GeForce Now - Erfahrungen?

Wenn mein Notebook mit 5600H und 3060 nicht mehr genügt werde ich auch wieder zu Cloudgaming zurück gehen.
FHD 144Hz und das gute Display des Legion genügen dann.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hallo zusammen.
Ich habe in den letzten Tagen mal GeForce Now (Ultimate) ausprobiert und bin recht begeistert. Nun möchte ich das Thema weiter verfolgen und hoffe auf ein wenig Input von euch.
Hintergrund ist, dass momentan mein Gaming-PC (komplett AMD) außer Betrieb ist, da der zugehörige Schreibtisch anderweitig eingesetzt wird (als Esstisch :d ). Da ich eh wenig bis keinen Platz dafür habe und nur noch 1-3 Games pro Jahr spiele, überlege ich stark, den Gaming-PC ganz abzuschaffen. Für normale Office-Arbeiten habe ich mir ein Surface Pro 4 (Win11) aus der Firma rausgekauft. Außerdem vorhanden iPad, Apple TV 4K, Nintendo Switch mit Pro Controller und ein Sony OLED A80J.
Auf dem Sony TV hatte ich GFN zunächst getestet. Die App auf dem Sony ist aber Crap. Das erste mal lief gut (AC Mirage), nun aber bleibt er jedes Mal beim Laden hängen, beim Warnhinweis für Epilepsie oder bleibt schwarz. Außerdem wird dort nur FullHD unterstützt, das sieht zwar ok aus, aber nicht geil.
Auf dem uralten Surface 4 läuft GFN erstaunlich gut. Dort kann ich auch 4K mit hoher Bildfrequenz einstellen, was deutlich was ausmacht. Das Bild ist viel besser als ich dachte. Der Bildschirm ist mir aber auf Dauer zu klein und hat kein HDR.
Bisher habe ich ein paar Stunden AC Mirage getestet und den Anfang von Atomic Heart. Ob ich über GFN mit Shootern und Gamepad (bin eigtl. Maus/Tastatur-Spieler) klarkomme, sollte ich wohl vorher rausfinden, bevor ich entscheide, wie ich vorgehe.
Ziel wäre eigentlich auf dem TV in maximaler Qualität (4K120) zu spielen. Sprich ich müsste mir eine Shield Pro hinstellen. Dann habe ich aber noch ein zusätzliches Gerät. Dafür dann PC weg? Oder PC mit an den TV hängen? Das spart die Shield (korrekt?), braucht aber Platz im Wohnzimmer, der nicht wirklich da ist (große Kiste mit externer Wakü). Dafür könnte der dann auch mal ein Game spielen, was bei GFN nicht verfügbar sind. Ich könnte den PC auch downgraden, zurück auf Luft, verkleinern, wenn die Leistung sowieso durch GFN kommt.
Das sind so meine Gedanken. Meinungen?
(Habe mir erstmal ein Kabel bestellt, um das Surface an den TV hängen zu können, mal schauen ob ich so 4K auf den TV bekomme.)
 
Ein einzelner Monat ist auch nicht möglich leider.
 
das hab ich in der Tat nicht gesehen, sorry. Denke dann muss man wirklich abwarten, bis sie wieder Kapazitäten frei machen.

Ich habs wieder abbestellt. Funktioniert ganz gut aber ich nutze es zu wenig.
 
Habe zwar nur 16k-Leitung, aber für 720p und/oder 30fps sollte es reichen oder? Wäre halt schön, wenn ich auch mal ab und zu neuere Titel spielen könnte.
 
Wie ist der Ping bei dir?
 
Bei 1080p60 wird meine Leitung mit 35-45Mbit ausgelastet... also sollte es für 720p60 bei dir genügen.
 
Dann ich mal gespannt, wann es die nächste Möglichkeit geben wird. Scheint ziemlich begehrt zu sein oder die Kapazitäten sind begrenzt.

Fraglich ist trotzdem, warum 6 Monate möglich sind, aber 1 Monat "ausverkauft" ist.
 
Clouds skalieren halt nicht über Nacht, das Konzept hat Grenzen. Wenn man sich das ausrechnet, ist selbst der Ultimate Plan ein echtes Schnäppchen. 22€/Monat. Die kosten für einen entsprechenden PC liegen wo, 2000€ aufwärts? Das sind vieeeele Jahre, vorausgesetzt man nutzt den PC nur zum Zocken. Und da habe ich noch nicht mal den ganzen gesparten Strom eingerechnet.

Aber wenn voll dann voll, Server fallen nicht vom Himmel. Mal gucken wie das weiter geht.
 
Dann ich mal gespannt, wann es die nächste Möglichkeit geben wird. Scheint ziemlich begehrt zu sein oder die Kapazitäten sind begrenzt.

Ich bin seit Dezember GeforceNow Kunde, ich musste meine GPU wegen eines Lüfterdefekts reklamieren und wollte keine Ersatzkarte für ein paar Wochen kaufen/leihen. Inzwischen habe ich das Geld für die GPU zurückbekommen, da die GPU nicht in unmittelbarer Zeit repariert werden kann, ich suche aktuell was gebrauchtes, wenn ich die dann habe, dann kannst du meinen GeforceNow Account gerne für die restliche Zeit bis zum Monatsende nutzen.

Ich habe nicht den kompletten Thread gelesen, aber ich wollte nochmal darauf hinweisen, das die GeforceNow Guthabenkarten auch eine Option sind und ab und zu Rabatt haben.

zB. 3 Monate Ultimate für 55€
 
Danke, aber das wäre zu viel verlangt und übertragbar ist der Account vermutlich nicht. Ich warte einfach, bis sich etwas ergibt. Einen Monat Premium würde ich probieren, wenn es wieder verfügbar wird.
 
@Eddy_MX
Ab Februar wird es Tagespässe für Geforce Now geben. Der Priority Day Pass kostet 4,39€ und der Ultimate Day Pass 8,39€. Eventuell sind dir die 4,39€ für den kleinen Tagespass zum Testen wert.
 
Nutzt das noch jemand?

Hab seit ca. Ende Januar das Ultimate Abo über die Nvidia Shield Pro 2019 am laufen.

(Internet: Telekom vDSL 250 Mbit). Alles optimiert, auch mit SQM.

Mal läuft es gut, dann wieder richtig schlecht. (Paketloss, egal welcher Server)

An manchen Tagen ist es unspielbar. Übergangsweise ganz ok, aber dauerhaft geb ich mir das nicht mit dem Paketloss und dem "eingeschränkten NAT"

Bin ich froh, wenn ich den neuen Rechner bald in Betrieb nehmen kann ^^

Keine Ahnung, ob es auf Windows besser läuft als auf der Nvidia Shield, kann ich gerade nicht testen.
 
das musst du selbst testen, niemand kann das vorhersagen wie das bei dir läuft.

Bei mir läufts super und ist meistens nicht vom lokalen PC zu unterscheiden. Also optisch, modding etc. werden ja nie nachkommen so wie es aussieht. Da muss man dann einen richtigen Cloud PC buchen, der aber auch entsprechend mehr kostet
 
der aber auch entsprechend mehr kostet
Du hast mich grade wieder dran erinnert, mal die Shadow Preise anzuschauen. Also sorry, aber die sind ja mal komplett abgehoben. Im kleinsten Paket:

Our most accessible offer to get started with cloud gaming, capable of displaying your basic games in HD (Fortnite, Minecraft, Roblox, etc.).
und das für 19,99/Monat
Interessant wirds erst so wirklich im höchsten Paket, da gibts dann ne 3070TI. Für 50$...... im mittleren Tier gibts ne 1080 und das für 30$, imho auch total uninteressant.
 
Du hast mich grade wieder dran erinnert, mal die Shadow Preise anzuschauen. Also sorry, aber die sind ja mal komplett abgehoben. Im kleinsten Paket:


und das für 19,99/Monat
Interessant wirds erst so wirklich im höchsten Paket, da gibts dann ne 3070TI. Für 50$...... im mittleren Tier gibts ne 1080 und das für 30$, imho auch total uninteressant.
Ich glaube der vorteil dort ist das du auch spiele eigene Launcher da drauf bekommst.
Das sind ja dinge die dir bei Geforce now verwehrt bleiben wenn ich das richtig in erinnerung habe.

Kann schon einen unterschied machen
Je nach anforderung

Aber grade Geforce-now.
zum testen kostet es halt nichts.
also wirklich einfach mal ausprobieren
 
Ich glaube der vorteil dort ist das du auch spiele eigene Launcher da drauf bekommst.
Jo klar, hatte ich vor dem Aufkauf vor n paar Jahren auch mal. Aber das kann mir doch niemand erzählen das mit der aktuellen Preisgestaltung das noch Abnehmer findet, da kannst du ja gleich dein eigenes System auf Pump kaufen
 
Shadow ist halt ein virtueller PC mit allem drum und dran. Das ist ja was ganz anderes als Geforce Now oder Xbox Cloud.

Ich persönlich könnte ja sogar ohne Mods leben, tu ich bei der Konsole ja auch. Steam Workshop wäre natürlich nice, aber nun. Viel schlimmer finde ich, dass so viele Spiele fehlen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh