Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Geekbench-Ergebnisse für Zen-Prozessor Naples aufgetaucht

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.325
<p><img src="/images/stories/logos-2016/amd-zen.jpg" alt="amd zen" style="margin: 10px; float: left;" />Zum IDF Mitte August meldete sich AMD <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/40143-hot-chips-28-weitere-details-zur-zen-architektur-von-amd.html">mit weiteren Details zur Zen-Architektur</a> und zeigte auch die Server-Variante Naples mit 32 Kernen und 64 Threads. Die Desktop-Variante Summit Ridge wurden in einem Benchmark-Vergleich bei jeweils 3,0 GHz mit einem Intel-Prozessor auf Basis von Broadwell-E verglichen und war dort hinsichtlich der Leistung gleichauf.</p>
<p>Bisher hat AMD sich zu Informationen von Naples aber noch nicht weiter äußern wollen. Einzig die besagten 32 Kerne und 64 Threads sind als offizielle Informationen bisher seitens AMD bestätigt worden. Nun sind...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/40283-geekbench-ergebnisse-fuer-zen-prozessor-naples-aufgetaucht.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Gubb3L

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
9.578
Skaliert dieser Bench wirklich generell so mies mit Kernen oder wird der Singlethread Score anders berechnet ?
 

Quantum Luke

Enthusiast
Mitglied seit
14.02.2011
Beiträge
770
Ort
Deutschland
Mies?
32 Kerne vs 1 Kern @200% Takt, ca. 15 mal so hoher score. Ich komme dabei auf ~100% Skalierung.
 

Gubb3L

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
9.578
Es wird aber im Text von einem Dualsockel Board gesprochen. Also keine 32 Kerne sondern 64. Siehe auch der Screenshot.

Beim Intelsystem das gleiche. Nimmt man HT mal raus müsste die CPU mit 44 Cores bei perfekter skalierung 80k Punkte schaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tecfreak

Neuling
Mitglied seit
04.06.2012
Beiträge
748
Also wenn die Testergebnise was taugen, dann LOL & gn8 AMD...
 
Mitglied seit
24.08.2016
Beiträge
745
Anhand der Ergebnisse aus dem Artikel produziert das Intel sys 3x so viel Punkte pro Kern und pro Taktzyklus wie das genannte AMD sys.
Nein, mal sollte die Zahlen halt auch verstehen!

War aber ein netter Trollversuch von dir, bist aber eh aufgeflogen...
 

tecfreak

Neuling
Mitglied seit
04.06.2012
Beiträge
748
Na, wenn du die Zahlen verstehst, dann erkläre das mal bitte kurz wieso ich jetzt mit meinem Vergleich falsch liege.
Denn für mich kommt von dir bisher nix anderes als heisse Luft...

- - - Updated - - -

http://www.hardwareluxx.de/community/f11/amd-bristol-ridge-die-apus-und-zwei-am4-chipsaetze-vorgestellt-1133812.html#post24894144

Man, was du nicht alles weisst...
 

CrazyCookie

Experte
Mitglied seit
24.03.2012
Beiträge
859
Ort
/home/crazycookie
Naja von der Singlecore Performance hätte ich echt mehr erwartet... ich hab mal für die Wissenschaft meinen alten FX8320 auf 1,45GHz gesetzt und auch mal Geekbench laufen lassen.

https://browser.primatelabs.com/v4/cpu/162559
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.182
Ort
Im sonnigen Süden
Am Ende wird die Konkurenzfähigkeit hauptsächlich vom Preis bestimmt, also abwarten.
Wobei AMD bei weniger Leistung aus gleicher Siliziummenge dann allerdings weniger Marge hat..

Hoffentlich ist der Takt in der Tat nicht final. Die IPC schaut brauchbar aus.
 

Phantomias88

Banned
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.459
Ort
StuggiTown
Wenn es zwei Prozessoren a 32 Kerne sind wie viele müssten es dann Insgesamt sein?
Richtig 64 es stehen aber nur 32x Cache da, also wird er wohl nur auf einer Numa Node gelaufen sein.

Es gibt bereits ein Code fix: AMD Zen - 14nm, 8 Kerne, 95W TDP & DDR4? - Seite 98
 
Mitglied seit
24.08.2016
Beiträge
745
Natürlich ist der Benchmark nur auf einem Kern gelaufen, die meisten haben das wohl nicht ganz verstanden;)

Wenn man jetzt noch dne geringeren Takt im Vergleich zum Xeon berücksichtigt schaut es nicht so schlecht aus.
 

Phantomias88

Banned
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.459
Ort
StuggiTown
Natürlich ist der Benchmark nur auf einem Kern gelaufen, die meisten haben das wohl nicht ganz verstanden;)

Wenn man jetzt noch dne geringeren Takt im Vergleich zum Xeon berücksichtigt schaut es nicht so schlecht aus.
;)
Die Frage ist wohl eher was der Tester testen wollte, nehme mal an das ist kein "He er ist fertig, schaut mal wie schnell er ist!"
Sieht sogar so aus als wäre nicht mal SMT gelaufen und ohne L3 Cache, evt wollte er das Sockel interne Subsystem testen (GMI)
 

Shevchen

Urgestein
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
2.708
Kurz gesagt: Der Benchmark ist ungültig. Ich warte dann mal auf gültige.
 

Phantomias88

Banned
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.459
Ort
StuggiTown
Kurz gesagt: Der Benchmark ist ungültig. Ich warte dann mal auf gültige.
Übergreifend ungültig, System intern macht der Vergleich dann bestimmt Sinn und ist hoffentlich auch ohne ECC gültig! ;)

GMI steht doch für Global Memory Interface, richtig?

Bei SiSoftware Sandra gibt es auch ein Global Memory Latenz Bench der läuft mit openCL: http://abload.de/img/sandra_ocl_speicherla5oyn0.jpg
Ja ein FX-8350 mit Standard Takt ist "schneller" als ein I7-6700k ;)
 

Phantomias88

Banned
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.459
Ort
StuggiTown
Am Ende wird die Konkurenzfähigkeit hauptsächlich vom Preis bestimmt, also abwarten.
Wobei AMD bei weniger Leistung aus gleicher Siliziummenge dann allerdings weniger Marge hat..

Hoffentlich ist der Takt in der Tat nicht final. Die IPC schaut brauchbar aus.
Die Marge ist vorerst unwichtig, Hauptsache verfügbar beim Händler um die Ecke!
Eine Wende findet nicht tröpfchenweise statt, es wird geflutet! :)

Die IPC soll 40% höher sein als der Vorgänger, daher wird da was dran sein. :drool:
 

Ali G

Semiprofi
Mitglied seit
06.03.2016
Beiträge
1.478
Haha, der 4790k den ich für nen Kollegen in nen Hackintosh gebaut habe macht bei 4,7GHz ~18.500 Multi Core unter OS X.
 

Phantomias88

Banned
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.459
Ort
StuggiTown
Haha, der 4790k den ich für nen Kollegen in nen Hackintosh gebaut habe macht bei 4,7GHz ~18.500 Multi Core unter OS X.
Sauber! Weiter so, AMD braucht ein bischen Motivation, ohne Ergebnisse kein Vergleich!

SMT müsste nun auch bei Single Thread Last greifen, selbst schon mit ein paar Intel Systeme getestet, Single Thread laut Programmierer sind immer zwei Kerne zur hälfte Ausgelastet! ;)
 

mastergamer

Semiprofi
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
6.665
Glaube zwar nicht dass diese Bench aussagekräftig ist, aber selbst mein 2600k kommt mit 2.9ghz auf ~2850 punkte... mehr als das doppelte vom amd :d
 

Phantomias88

Banned
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.459
Ort
StuggiTown
Das ist aber ziemlicher Blödsinn, welche angeblichen "Programmierer" behaupten so etwas?
Mir geht es nicht um die Behauptungen, eher um das was ich testen konnte und selbst Analysieren.
Darunter sind auch Xeon´s was eher den Profi Bereich betrifft, aber dazu später mehr. ;)
 

mr.dude

Enthusiast
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
6.434
Haha, der 4790k den ich für nen Kollegen in nen Hackintosh gebaut habe macht bei 4,7GHz ~18.500 Multi Core unter OS X.
Stimmt, der Score von ~18.500 ist echt lachhaft. Das Zen System würde bei 4,7 GHz auf ~51.000 Punkte kommen. :rolleyes:


Über manche Kommentare kann man echt nur noch den Kopf schütteln. Wie wäre es, wenn einige mal ihr Gehirn einschalten würden?

1. das war eine Serverplattform, sagt uns also über die Desktopperformance von Zen herzlich wenig
2. das war eine Validierungsplattform, die noch nicht richtig erkannt wurde, wie man am L3 sehen kann
3. das war ein Prototypen-Sample von Zen, wie man an der '2' am Anfang der Identifikationsnummer erkennen kann; Prototypen sind nicht selten deutlich langsamer als finale Versionen; die AotS Benches von Zen zuletzt waren mit Prototypen-Sample auch deutlich langsamer als mit Sample-Typ '1'; wobei anscheinend selbst Sample-Typ '1' noch nicht der finalen Version entspricht
4. ohne eine zuverlässige Angabe des Taktes machen Vergleiche mit anderen CPUs wenig Sinn; 1,44 GHz ist vermutlich nur Idle-Takt
5. der Multi-Core Score ist sowieso ohne Aussagekraft, weil nicht klar ist, wie viele Kerne tatsächlich liefen bzw ob mehrere Sockel richtig erkannt wurden
6. Geekbench 4 ist relativ neu und daher erst mal mit Vorsicht zu geniessen
7. wer's immer noch nicht verstanden hat, springe zu Punkt 1
 

Phantomias88

Banned
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.459
Ort
StuggiTown

DerGoldeneMesia

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
4.311
multihtreaded braucht man ja bei 8Kernen nicht diskutieren? Mir macht eher die Singlethreaded Leistung sorgen.
 
Oben Unten