GeForce RTX 4000: Alle Neuigkeiten zu NVIDIAs neuen GPUs im Überblick

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
71.861
geforcertx3090ti-fe.jpg
NVIDIAs neue GeForce-RTX-4000-Grafikkarten mit der Ada-Lovelace-Architektur sind neben weiteren heißen IT-Hardware-Neuheiten von regem Interesse. Bei all den vielen Neuigkeiten in Form von News ist es daher nicht leicht, den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund haben wir alle bisherigen Informationen zusammengefasst. Eines bereits vorab: In diesem Jahr soll lediglich die GeForce RTX 4090 ihr Debüt feiern.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
1.083
Abstand zwischen 4090 zu 4080 ist gigantisch bei fast gleicher Leistungsaufnahme.
 

brometheus

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
3.354
Eigentlich ungewöhnlich,dass direkt mit der 4090 gestartet wird. Der Einstieg mit einer 80 bietet sich doch in sofern an, dass die ganzen Enthusiasten danach die TI / 90 kaufen. Oder aber die 3090ti war erfolgreich genug, dass man die Aktion bei der 40er-Gen wiederholen will. Dann kann man natürich auch mit einer 90 einsteigen und dann mit der TI nochmal abkassieren.
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
12.512
Ort
Pampa
Eigentlich ungewöhnlich,dass direkt mit der 4090 gestartet wird. Der Einstieg mit einer 80 bietet sich doch in sofern an, dass die ganzen Enthusiasten danach die TI / 90 kaufen. Oder aber die 3090ti war erfolgreich genug, dass man die Aktion bei der 40er-Gen wiederholen will. Dann kann man natürich auch mit einer 90 einsteigen und dann mit der TI nochmal abkassieren.
So kann NV die 4090 über den Preis der 3090Ti setzen und hat mehr Zeit die 3000 abzuverkaufen !
Eine 4080 würde sonst die Preise der alten Gen kaputt machen oder NV müsste für die 4080 1800 Euro nehmen bis die 3000ner Bestände verkauft worden wären.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
12.027
Ort
Lübeck
Wäre es nicht ggf. möglich eine News immer wieder zu aktualisieren oder stelle ich mir das zu einfach vor?
So hätte man die Diskussionen im Forum auch in einem Thread und nicht (wie aktuell) die gleichen Diskussionen in X verschiedenen Threads.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.063
Es ist doch so, anstelle einer 3090ti hätte man besser noch eine -super- Reihe der 3000er vorstellen sollen und hätte damit den Release der 4000er locker ins nächste Jahr ziehen können, respektive Ampere sauber abverkaufen können.
Nvidia soll auf MASSIVEN lagerbeständne sitzen, genau das wovor sie gewarnt wurden.
 

gucklochfahrer

Semiprofi
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
154
Ich überlege mir schon, auf die 4090 zu wechseln, mein Lieblings-Spiel Forza Horizon 5, insbesondere die neue Hot Wheels Erweiterung (DLC) belastet die 3090 recht stark. Aber wieder 100 Watt mehr, ist halt schon verrückt in der heutigen Zeit. Weil ja alle durchdrehen wegen dieser Russen-Sache hab ich halt mal im Portal geschaut. Jeder Tag wo ich mir etwas länger FH5 gönne, steigt der Verbrauch deutlich. Momentan muss ich die Kühlung halt recht stark laufen lassen... Was diese rund 8 kWh jetzt kosten zeigen sie leider nicht im Kundenportal
 

Anhänge

  • power.png
    power.png
    29,5 KB · Aufrufe: 452

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.801
Es ist doch so, anstelle einer 3090ti hätte man besser noch eine -super- Reihe der 3000er vorstellen sollen und hätte damit den Release der 4000er locker ins nächste Jahr ziehen können, respektive Ampere sauber abverkaufen können.
Naja was willste bei der super reihe machen ausser wakü? Mehr shader geht ja nicht, mehr takt auch kaum. Die 3090erTI läuft doch auf kotzgrenze. Wie würde so eine super reihe für dich aussehen?
 

J1m

Enthusiast
Mitglied seit
28.03.2004
Beiträge
2.494
Ich überlege mir schon, auf die 4090 zu wechseln, mein Lieblings-Spiel Forza Horizon 5, insbesondere die neue Hot Wheels Erweiterung (DLC) belastet die 3090 recht stark. Aber wieder 100 Watt mehr, ist halt schon verrückt in der heutigen Zeit. Weil ja alle durchdrehen wegen dieser Russen-Sache hab ich halt mal im Portal geschaut. Jeder Tag wo ich mir etwas länger FH5 gönne, steigt der Verbrauch deutlich. Momentan muss ich die Kühlung halt recht stark laufen lassen... Was diese rund 8 kWh jetzt kosten zeigen sie leider nicht im Kundenportal
Ich hab schon fast Mitleid mit dir aber auch nur fast wer so ne Karte hat und dann noch jammert sollte echt anfangen wo zu sparen oder einfach damit Leben wie es ist ... was erwartest du? Das ist wie mit teuren schnellen Autos wer schnell fahren will mit viel PS muss oft zur Tankstelle.

Angeben und kein Sprit bezahlen geht halt nicht ne? .. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.801
Wenn der Einzelhandel jetzt auch noch die Karten für MSRP+20 weitergeben würde... man stelle sich nur vor wie viele trotzdem heute noch neue Karten kaufen würden.
Ich dar nix zu sagen, hatte eienn moment der schwäche, bin aber mit meiner karte happy. Da sich meine auflösung so schnell nicht ändern wird, werde ich dann auch lange mit der karte spass haben
Für WOT und anime reicht es allemal
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich hab schon fast Mitleid mit dir aber auch nur fast wer so ne Karte hat und dann noch jammert sollte echt anfangen wo zu sparen oder einfach damit Leben wie es ist ... was erwartest du? Das ist wie mit teuren schnellen Autos wer schnell fahren will mit viel PS muss oft zur Tankstelle.

Angeben und kein Spritz bezahlen geht halt nicht ne? .. :rolleyes:
Er jammert doch nicht, er stellt laut eine kosten-nutzen rechnung auf. Dafür sind wir doch da ^^
 

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
1.576
NV braucht Zeit, die großen Lagerbestände von 3080 auf 4070 umzulabeln und für die Modifikation vom BIOS. 😁
Also ich warte was AMD, Intel so bringen. Tatsächliche Daten auf dem Tisch sind, Tests einige Wahrheiten ans Licht bringen und was andere Grafikkartenhersteller so anbieten.
Der Herbst wird spannend. :popcorn:
 

brometheus

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
3.354
Wenn der Einzelhandel jetzt auch noch die Karten für MSRP+20 weitergeben würde...
Die ursprüngliche MSRP war nie dazu gedacht realistisch zu sein (auch ohne mining!). NV verkauft die chips so teuer an die Boardpartner, dass die bei MSRP keinen Gewinn machen würden.

War ein zahnloses Werbeversprechen nach der Flaute der 20er Gen mit den saftigen Preisaufschlägen.
 

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
784
Abstand zwischen 4090 zu 4080 ist gigantisch bei fast gleicher Leistungsaufnahme.
Der Chip ist sehr groß, wir würden ansonsten sehr hohe Preise bekommen, wenn die 4080 den AD102 bekommen würde. TSMC ist kein Samsung, die Verlangen schon Geld für Prozesse.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.063
Wie würde so eine super reihe für dich aussehen?
Inwieweit man den Chip (shader) noch hätte aufbohren können, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Aber ein wenig tiefer, breiter und schneller über alle Karten hinweg, also zb. von einer 3065 bis hin zur 3095 wäre bestimmt noch gegangen. Who knows ....

Die 2000er Reihe konnte damals durch die super Modell jedenfalls sehr gut abverkauft werden.
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
12.512
Ort
Pampa
Im perfekten vakuum würde das ja sinn machen, aber amd würde denen sowas von in die suppe rotzen, das kannst du dir gar nicht vorstellen.
Da ist auch erstmal das Flagship geplant so wie ich das bisher gelesen habe liegt Ende Oktober Anfang November im Raum !
Wen die AMD auch so ein Monster Wird und NV die Steilvorlage gibt für hohe Preise könnte auch AMD dazu geneigt sein mit zu schwimmen!
Die 6950XT hat ja auch gezeigt das AMD nix gegen Aufpreise hat selbst wen die Highend dann von AMD für 1599 starten würde um ihre alten Karten auch zu verkaufen!

Ist natürlich rein spekulativ das Problem was beide Hersteller dann haben würden die Karten würden nach dem die Early Birds zugeschlagen bei den Preisen im Regal liegen bleiben !

Eins ist Fakt zumindest hier in DE hat die Kaufkraft mächtig eingebüßt und es wird von Monat zu Monat schlimmer!

Es wird echt spannend werden in den nächsten Quartalen.
Wenn das Überangebot bestehen bleibt was aktuell so aussieht auch für die neuen Karten weil TSMC nicht darauf eingegangen ist Kontingente wieder zurück zu nehmen für die 4/5nm Fertigung könnte es weiter abwärts gehen in der Preisspirale !

Ich bin gespannt!
 
Zuletzt bearbeitet:

J1m

Enthusiast
Mitglied seit
28.03.2004
Beiträge
2.494
Ich dar nix zu sagen, hatte eienn moment der schwäche, bin aber mit meiner karte happy. Da sich meine auflösung so schnell nicht ändern wird, werde ich dann auch lange mit der karte spass haben
Für WOT und anime reicht es allemal
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Er jammert doch nicht, er stellt laut eine kosten-nutzen rechnung auf. Dafür sind wir doch da ^^
Alles klar danke das wir darüber gesprochen haben King Richard ! ^^ :bigok:
 

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
784
Die 2000er Reihe konnte damals durch die super Modell jedenfalls sehr gut abverkauft werden.
Ich fand es als Konsument schon irgendwo zu viel und habe manchmal den Überblick verloren, wenn es Ti + Super gibt (1650 Super, 1650 Ti, 1660, 1660 Super, 1660 Ti..)

Wen die AMD auch so ein Monster Wird und NV die Steilvorlage gibt für hohe Preise könnte auch AMD dazu geneigt sein mit zu schwimmen!
Die 6950XT hat ja auch gezeigt das AMD nix gegen Aufpreise hat selbst wen die Highend dann von AMD für 1599 starten würde um ihre alten Karten auch zu verkaufen!
AMD wird dem Kunden nichts schenken, der Preis macht der Konkurrent (Nvidia) und daran wird sich AMD halten.

AMD hat aber einen großen Vorteil bei einem Preiskampf, denn der Navi 31 GCD Chip soll deutlich kleiner sein bei etwa 350mm2~ , dagegen ein AD 102 bei 611mm2. Dazu würde auch nur der Navi 31 & 32 die 5nm Fertigung bekommen und der Rest 6nm.
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
12.512
Ort
Pampa
Ich weiß mir ging es mehr oder weniger darum das die halt ihre alte Serie nicht verramschen wollen !
Wo bei ich mich frage ob AMD da auch so stark überproduziert hat wie NV oder es bei denen wesentlich entspannter aussieht?
 

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
784
Wo bei ich mich frage ob AMD da auch so stark überproduziert hat wie NV oder es bei denen wesentlich entspannter aussieht?
Ich denke, dass da Navi nicht gerade die größte Prioritat hat, denke Epyc kommt zu erst und an große Lagerbestände glaube ich nicht bei AMD
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.801
Inwieweit man den Chip (shader) noch hätte aufbohren können, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Aber ein wenig tiefer, breiter und schneller über alle Karten hinweg, also zb. von einer 3065 bis hin zur 3095 wäre bestimmt noch gegangen. Who knows ....

Die 2000er Reihe konnte damals durch die super Modell jedenfalls sehr gut abverkauft werden.
Damit würdr man sich aber das hohe segment abgraben, und da sind die unterschiede auch nicht so gross dass es da viel zu holen gibt. Und die bestandskunden hätten gekotzt. Also ich persönlich sehe für nVidia da keinen spielraum.
 

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
784
Damit würdr man sich aber das hohe segment abgraben, und da sind die unterschiede auch nicht so gross dass es da viel zu holen gibt. Und die bestandskunden hätten gekotzt. Also ich persönlich sehe für nVidia da keinen spielraum.
Naja bei Nvidia weiß man nie, siehe 1070 Ti vs 1080.. gleiche GPU, aber 2560 vs 2432 Shader.. 🤣
 

DeGhost89

Experte
Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
974
Ort
Naila
Ich überlege mir schon, auf die 4090 zu wechseln, mein Lieblings-Spiel Forza Horizon 5, insbesondere die neue Hot Wheels Erweiterung (DLC) belastet die 3090 recht stark. Aber wieder 100 Watt mehr, ist halt schon verrückt in der heutigen Zeit. Weil ja alle durchdrehen wegen dieser Russen-Sache hab ich halt mal im Portal geschaut. Jeder Tag wo ich mir etwas länger FH5 gönne, steigt der Verbrauch deutlich. Momentan muss ich die Kühlung halt recht stark laufen lassen... Was diese rund 8 kWh jetzt kosten zeigen sie leider nicht im Kundenportal

Blöde Fragem heißt das, du hast bislang bereits 7200 kwh verbraten in diesem Jahr?


Abseits davon bin ich meiner 1080 ja immernoch froh. Die läuft mit meinem 5600x in 1080p noch gut genug. Und sparsam ist der Rechner dabei auch noch.
 

BJGucky

Enthusiast
Mitglied seit
22.05.2012
Beiträge
1.069
Ehrlich gesagt bezweifle ich die Konfiguration der 4080 und 4090. 60% mehr SMs und Alus? Dazu noch 4 hungrige VRAM Chips mehr und nur 30W Unterschied?
Demnach muss die 4080 total bescheiden werden von Watt/Performance im Vergleich zur 4090.
Und ne 4070 mit nur 160bit? Was 5x2GB GDDR6 Chips? Das wäre deutlich schlechter als ne 3080 bei Leistung UND Verbrauch.
Die Mhz soll ja nur umdie 25-30% steigen. Das sollte immernoch nicht genug sein für eine 4070 um eine 3080 mit dem kleinen Mem-Bus zu überholen.

Die einzige Karte die sich zu kaufen lohnt gegenüber RTX3000 wäre nur die 4090.

Bei AMD rechne ich 60% mehr Leistung mit der 7900XT als ne 6900XT bei 350W. Für 999-1199€. Nicht so gut wie die 4090, aber deutlich billiger und etwas sparsamer.

Ich überlege mir schon, auf die 4090 zu wechseln, mein Lieblings-Spiel Forza Horizon 5, insbesondere die neue Hot Wheels Erweiterung (DLC) belastet die 3090 recht stark. Aber wieder 100 Watt mehr, ist halt schon verrückt in der heutigen Zeit. Weil ja alle durchdrehen wegen dieser Russen-Sache hab ich halt mal im Portal geschaut. Jeder Tag wo ich mir etwas länger FH5 gönne, steigt der Verbrauch deutlich. Momentan muss ich die Kühlung halt recht stark laufen lassen... Was diese rund 8 kWh jetzt kosten zeigen sie leider nicht im Kundenportal
Da die 4090 90% mehr Leistung haben soll bei "nur" 30% höheren Verbrauch, steigt die FPS/Watt deutlich. Mit FPS-Limiter würdest du sogar weniger verbrauchen als mit einer 3090 bei selber FPS.
Stichwörter: Undervolting, FPS-Limit, Power-Limit

Abseits davon bin ich meiner 1080 ja immernoch froh. Die läuft mit meinem 5600x in 1080p noch gut genug. Und sparsam ist der Rechner dabei auch noch.
Ist immer relativ. Eine 3070 ist die sparsamste RTX Karte. Alles darüber hat den verschwenderischen GDDR6X VRAM. Bei den selben FPS wie die GTX 1080 braucht die 3070 weniger Watt.
Aktuelle AMD Karten sind da noch ein wenig besser.

Wieviel Watt würdet ihr für ein kompletten Gaming-PC akzeptieren? 300W? Da wäre man mit einem 5800X3D und einer 3060Ti (6650XT) am besten dran. Mein System (siehe Sig) kann bei Volllast biszu 560W (Steckdose) verbrauchen. Das liegt aber nie an. CPU und GPU sind undervoltet und die GPU hat meist noch zusätzlich ein 70% Powerlimit. Damit komme ich im Gaming auf ca 375W (Steckdose). Jetzt gerade beim Surfen/Youtubemusik/Stream per Parsec zur Arbeit sind es unter 100W.

Meine Frage ist dann noch: Wie weit könnte ich eine 4090 drosseln, bis die instabil wird? Bei 250W sollte die ja theoretisch immernoch 3090 Performance geben. Aber die wird bestimmt vorher abschmieren...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten