Aktuelles

[Subnotebook] Gebrauchtes Dell Latitude 14" wo am besten kaufen?

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Hat evtl. jemand nen Tip? Bei Ebay hab ich schon ne Menge durchgeackert aber da fehlt entweder immer etwas
oder die Tastatur ist nicht DE, das Gehäuse beschädigt usw.
Ich möchte UMTS - eigene Grafik - beleuchtete Tastatur. SSD und Speicher kann ich selber nachrüsten denke ich.
Kennt sich viellleicht jemand von Euch aus mit den Dingern, auf was man achten muss und wie man rumschrauben kann?

Gruss, Michael.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nils93

Enthusiast
Mitglied seit
10.02.2011
Beiträge
2.366
Lapstore vielleicht?

Gesendet von meinem GT-N7105 mit der Hardwareluxx App
 

Schwarzmaler

Semiprofi
Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge
1.103
Also an der Tastatur würde ich jetzt nicht unbedingt den Kauf festmachen. Wenn ich das Latitude E6410 als Beispiel nehme, da bekommst du bei eBay für 18 Euro eine deutsche Tastatur und ab 30 Euro eine deutsche mit Beleuchtung. Ich würde nach den Hauptkriterien suchen - UMTS - ded.Grafik und Zustand. Der Rest kann relativ günstig nach gekauft werden.
 

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Ich würde nach den Hauptkriterien suchen - UMTS - ded.Grafik und Zustand. Der Rest kann relativ günstig nach gekauft werden.

Danke für den Tip, merke ich mir. Dann muss ich die Suche noch mal vollkommen umkrempeln und erst mal nach den passenden Teilen suchen.
Was haltet Ihr eigentlich von Lenovo oder HP-Elite Books? Ich finde das Dell 14" sieht einfach am besten aus, deswegen bin ich da hängen
geblieben. Qualitätsmässig dachte ich mir diese Reihenfolge: Dell und Lenovo nahezu gleich auf und kurz danach kommt HP aber von der Optik
gefällt mir die Latitude am besten. Geh ich vom Precision aus kann man auch Lenovo mit rein nehmen, die tun sich optisch nicht so viel aber
das Dell gefällt mir auch da wieder besser und HP kann man mit der Optik gar nicht vergleichen.

Erstmal Danke und gute N8...
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
26.367
Ort
Rhein-Main
nvidia Grafik bei der Generation bringt doch auch Nix, außer mehr Stromverbrauch.

Getippt mit der Luxx App
 

TlMBUK2

Semiprofi
Mitglied seit
25.11.2012
Beiträge
1.602
Er will kein E6410, sondern E6420. Und da ist der Markt noch sehr dünn, weil da der Leasingrücklauf gerade erst angefangen hat. Das wird wohl erst im Oktober besser werden.
 

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Moin, dann muss ich halt noch was warten, betrachte ich als Hobby.

Man bekommt eigentlich schon genug 6420 aber da fehlt immer was, meisstens die Tastaturbeleuchtung und die Grafikkarte. Weiss jemand ob man die Graka nachrüsten kann oder ist das nicht möglich? Falls ja, Aufwand?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwarzmaler

Semiprofi
Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge
1.103
Hab ich das irgendwo überlesen mit dem E6420? Hmm..
Naja, kommt drauf an, was man investieren will. Zwischen 300 und 400 Euro bekommt man bei eBay schon einige E6420 in diversen Konfigs.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
26.367
Ort
Rhein-Main

TlMBUK2

Semiprofi
Mitglied seit
25.11.2012
Beiträge
1.602
Wenn die Leasingrückläufer den Markt im großen Stil erreichen, wie es bei E6410 ja schon lange der Fall ist, wird es mehr Auswahl (auch Highspecs) und günstigere Preise geben. WWAN/UMTS wird man dann meistens aber immer noch nachrüsten müssen, wenn man es denn braucht. Mobile Hotspot per Smartphone macht das häufig doch unnötig.

Übrigens noch etwas zur Wertung von HP Elitebooks, der direkte Mitbewerber zum E6420 ist das 8460p, und das ist qualitativ auf Augenhöhe mit dem E6420.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Danke Leute, ich bin da guter Dinge, man muss halt geduldig sein denke ich.
 

TlMBUK2

Semiprofi
Mitglied seit
25.11.2012
Beiträge
1.602
Wie gesagt, ab Oktober wird das Angebot sicher besser.
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
21.845
Ort
Potsdam
Das HP Elitebook 8460p hatte ich auch mal, bzw ein ähnliches Modell (8470p? keine Ahnung ... ^^), weiß die genaue Bezeichnung nicht mehr. Aber die Teile sind echt extrem gut verarbeitet und sehr wartungsfreudig.
Achte aber am besten drauf, dass du wenigstens eins mit 1600x900er Display kaufst. Die Displays bei der Elitebookgeneration sind zwar generell nicht toll, aber das mit der 1600x900er Auflösung taugt wenigstens noch halbwegs etwas beim 14"er. Eine 1366x768 ist auf einem 14"er schon zu wenig finde ich. Beim 13"er mag das gerade so noch gehen ... Ist aber auch alles eine Sache der eigenen Priorität.
 

TlMBUK2

Semiprofi
Mitglied seit
25.11.2012
Beiträge
1.602
Bluetooth ließe sich einfach nachrüsten, aber ist wahrscheinlich schon drin und der Händler hat es schlicht vergessen zu erwähnen. Falls doch nicht, der Steckplatz ist direkt unter der Serviceklappe (nicht wie beim E6410, wo man das halbe Notebook demontieren muss). Ist das Dell Truemobile Bluetooth 375. Aber die Preise dafür sind teilweise schon frech, brauchst immer das Modul und das Kabel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten