Gerüchte zu NVIDIA Blackwell: Die GeForce RTX 5080 erscheint vor der RTX 5090

Das wird Nvidia herzlich egal sein. Die GPUs sind verkauft und die FEs bis dahin aus dem Programm. Selbst die Vendoren dürfte es nicht interessieren. Ist Sache der Shops das Zeug noch loszuwerden.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Die 5090 kommt sicher als Erste auf die Welt.
Dann folgen die anderen Modelle. Man will sich ja nicht mit einer 5070 die Käufer der 5090 verjagen ;-)

Für mich persönlich würde ich die 5080 schon mal als "interessantes" Modell für ein Upgrade von meiner 3090 sehen. Mal sehen wie die 5080 ausgestattest ist und wo sie preislich angesiedelt wird.
 
Das wird Nvidia herzlich egal sein. Die GPUs sind verkauft und die FEs bis dahin aus dem Programm. Selbst die Vendoren dürfte es nicht interessieren. Ist Sache der Shops das Zeug noch loszuwerden.
Da hängt die Gesamte 4000ner Serie dran.
Wen man die 5080 sagen wir mal bei 1100-1200 Dollar zuerst bringt und die 10% schneller ist als die 4090 ist wirst du die 4000ner Serie nur noch unter dem Kurs verkaufen können.

Bei der 5090 hätte das nicht gleich solche starken Auswirkung und man kann die Preise Stück für Stück senken.

Mit der 5080 hätte man gleich nen Erdrutsch.

Bis her sind das eh Spekulatius und nichts wert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn die 5080 zuerst kommt, wird Nvidia sie nicht unter der UVP einer 4090 einführen, das sollte mal ganz klar sein.
Eine 5090 kann dann in Folge weit über einer 5080 platziert werden. Das wird die Strategie sein, das Preisgefüge weiter noch oben zu versetzen, welches sich mit weiter gestiegener GPU Leistung rechtfertigen ließe.
 
Da hängt die Gesamte 4000ner Serie dran.
Wen man die 5080 sagen wir mal bei 1100-1200 Dollar zuerst bringt und die 10% schneller ist als die 4090 ist wirst du die 4000ner Serie nur noch unter dem Kurs verkaufen können.

Bei der 5090 hätte das nicht gleich solche starken Auswirkung und man kann die Preise Stück für Stück senken.

Mit der 5080 hätte man gleich nen Erdrutsch.

Bis her sind das eh Spekulatius und nichts wert.
Na dann brauchste ja auch selbst nicht spekulieren. :rolleyes:
 
ich schätze die 5090 auch ab 2.499€ ein, die 5080 grob bei 1.800€ - es bleibt Spannend was die neuen an Leistung bringen.
 
Na dann brauchste ja auch selbst nicht spekulieren. :rolleyes:
Alles gut wollte dir nicht auf die Füsse treten klingt für mich halt so noch nicht Final das die 5080 als erstes kommt und auch für mich nicht logisch aber das hat ja auch nix zu heißen. :wink:

Aufgrund eines groß Projektes im Garten hab ich meine 4090 jetzt verkauft bis ich wieder Zeit habe ist September Oktober .
Hier steht noch ne PS5 seit 1 Jahr unbenutzt herum da kann ich zur Not noch ausweichen wen ich den doch noch mal was dadeln will.

Das Haus geht die nächsten Monate erstmal vor im Sommer bin ich eh Zockfaul.

Ich will mir die Pimax Crystal Light bei @Powerplay anschauen wen er die bekommt .
Wen sie mir gefällt wovon ich ausgehe wird die 5090 und die Crystal für mich zu Weinachten Pflicht.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich könnte mir die 5090 gut bei 2149€ - 2199€ vorstellen... aber wer weiß vielleicht gibt es auch positive Überraschungen :d
 
ich schätze die 5090 auch ab 2.499€ ein, die 5080 grob bei 1.800€ - es bleibt Spannend was die neuen an Leistung bringen.
Das wäre noch okay wenn die Leistung stimmt .
Weniger wäre natürlich auch begrüßenswert.
Für die 4090 *****nixxx hatte ich auch Anfangs die 2499 bezahlt jedoch dank feinsten Spulenrasseln durfte sie wieder raus.
Bin mir nicht sicher aber bei der 4080 sorgte der Preis glaub ich nicht gerade für Luftsprünge wie soll das dann erst bei 1800€ werden ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hat NVIDIA nicht mal angekündigt, nun jedes Jahr eine neue Generation herauszubringen?
Bin mal gespannt, wie sich das auf den Graka-Markt auswirkt, und auf die Stimmung der User.

Ich kann mir gut vorstellen, das der ein oder andere etwas verschnupft sein könnte, wenn dessen 1500,- € GPU schon nach einem Jahr als EOL angesehen wird...

Ich bin auch Neugier, wie sich das auf die Preise auswirkt.
Für diejenigen, die immer das neuste vom neusten "brauchen" könnte das ein teurer
Spaß werden, und der Wiederverkaufswert dürfte schnell sinken, da man innerhalb eines GPU nutzungs-/Lebenszyklus nun schneller mehrere Generationen überspringt.
Da werden manche etwas umdenken müssen.

Aber könnte eine gute Zeit für diejenigen werden, die für wenig Geld eine leistungsfähige Gebraucht-GPU suchen.
 
Wenn die 5080 zuerst kommt, wird Nvidia sie nicht unter der UVP einer 4090 einführen, das sollte mal ganz klar sein.
ich wette dagegen. das passiert nicht.

vor allem, warum sollte das passieren?
 
Ich tendiere auch dazu das die 5080 in etwa die Leistung der 4090 hat plus neue Features minus weniger ram. Beim Preis wird sich das um 1200-1500 Euro incl Steuern drehen. Ich gehe aber auch davon aus das das neue lineup immer schlückchenweise kommt. So kann man die lager etwas leeren. Einen Preisverfall bei neuen alten Karten gibt es ja fast nicht. Ne 4080 neu für 600€ wird es nicht geben, eher laufen die bis ans Ende ihrer Tage bei 899 und drüber. Diejenigen die am Anfang ne 4090 gekauft haben haben alles richtig gemacht. Schön lange gut zocken können und dann das Ding für ordentlich Restwert verkaufen. Glaskugel aus.

Btt: ja spannend was sie wie zuerst releasen und wie lange die Wartezeiten sind.
 
Die 4090 ist eben die Eierlegendewollmilchsau die hat 24GB Vram kann super sparsam sein dank UV und bietet brachial leistung das spiegelt sie eben dann auch im Gebrauchtmarkt wieder und wird so kommen das man für eine 4090 immer noch 1200-1400€ hinlegen wird selbst wenn 5080/90 auf dem markt ist
 
Es muss einfach ein Game rauskommen, dass einem die 4090 als zu schwach erscheinen lässt. Und ja, man kriegt auch eine 4090 mit aktuellen Games klein, schon klar. ;)

Aber aktuell habe ich alles gezockt, was ich zocken wollte. Also ohne neues Futter kommt auch keine 5090.

Aber sollte da irgendwas kommen (Grey Zone Warfare 1.0 bspw) dann ist es mir auch egal, was die 5090 kostet. Her damit und Klappe zu.

Freu mich jetzt schon auf die 3. Neuauflage der "aaaber NVidia ist sooo unverschämt teuer" Diskussion. Am besten jeder schon mal seine Beiträge aus den Ampere und Lovelace Threads dazu zusammenkopieren, dann haben wir es schneller hinter uns. :fresse:
 
Save bekommt man eine 4090 klein (Ohne DLSS+FG)

Aber man sieht ja das 4k120hz im wohnzimmer angekommen sind und die leute damit ihre OLED TV oder Bildschirme befeuern und dafür ist sie Perfekt daher bleibe ich dabei eine 4090 bekommt man auch nach dem Release der RTX 5090 noch gut los ohne probleme Sofern Nvidia keine neuen Hyper Mega Exklusiv Feature für RTX 5000 anpreisen tut
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok, krass. Da schaut man mal ein halbes Jahr keine News...
Aus meiner Sicht kann ich diesen Satz auch als Sarkasmus lesen.

Es gibt kein Statement von AMD. RDNA3 ist für mich nur RDNA2,2. AMD hat irgendwo einen Designfehler gemacht und deswegen ist RDNA3 so schlecht. Mit viel Takt geht RDNA3 auch ganz gut ab, doch die eh schon krasse Leistungsaufnahme wird dadurch nochmals schlimmer. RDNA4 wird einen deutlichen Sprung machen und auch bei den Merkmalen, Eigenschaften entwickelt AMD weiter.
Wenn Strix Point vor RDNA4 kommt, bin ich mir sicher, dass wir mit RDNA3.5 Verbesserungen sehen werden.
 
Save bekommt man eine 4090 klein (Ohne DLSS+FG)

Aber man sieht ja das 4k120hz im wohnzimmer angekommen sind und die leute damit ihre OLED TV oder Bildschirme befeuern und dafür ist sie Perfekt daher bleibe ich dabei eine 4090 bekommt man auch nach dem Release der RTX 5090 noch gut los ohne probleme Sofern Nvidia keine neuen Hyper Mega Exklusiv Feature für RTX 5000 anpreisen tut
120 Hz war Gestern heute ist 240Hz 4k der Zahn der Zeit :fresse: und da wirkt die 4090 doch ein gutes Stück zu langsam :ROFLMAO:
Leistung kann man nie genug haben :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
5080 dann leistung von der 4090

Wenn die 5080 zuerst erscheint wird sie etwas weniger Leistung und ggf. auch VRAM haben als die 4090 aber durchaus mehr als die 4080. Du kannst den 2000€ TopEnd Käufern nicht den Weiterverkauf zum Zweck des Neukaufs einer 5090 vereiteln... wer soll sonst die 5090 kaufen?

5090 + WUHD Monitor werden bei um die 4000€ kosten, da muss die 4090 am Anfang noch einen vernünftigen Gebrauchtpreis behalten... sonst steige ich auch nicht um!
 
Also bei FPS/Watt auf Augenhöhe
Ich kenne nur diese Messungen
1715246051379.png


1715246203756.png

 
Und hier köchelt immer noch eine 1060M, die für mein UHD Gaming reicht.

Aber eine 5xxx könnte die 4xxx für einen neuen Laptop in 2025 verbilligen.
 
Warte immer noch auf starke APUs so ähnlich wie in den Konsolen, AMD würde sich dumm und dämlich damit verdienen, gerade im Mittelklassebereich wird das Geld gemacht und viele brauchen nicht mehr Leistung.

Gehören (einige) von AMDs Modellen nicht mit zum effizientesten was man bekommen kann? Also bei FPS/Watt auf Augenhöhe mit dem in dieser Hinsicht besten Nvidias.
Naja eher nicht, aber sind nicht so schlecht wie einige sagen, zumal man die jetzigen AMD Karten kaum undervolten kann, das ging letzte Gen deutlich besser, wenn man das mit reinrechnet ist Nvidia zurzeit meilenweit voraus.
 
"soll es auch GDDR7-Chips mit 24 GBit (3 GB) und später Modelle mit 32 GBit (4 GB) geben"

Dann könnte es ja eine 5090 mit 30 GB (10 x 3 GB) und später eine 5090 Super/Ti mit 32 GB (8 x 4 GB) geben ...
 
Eine RTX 5090 mit 10 x 3 GB wäre dann "nur" mit 320 Bit angebunden und die 5090 Super oder Ti mit 256 Bit. Ist eher unwahrscheinlich, dass das so kommt. ;)
 
"soll es auch GDDR7-Chips mit 24 GBit (3 GB) und später Modelle mit 32 GBit (4 GB) geben"

Dann könnte es ja eine 5090 mit 30 GB (10 x 3 GB) und später eine 5090 Super/Ti mit 32 GB (8 x 4 GB) geben ...
36 wäre okay mit 12 Bausteinen.

 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh