[GELÖST] MSI B550-A Pro + AMD Ryzen 5 3600 - TPM enabled, aber trotzdem nicht Windows 11 fähig?

mod666

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
1.623
Guten Abend,

ich hab ein MSI B550-A Pro Mainboard mit AMD Ryzen 5 3600 CPU und bekomme von WhyNotWin11 angezeigt, dass TPM fehlt oder deaktiviert sei.

Wenn ich ins Bios gehe finde ich dort unter Settings\Security\Trusted Computing die passende Option namens AMD fTPM switch, den ich auf aktiviert gesetzt habe, dennoch zeigt mir WhyNotWin11 weiterhin an, dass TPM nicht vorhanden oder deaktiviert sei.

Laut der Liste ist die CPU kompatibel mit Windows 11: https://docs.microsoft.com/de-de/wi...supported/windows-11-supported-amd-processors und das Board sollte es ja auch sein (wenn die Option vorhanden ist, und es auch in der Liste aufgeführt ist: https://de.msi.com/blog/How-to-Enable-TPM-on-MSI-Motherboards-Featuring-TPM-2-0

Woran kann dies jetzt noch liegen?

edit: alles andere in WhyNotWin11 wird mir grün angezeigt.



edit2: ok, hab das Problem durch ein Bios Update lösen können, nach erneuter Aktivierung der TPM Option sind nun im Bios auch entsprechende weitere Optionen für TPM aufgetaucht, die es vorher nicht gab. Nun zeigt WhyNotWin11 auch alles grün an.
 

Anhänge

  • 2021-10-06 21_46_10-Window.jpg
    2021-10-06 21_46_10-Window.jpg
    62,6 KB · Aufrufe: 249
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten