulanz getauscht, der neue ist genau so scheiße.
Das BLB sollen doch alle IPS Panels haben, egal von welchen Hersteller?
 

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.363

tsw|Syrus

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2003
Beiträge
77
Ort
127.0.0.1
Das BLB sollen doch alle IPS Panels haben, egal von welchen Hersteller?

Ja, aber dass man es selbst bei einem grauen Testbild noch sieht, finde ich schon unverschämt schlecht.
Mein Eizo hat nahezu kein BLB, eignet sich aber nur bedingt zum Zocken ;)
 

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.363
Das hab ich nicht gesagt @Nozomu

Ich hatte noch keinen DELL, deshalb kann ich dir da keine persönliche Empfehlung geben. Aber selbst wenn ich jetzt 2 mal gute und 1 mal schlechte Erfahrungen mit drei DELL Monitoren gemacht hätte, hieße das für Deinen Kauf exakt...

nichts. Das ist das Problem mit Panellotterie und Serienstreuung.
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.668
IPS hat wie schon geschrieben wurde eigentlich immer BLB, wenn es danach geht, kannst du ewig den Monitor tauschen. Meiner hat kaum BLB, bissel oben, denke das könnte aber mit der Zeit noch weg gehen,
 

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.363

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.363
Ich glaube, Du musst Dir da nicht so viele Gedanken machen, wenn Du von TN kommst.

Besorg Dir das, was Dir am meisten zusagt und teste. Die IPS Farben werden erstmal ne Offenbarung sein und dann schaust Du, wie die IPS Wehwehchen auf Dich wirken.

Das wird schon.
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.668
Was ich auch nicht verstehe, im Test wird gesagt das Bild sei zu kühl. Ich finde meins standard recht warm. Das Aorus Profil ist viel viel kühler abgestimmt.
 

lordschlund

Einsteiger
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
59
Dell ist bei mir unten durch.
Mein S2721DGF hat fieses BLB, laut Support sei das leider zu erwarten, da herstellungsbedingt.
Nach langer Diskussion doch auf Kulanz getauscht, der neue ist genau so scheiße.

Interessanter Weise hat mein S2721DGF überhaupt kein BLB, nur überdurchschnittlichen IPS Glow.
 

John_Q

Enthusiast
Mitglied seit
12.10.2003
Beiträge
5.127
Ort
Frankenwald
Ich hab mir jetzt diesen Monitor gegönnt, und ich muss sagen, Donnerwetter, ein Unterschied von 60 auf 240 Hz, allein schon in Windows. Es war definitiv keine Fehlentscheidung.
Nur eine kurze Frage: Wenn ein Monitor ständig mit 240Hz läuft, verliert er dann seine Langlebigkeit, oder ist das egal?
 

Sir Ozelot

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
8.553
Ort
Hessen
Scheint bei Gigabyte zu laufen.
War vorhin beim Freund, der hat einen M27Q und das Bild hat mich umgehauen.
Da er nur BF1 spielt mal ne Runde gezockt. Hat Spaß gemacht, richtig schnelles Gerät.
 

John_Q

Enthusiast
Mitglied seit
12.10.2003
Beiträge
5.127
Ort
Frankenwald
Ich habe ein leichtes Bleeding. Aber Gott sei Dank nur unten Rechts, und nur bei absoluter Dunkelheit zu sehen. Dennoch würde ich ihn nie wieder hergeben. Mir kommt es plötzlich vor, doppelt so schnell zu arbeiten :d
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.668
Also meiner läuft auch soweit. Hatte aber mal Probleme mit dem Monitor, beispielsweise habe diese noch von Zeit zu Zeit. Dieser wurde beim Zocken einfach mal mittendrin Schwarz, also kurz Bild weg.
Dieses Problem hatte ich mit ein 5M Displayport Kabel von Amazon. Danach hatte ich das originale 2M dran gemacht, und auch dieses machte nach kurzer Zeit die selben Probleme.
Jetzt habe ich wieder ein anderes 2M Kabel von Amazon dran und bis her hatte ich das Problem nicht wieder. Sind die Kabel alles so scheiße oder liegt es am Monitor selber ?
Bei COD macht er auch manchmal komische Grafikfehler, diese sind in einer Aufnahme nicht zu sehen. Daher gehe ich von aus, das die Grafikkarte i.o ist.

Kumpel hat diesen Gigabyte Monitor vor kurzen gekauft: https://geizhals.de/gigabyte-g27qc-a2304341.html?hloc=at&hloc=de und hat jetzt auch das Problem das der Monitor mitten beim Zocken kurz Schwarz wird/Bild Signal verliert. Er nutzte auch das Originale DP Kabel von Gigabyte. Jetzt hat er auch ein anderes dran und noch immer die selben Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

iCepAin

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2009
Beiträge
779
Ort
Pripyat
Also meiner läuft auch soweit. Hatte aber mal Probleme mit dem Monitor, beispielsweise habe diese noch von Zeit zu Zeit. Dieser wurde beim Zocken einfach mal mittendrin Schwarz, also kurz Bild weg.
Dieses Problem hatte ich mit ein 5M Displayport Kabel von Amazon. Danach hatte ich das originale 2M dran gemacht, und auch dieses machte nach kurzer Zeit die selben Probleme.
Jetzt habe ich wieder ein anderes 2M Kabel von Amazon dran und bis her hatte ich das Problem nicht wieder. Sind die Kabel alles so scheiße oder liegt es am Monitor selber ?
Bei COD macht er auch manchmal komische Grafikfehler, diese sind in einer Aufnahme nicht zu sehen. Daher gehe ich von aus, das die Grafikkarte i.o ist.

Kumpel hat diesen Gigabyte Monitor vor kurzen gekauft: https://geizhals.de/gigabyte-g27qc-a2304341.html?hloc=at&hloc=de und hat jetzt auch das Problem das der Monitor mitten beim Zocken kurz Schwarz wird/Bild Signal verliert. Er nutzte auch das Originale DP Kabel von Gigabyte. Jetzt hat er auch ein anderes dran und noch immer die selben Probleme.

Mit einem Gigabyte Firmware Update, sollte das plötzlich dunkel werden des Monitors behoben sein.

:-)
 
Oben Unten