Aktuelles
  • Es ist wieder Zeit für unsere jährliche Hardware-Umfrage mit der European Hardware Association. In diesem Jahr verlosen wir unter allen Teilnehmern ein 1.500 Euro-Notebook Eurer Wahl. Wir würden uns über eine breite Teilnahme freuen - Danke!

[FAQ] Gehäuse - Kaufberatung - Quatsch - Thread (Post #1 bitte lesen) [1]

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

marques

Active member
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
13.389
Ort
Westerwald
jemanden erfahrungen mit den von caseking angeboten king.mod-dämmsets?
will mir das für mein HAF932 kaufen. zu empfehlen die teile?

gruss
 

selberbauer

Member
Mitglied seit
23.06.2010
Beiträge
907
Hallo,
ich suche ein schlichtes, cleanes Gehäuse.
Am besten nicht alzu groß und ohne viel bling bling (also keine großen namen, Aufschriften usw.) zudem sollte sich der Plastikverbrauch in Grenzen halten - gibt es da etwas?
 

mahirrr

New member
Mitglied seit
31.10.2010
Beiträge
7
Welches Gehäuse kann ich für beispielsweise den Gamer AM3 aus den Beispielkonfigurationen hier aus der Community nehmen, dass sehr leise ist?
Ich möchte das System maximal auf Lautstärke einer Xbox 360 beim Lesen einer CD haben, wenn möglich. Super wäre, eine Lüftersteuerung.
 

blackbandt

Active member
Mitglied seit
03.04.2006
Beiträge
3.334
Ort
Leipzig
Hi Leute,

Ich such nen Neuen Tower für mich. Momentan arbeite ich mit meinen 2Pc da ich meinen Haupt Pc verkauft habe da ich mal Intel Ausprobieren will.

So nun warte ich noch 2-3 Monate wegen der neuen Intel Platform und werde mir dan den Neuen Sockel von Intel Kaufen und in den Tower Verbauen.

Aber nun dazu was der Tower können muß usw:

Also Preislich sag ich mal so 200€ +-50€

Tower sollte Schwarz da Ps3 usw auch schwarz is.
Big Tower mit viel Platz und sehr guten Kabelmanagement Sprich kaum Kabel sichtbar
für Luftkühlung geeignet Kühler sollte nen Noctua NH-D14 ohne Probleme reinpassen
Festplatten sollten Entkoppelt sein (hatte immer Probleme mit Vibration das will ich nicht mehr)
Und der Tower soll so leise wie Möglich sein. Will kein Lauten Pc mehr
Ach und kein Schnickschnack sondern Schlicht und einfach

Jetzt sagt nicht nimm das Obsidian 800D das habe ich gerade Verkauft. und für Luft ist das nicht geeignet
 

Crylite

Member
Mitglied seit
15.02.2009
Beiträge
699
Moin Leute, ich suche ein Gehäuse für nen Freund von mir. Sollte relativ günstig sein und genug Platz für nen Crossfire System bieten. Marke ist erstmal egal. Die Farbe ist vorzugsweise schwarz. Ich wollte ihm erst eins von Lian Li andrehen nur will er nicht so viel ausgeben und da kenn ich mich mit Gehäuse nicht so aus. Es soll ja auch kein billiger Schrott sein ;) Preisleistung sollte halt stimmen :)
 

Klempe

Active member
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
1.062
Ort
Berlin
da kann ich wiedermal das Lancool k58 empfehlen, das is praktisch ein LianLi nur eben für weniger Geld :)
 

KILLTHIS

New member
Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
6
Ahoi ahoi Kameraden!

Ich suche ein m-ATX-Gehäuse, in das ich auch Hardware reinkriege, welche zum Spielen gedacht ist. Ich liebäugle gegenwärtig mit dem Lian-Li v364 - es sieht einfach Edel aus und scheint für meine Zwecke geeignet. Ich würde mich über Anregungen gerne freuen.
Die Hardware derzeit (Alles auf Standardtakt):
AMD Phenom II X4 965 BE @ Corsair H50
4GB Corsair DDR3-1600 (@1333)
Sapphire HD5770 (Soll durch eine HD6870 oder höher ersetzt werden)
Asus Xonar Essence STX
Seasonic X-650
Western Digital Caviar Black 640 GB
Corsair V64
LiteOn iHos 104 Blu-Ray-Laufwerk
 

gt3

Active member
Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
1.297
Ich besitze zur Zeit das cm690.
Würde aber gerne nen neues Gehäuse haben.
Meine Anforderungen sind folgende:
-bis 100€
-Innen wie aussen schwarz
-Lüfter im Deckel 2Stk., also nicht auf Mainboardseite
-Platz

Jetz hab ich mir mal zwei ins Auge gefasst. Das cm690 II und das Lancool K62. Beim Lancool finde ich die Verarbeitung sehr gut. Vorallem sind die Lüfter im Deckel. Das cm690 II soll sehr kratzfesten Lack haben, hatt aber die Lüfter nicht wirklich im Deckel. Gibt es noch andere Gehäuse die für mich in Frage kommen würden?
 

Sunnyman

Member
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
278
Ort
Österreich/Kärnten
System
Desktop System
Er..
Details zu meinem Desktop
Prozessor
I9 9900KF @ 5Ghz
Mainboard
ROG MAXIMUS XI HERO (WI-FI)
Kühler
Arctiv Freecer II 280
Speicher
Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080
Gehäuse
be quiet! Dark Base 700
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 750W
Sonstiges
behringer MS40
Servus gt3,

Nimm das Lancool K62, ich habs auch und bin sehr zufrieden.
Mein Nachbar hat es Gestern bekommen und auch sein erster eindruck passt.
Er hatte es auch leichter, da er meines Kennt.

Bezüglich "kratzfesten Lack" was machst du?? Ein Gehäuse steht doch eigentlich nur rum, oder gehst du auf Lan´s??

In der Sig. siehst du mein Sysprofil.

mfg
 

gt3

Active member
Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
1.297
Also ich habs mir jetzt bestellt. Dazu gleich Noiseblocker.
Ab und an nehm ich das Gehäuse schon mit.
Ich gehe auch sehr pfleglich mit Hardware um. Ich hatte nur den
Verdacht,dass der Lack so empfindlich ist das man beim Kabel verlegen
Schon alles zerkratzt. Da sich das nun durch viel lesen wiederlegt hat habe ich
Es bestellt. Dachte halt der Lack ist so weich wie mancher Autolack und
Dadurch sehr empfindlich. Bin gespannt obs noch zum woe kommt
 

Sunnyman

Member
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
278
Ort
Österreich/Kärnten
System
Desktop System
Er..
Details zu meinem Desktop
Prozessor
I9 9900KF @ 5Ghz
Mainboard
ROG MAXIMUS XI HERO (WI-FI)
Kühler
Arctiv Freecer II 280
Speicher
Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080
Gehäuse
be quiet! Dark Base 700
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 750W
Sonstiges
behringer MS40
Viel Freude damit und mach daraus was!

mfg
 

gt3

Active member
Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
1.297
Die werde ich bestimmt haben. Werde zusehen, dass ich alles möglichst unsichtbar verlege an kabeln. Hoffe das gelingt mir dann auch.
 

klein

Active member
Mitglied seit
06.04.2003
Beiträge
1.520
Ort
Bremen
Was mich wundert das einige neue Gehäuse das Netzteil unten an der falschen Stelle vorgesehen haben.

klein
 

andrew

Member
Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge
760
Ort
NRW
Nabend,
ich suche ein Gehäuse in dem ich ohne viel schneiden einen 420er Radi reinbekomme. Desweiteren muss Platz für ein WC Silentstar (Dual) da sein. Habe im August meinen Chieftec Mesh Tower etwas "verbastelt", daher brauch ich bald wohl was neues.
Ich dachte an sowas wie das Zalmann ZM-GS1000. Aber da passt denke ich mal kein 420er rein.

Mein Budget liegt bei ca. 150€
 
Zuletzt bearbeitet:

FreeZe90

Active member
Mitglied seit
05.06.2008
Beiträge
2.042
Hi, hat wer von euch Erfahrungen mit dem NZXT Phantom Gehäuse?
Habe momentan ein Thermaltake Armor mit einem 25er Lüfter in der Seite in schwarz will mir aber das Phantom in weiss zulegen um ein neues Projekt zu starten.
Vielleicht könnt ihr mir ja noch andere Tips geben welche Gehäuse geräumig und gut für Kabelmanagement(verstecken der Kabel und Schläuche der Wakü) geeignet sind.
Danke schonmal im Vorraus!

FreeZe
 

basti2910

Member
Mitglied seit
26.06.2007
Beiträge
753
Ort
Mittelfranken
Ich bin am Überlegen, ob ich mir das Lian Li PC-9F kaufen soll: Lian Li PC-9FB schwarz | Geizhals.at Deutschland

Wunsch ist auf alle Fälle min. 1 Front USB 3.0 Anschluss, da meine externe 2,5" Platte mit 7200rpm in einem entsprechenden 3.0 er Gehäuse steckt und ich nicht immer hinter den Rechner krabbeln möchte...

Jetzt haben aber alle Gehäuse nur die Lösung, dass man quasi Verlängerungskabel von vorne nach hinten legt und am externen Mainboard I/O anschließt. Angeblich, weil noch kein Chipsatz nativ 3.0 unterstützt und die Hersteller intern auch nur 2.0 er Anschlüsse verbauen.

Soweit ich das jetzt aber sehe, hat mein Gigabyte P67 UD4 zwar auch keine native 3.0 Unterstützung, aber es steht auch intern ein 3.0 Anschluss zur Verfügung.

Deswegen die Frage, ob es bereits Gehäuse gibt, die diesen nutzen, oder ob es sich mehr lohnt ein 3.0 Frontbracket zu kaufen und in ein "normales" Gehäuse zu bauen.

Preislich sollte es auch so wie das Lian Li liegen, gerne auch günstiger. Funktionalität min. genauso. Kein Blingbling oder Transformers-Style.

Danke


Achja: wisst ihr, ob ins PC-9F problemlos ein Thermalright Archon passt?
 

theGooch12

Active member
Mitglied seit
14.06.2010
Beiträge
1.095
Weiß vl jemand was für neue Gehäuse im Laufe der Zeit rauskommen?
Bevorzugt Wasserkühlgehäuse^^
Außer:Obsidian 650D,TJ11,RV03 ?:)
 

stoffel78

Member
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
199
alternative asgard
hi
stelle office pc für meine mutter zusammen.
hab alles nur mit gehäuse bin ich noch net sicher.
bei fast jeder zusammenstellung wird zum Xigmatek Asgard 1 oder 2 geraten
hab jetzt weng gelesen und so toll ist es ja dann doch nicht-zb entkopplung festplatte.
welches wär ne alternative?
ich sag mal so bis zu nem 50iger.
pc steht unter tisch - also muss es kein augenschmauss sein.
einigermassen leise
schwarz wär gut
danke
 

Empath

котэ
Mitglied seit
06.05.2005
Beiträge
1.037
Ort
Köln
Hi Leute,

Ich such nen Neuen Tower für mich. Momentan arbeite ich mit meinen 2Pc da ich meinen Haupt Pc verkauft habe da ich mal Intel Ausprobieren will.

So nun warte ich noch 2-3 Monate wegen der neuen Intel Platform und werde mir dan den Neuen Sockel von Intel Kaufen und in den Tower Verbauen.

Aber nun dazu was der Tower können muß usw:

Also Preislich sag ich mal so 200€ +-50€

Tower sollte Schwarz da Ps3 usw auch schwarz is.
Big Tower mit viel Platz und sehr guten Kabelmanagement Sprich kaum Kabel sichtbar
für Luftkühlung geeignet Kühler sollte nen Noctua NH-D14 ohne Probleme reinpassen
Festplatten sollten Entkoppelt sein (hatte immer Probleme mit Vibration das will ich nicht mehr)
Und der Tower soll so leise wie Möglich sein. Will kein Lauten Pc mehr
Ach und kein Schnickschnack sondern Schlicht und einfach

Jetzt sagt nicht nimm das Obsidian 800D das habe ich gerade Verkauft. und für Luft ist das nicht geeignet

Kann dir nur Fractal R3 empfehlen.
Habe schon etlich Tower ausprobiert, aber so eine Perfektion noch nie erlebt. Lian Li hin oder her.

Da hast du Staubfilterung, HDD Entkopplung, integrierte Daemmatten, sehr gutes Kabel Management und noch Wakü Löcher.
 

Anhänge

Quov

Active member
Mitglied seit
07.06.2010
Beiträge
3.652
Ich suche ein sehr! günstiges Gehäuse an dem ich mich mit modden auseinandersetzen kann, ergo auch schrotten darf :>

z.Z. hab ich daheim ein Armor + stehen, welches ich irgendwann mal modden möchte, aber aufgrund des Preises von damals > 100€ nicht gleich als Versuchsobjekt missbrauchen möchte.
Zumal das modden warscheinlich Jahre dauert da null Erfahrung und ich währenddessen nicht ohne PC da stehen möcht :d

Was sollt das Gehäuse können?
Tjo, es sollte nicht zum großteil aus Plastik bestehen, da sich das bekanntlich eher schwer modden lässt.
Ansonsten ists mir relativ wurscht, da eh nie Hardware implementiert wird.
Mehr als 50 Euronen sollte das schmuckstück keinesfalls kosten.
 

stoffel78

Member
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
199
zu 141
Silverstone SST-PS04B Precision was haltet ihr von dem?
l k58 hab ich auch im auge-nur stört meine mutter oben die schlitze-sie will oben flach(zu) gibts zu dem ne alternative?
 

Klempe

Active member
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
1.062
Ort
Berlin
zu 141
Silverstone SST-PS04B Precision was haltet ihr von dem?
l k58 hab ich auch im auge-nur stört meine mutter oben die schlitze-sie will oben flach(zu) gibts zu dem ne alternative?
soll sie ein Häkeldeckchen drauf legen :d

Jedes Gehäuse mit Netzteil unten wird oben Schlitze haben, weils einfach Sinn macht. Alternative ist eventuell dieses:
Caseking.de » Gehäuse » Cooler Master » Cooler Master - RC-500 Serie » Cooler Master Sileo RC-500-KKN1-GP Midi-Tower - black

Allerdings finde ich das System mit NT unten wesentlich besser, denn der NT-Lüfter muss so nicht die CPU-Wärme mit wegbringen, und braucht deshalb nicht so lärmen.
 

*Hagen*

Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
12.763
Hat das Gehäuse keiner?
Welchen 120 mm Lüfter würdet ihr für die Front empfehlen?
 

n0ti

Active member
Mitglied seit
30.04.2010
Beiträge
7.683
Ort
Neuruppin
leute gibts nen gehäuse wo ich irgendwie 2x 360er Radiatoren ran bzw rein bekomme ? ?
 
Oben Unten