Aktuelles
  • Hallo liebe User,

    leider hatten wir in den letzten Tagen, wie ihr sicherlich bemerkt habt, größere Probleme, meistens früh morgens – auf der Startseite war nur noch „Error“ zu sehen. Das Problem war ein fehlerhafter MySQL-Server, der regelmäßig unregelmäßig die Verbindung zu unserem WWW-Server verloren hat. Eine Datenbankverbindung war nicht mehr möglich.

    Nachdem wir das Problem zunächst auf ein Konfigurationsproblem geschoben haben, und in den letzten Tagen bereits mehrfach versucht haben, das Problem zu beseitigen, hat sich heute morgen wohl der wahre Grund offenbart: Das SSD-NVME-RAID aus zwei Intel DC-SSDs war wohl wackelig – auf jeden Fall hat sich heute morgen das komplette RAID1 verabschiedet.

    Wir hatten also nur die Möglichkeit, den Datenbestand von heute Nacht zu verwenden. Insofern fehlen die Posts von ca. 02:00 Uhr heute morgen bis zum erneuten Ausfall um ca. 07:00 Uhr. Es sind sicherlich nicht viele Posts zu der Uhrzeit, aber viele werden sicherlich ein paar vermissen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

    Wir machen uns jetzt mal auf die Suche nach einer Alternative zum SSD-NVME-RAID… neue Technik schön und gut, aber mit unseren SATA-SSDs in den Servern haben wir solche Probleme nicht…

    Trotzdem einen schönen Tag und bleibt gesund! Dennis

Geekbench-Ergebnisse: A11 Bionic des iPhone 8 und iPhone X auf Desktop-Niveau

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
2.208
Bereits kurz vor der Präsentation des iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X gab es bereits die ersten Benchmark-Ergebnisse. Inzwischen gibt es weitere Messungen zum neuen A11-SoC von der Apple. Der A11 Bionic bietet sechs Kerne. Bei zwei Kernen soll es sich um beschleunigte Monsoon-Kerne des A10 handeln. Hinzu kommen vier Mistral-Kerne, die auf einen möglichst sparsamen...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ssj3rd

Active member
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
1.451
Es ist schon erstaunlich was Handy Chips heute zu leisten im Stande sind. Wahrlich beeindruckend.
 

jrs77

Well-known member
Mitglied seit
17.06.2005
Beiträge
2.015
Die ganze Leistung bringt mir doch nur etwas, wenn ich das Gerät dann auch tatsächlich als PC verwenden kann, also auch die übliche Software wie die Adobe CC Suite, 3d Programme wie Cinema 4D, Musiksoftware wie Reason, etc, etc.
Ohne die Software ist die ganze CPU-Power völlige Verschwendung.
 

fortunes

Well-known member
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
11.076
Ort
RheinMain
Genau so schaut's aus.

Nokias & Microsofts "Continuum" waren der Schritt in die richtige Richtung - nur leider auf den falschen Geräten. :fresse:

Wenn die Androiden einen vollwertigen Ubuntu-Desktop mitbringen würden oder Das iPhoneX am HDMI-Monitor zu einem MacOS-Desktop werden würde - geil.

Aber so - Perlen vor die Säue. Die meisten iPhone-Nutzer scrollen durch ihre Apps, zocken, machen Fotos und nutzen WhatsApp. Wofür braucht man dann diese Power? Da wären Laufzeiten eines 3310i viel besser. :d
 

Tommy_Hewitt

Well-known member
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
15.737
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 9700k
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
EK Velocity | EK Vector
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB
Grafikprozessor
Zotac RTX 2080 AMP!
Display
DELL U2415
SSD
Samsung 970 Evo 500GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 750W
Keyboard
Logitech G810
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Sonstiges
EK CoolStream SE360 | EK CoolStream PE360 | EK-RES 250 Revo D5
"Bei zwei Kernen soll es sich um beschleunigte Monsoon-Kerne des A10 handeln, die auf einen möglichst sparsamen Betrieb ausgelegt sind. Hinzu kommen vier schnelle Mistral-Kerne."

Hier passt doch was nicht. Die Monsoon-Cores sind die schnellen High-End-Kerne, die vier Mistral-Cores zum Stromsparen.
 

unich

Active member
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.230
System
Laptop
Lenovo Y540
Details zu meinem Laptop
Prozessor
i7 9750H
Speicher
16gb DDR4 2666MHz
Grafikprozessor
GTX 1660ti
Display
15,6" Full HD 144Hz
SSD
500gb Nvme, 1tb MX500
Keyboard
RAZER Ornata Chroma
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10
Und all die Leistung nur für Whatsapp, Facebook und Spotify...
 

stoka

Member
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
787
Ort
Basel
Schönes Ergebnis und zeigt vielleicht, dass Apple nicht IMMER übertreibt mit seinen Umschreibungen. Aber echt schade, dass man immer fast nur negative Kommentare lesen muss, wenn es um Apple-News geht, obwohl es doch interessant ist, was Apple da raushohlt im Vergleich zu den anderen grossen...
 

thebagger

Member
Mitglied seit
08.08.2012
Beiträge
137
Ort
BaWü
Mehr Mutli- und sehr ähnliche Singlethreadleistung wie ein Kaby Lake Dual Core (mit HT und 3,5-4,0 GHz)? Ohne besseres Wissen würde ich behaupten, dass hier der Benchmark hinkt.
 

D4rk

Member
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
816
Beeindruckend.
Die Leistung bringt auch so etwas, denn die sorgt für ein noch schnelleres und flüssigeres arbeiten. Anwendungen werden immer aufwändiger und so viel Leistung ist da schon von Vorteil. Es geht immer schneller, auch wenn die meisten schon überzeugt sind.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.059
Vieles der Rechenleistung eines SoC im Smartphone geht inzwischen auch in die Bild- und Videobearbeitung. Nicht immer also ist der "Office-Vergleich" sinnvoll ;)
 

Fallwrrk

Active member
Mitglied seit
11.12.2011
Beiträge
5.308
Ort
NRW
obwohl es doch interessant ist, was Apple da raushohlt im Vergleich zu den anderen grossen...
Warum im Vergleich zu den anderen Großen? Sie sind technologisch kein bisschen weiter als alle Anderen auch. JETZT ist das iPhone 8 das schnellste Smartphone. Aber der Benchmark selbst zeigt auch, dass das iPhone 7 das Langsamste der gelisteten Geräte ist bzw. langsamer als der Snapdragon 835. Warum? Weil der 835er zwischen iPhone 7 und 8 rauskam. Nächstes Jahr kommen wieder die nächsten Android-Flaggschiffe und dann wird das iPhone 8 wieder überholt. Das ist nur ein Führungswechsel, der durch die unterschiedlichen Releasezeiträume herbeigeführt wird.

Mehr Mutli- und sehr ähnliche Singlethreadleistung wie ein Kaby Lake Dual Core (mit HT und 3,5-4,0 GHz)? Ohne besseres Wissen würde ich behaupten, dass hier der Benchmark hinkt.
This! Mir kann keiner weiß machen, dass so ein mickriger 2 Watt-SoC schneller sein soll als ein von der Größe her 10x so großer und auch 10x stromhungrigerer Intel-Prozessor.
 

DragonTear

Well-known member
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
12.951
Ort
Im sonnigen Süden
Und all die Leistung nur für Whatsapp, Facebook und Spotify...
Und ein unglaublich samtweiches UI...
Ganz ehrlich, schon auf Videos sind Welten sichtbar zwischen dem, und z.B. meinem Note 4.

Mein nächstes Gerät, wird ein Apple.

Mehr Mutli- und sehr ähnliche Singlethreadleistung wie ein Kaby Lake Dual Core (mit HT und 3,5-4,0 GHz)? Ohne besseres Wissen würde ich behaupten, dass hier der Benchmark hinkt.
Wieso? Das Teil hat 6 Kerne aber die sind eben nicht gleich stark.


Klar, in der Praxis gilt das alles nur für rohe Berechnungen. X86 hat komplexe Rechenkomponenten drin - darum ja auch mal als CISC Architektur bezeichnet. Deswegen würde dieser Smartphone Soc, bei PC Programmen dennoch nicht die selbe Leistungsfähigkeit erreichen.
Es bleibt aber dabei dass es für ein Smartphone sehr stark ist. Besonders im Vergleich zur Konkurenz in dem Bereich.
Langfristig könnte Intel zudem durchaus es bereuen, ihre Bemühungen im Hosentaschenbereich, eingestellt zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

unich

Active member
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.230
System
Laptop
Lenovo Y540
Details zu meinem Laptop
Prozessor
i7 9750H
Speicher
16gb DDR4 2666MHz
Grafikprozessor
GTX 1660ti
Display
15,6" Full HD 144Hz
SSD
500gb Nvme, 1tb MX500
Keyboard
RAZER Ornata Chroma
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10
Und ein unglaublich samtweiches UI...
Ganz ehrlich, schon auf Videos sind Welten sichtbar zwischen dem, und z.B. meinem Note 4.
Ich weiß, ich spreche hier auch aus Erfahrung. Habe mir auch das 7er geholt für die sehr flüssige Bedienung und surfe damit auch nur, nutze Youtube und Tapatalk.

Das aber deutlich gleichmäßig schneller als bei meinen Androidgeräten.
 

Tommy_Hewitt

Well-known member
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
15.737
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 9700k
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
EK Velocity | EK Vector
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB
Grafikprozessor
Zotac RTX 2080 AMP!
Display
DELL U2415
SSD
Samsung 970 Evo 500GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 750W
Keyboard
Logitech G810
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Sonstiges
EK CoolStream SE360 | EK CoolStream PE360 | EK-RES 250 Revo D5
Warum im Vergleich zu den anderen Großen? Sie sind technologisch kein bisschen weiter als alle Anderen auch. JETZT ist das iPhone 8 das schnellste Smartphone. Aber der Benchmark selbst zeigt auch, dass das iPhone 7 das Langsamste der gelisteten Geräte ist bzw. langsamer als der Snapdragon 835. Warum? Weil der 835er zwischen iPhone 7 und 8 rauskam. Nächstes Jahr kommen wieder die nächsten Android-Flaggschiffe und dann wird das iPhone 8 wieder überholt. Das ist nur ein Führungswechsel, der durch die unterschiedlichen Releasezeiträume herbeigeführt wird.
Wenn du dir die Singlecore-Leistung ansiehst, ist das iPhone 7 immer noch deutlich vorne. Im Multicore-Betrieb war das iPhone 7 glaub ich noch auf die zwei High-Performance-Kerne beschränkt. Die Konkurrenz hat bis zu acht Kerne. Nun hat Apple alle sechs Kerne freigegeben und damit wird, wenn die Benchmarks stimmen, alles andere im Smartphone-Bereich deutlich deklassiert. Apple ist hier in meinen Augen sogar deutlich weiter als die Konkurrenz.
 

DragonTear

Well-known member
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
12.951
Ort
Im sonnigen Süden
Merkst du den Fehler? Die Konkurrenz fokussiert sich eher auf viele statt starke Kerne, Apple genau umgekehrt.
Richtig und das ist eine schlechtere, bzw. wohl Entwicklungsaufwand-sparende Herangehensweise das die Konkurenz betreibt!
Ist sehr gut mit der Situation von vor 5 Jahren mit Intel iCore VS AMD Bulldozer vergleichbar. Was damals die bessere Lösung war, ist ja offensichtlich.
Es stimmt dass bei den Smartphones sehr viele Hintergrund tasks da sind, so dass man von Multithreading profitiert, aber das hat Grenzen und richtig starke Kerne fehlen einfach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fallwrrk

Active member
Mitglied seit
11.12.2011
Beiträge
5.308
Ort
NRW
Übersieh bitte nicht, dass die Architektur nur jeweils 4 der 8 CPUs gleichzeitig benutzt (zumindest bei den Meisten). Es sind dementsprechend nur ein Quadcore, was sich dann mit ziemlich genau exakt halben Singlecore-Leistung deckt.
 

immortuos

Well-known member
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
3.008
Ort
München
zeigen den A11 Bionic auf dem Niveau aktueller Desktop- respektive Notebook-Lösungen wie den MacBook Pros.
Sowas würde ich hier echt nicht stehen lassen, am Ende kommen wieder die Trolle und meinen der A11 wäre wirklich gleich schnell/schneller wie der i7 7567U.
 

smalM

Active member
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
1.327
Ort
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Übersieh bitte nicht, dass die Architektur nur jeweils 4 der 8 CPUs gleichzeitig benutzt (zumindest bei den Meisten).
Bei ARM werden inzwischen Multi-threaded alle Cores gleichzeitig verwendet, auch wenn sie in unterschiedlichen Clustern liegen. Sehr schön sieht man das am Snapdragon 835 und Kirin 960 (beide Cortex-A73), der Kirin 955 (Cortex-A72) kann das hingegen nicht, was auch auf Samsungs Mongoose 2 zutreffen dürfte.
 

Phantomias88

Active member
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
7.611
Ort
StuggiTown
Naja, mann könnte z.B. ein Spiel vom iMac auf das iPhone streamen.
Hab ich schon mit meinem Galaxy S2 gemacht, TombRaider 2013 mit Touch-Steuerung :fresse2:
 

jdl

Active member
Mitglied seit
09.04.2011
Beiträge
1.813
Ohne die Software ist die ganze CPU-Power völlige Verschwendung.
Linux läuft ja auf ARM und man kann daher problemlos Büroarbeiten auf den Systemen durchführen. Was nervt ist die geringe RAM-Ausstattung der üblichen SoCs und die fehlende schnelle Schnittstelle für den Storage. eMMC ist zwar nett aber leider teuer und in der Größe begrenzt.
 

DragonTear

Well-known member
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
12.951
Ort
Im sonnigen Süden
@jdl
Größtes Problem ist dass Qualcom, in den Facilities von Samsung mit der SOC Produktion für Smartphones vollständig ausgelastet ist und Apple seine Chips sowieso nicht ohne Phone veräußert.
Daher kann man mit diesen teilen garnicht versuchen, irgendwas Desktopähnliches zu bauen.

Die Hoffnung ruht auf Samsung Dex wobei ich vermuten würde dass MS, mit einem Surface Phone dem zuvor kommen könnte.
 

Tommy_Hewitt

Well-known member
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
15.737
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 9700k
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
EK Velocity | EK Vector
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB
Grafikprozessor
Zotac RTX 2080 AMP!
Display
DELL U2415
SSD
Samsung 970 Evo 500GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 750W
Keyboard
Logitech G810
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Sonstiges
EK CoolStream SE360 | EK CoolStream PE360 | EK-RES 250 Revo D5
Merkst du den Fehler? Die Konkurrenz fokussiert sich eher auf viele statt starke Kerne, Apple genau umgekehrt. Deswegen ist das iPhone in den Singlecore-Benchmarks schneller und in den Multicore-Benchmarks nicht.
Was ich merke ist, dass Apple in der aktuellen Gen jetzt viele starke Kerne hat und so beinahe doppelt so schnell ist im Multicore. Da bin ich gespannt wie die Konkurrenz das aufholt, nochmal acht Kerne dazuklatschen? Ich denke nicht ^^ Finde die Apple SoC seit Jahren schon als deutlich fortschrittlicher an, das wird jetzt umso deutlicher.
 

Tommy_Hewitt

Well-known member
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
15.737
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 9700k
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
EK Velocity | EK Vector
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB
Grafikprozessor
Zotac RTX 2080 AMP!
Display
DELL U2415
SSD
Samsung 970 Evo 500GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 750W
Keyboard
Logitech G810
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Sonstiges
EK CoolStream SE360 | EK CoolStream PE360 | EK-RES 250 Revo D5
Das klingt so negativ, wie du das schreibst. Samsung bastelt ja auch ihren Exynos (teilweise) selbst.
 

Breit

Member
Mitglied seit
02.06.2015
Beiträge
44
Ernsthaft? Der Intel Core i7-7567U ist nen Dual-Core mit 28W TDP. Das würde ich jetzt nicht unbedingt als Desktop-Prozessor bezeichnen. Wenn der A11 aber irgendwann mal so schnell sein sollte wie der i7-8700K könnt ihr mich ja wieder wecken... -.-

PS: Clickbait hat funktioniert, danke. :(
 

Mutio

Active member
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
8.076
Ort
Düsseldorf
Geekbench -> nough said.
Abgesehen von der üblichen Diskussion, dass man eben ARM nicht mit X86 vergleichen kann und soll. Viele vergessen auch, dass die CPU nach nicht mal ner Minute überhitzt und massiv runter taktet. Wozu man die ganze Leistung braucht ist eh die Frage, mir wäre mehr Effizienz lieber!
 
Oben Unten