Gebrauchte 2080ti mit schlecht montiertem Accelero IV?

Rein interessehalber, was hast du für den rechner denn bezahlt gehabt wenn das so ein unschlagbarer preis war?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Das Problem ist, wenn das jetzt schon eine Weile so ist u. es da wohl schon etliche Aufwärmvorgänge gegeben hat, hat sich das PCB da jetzt dauerhaft verformt,
wenn du das jetzt wider gerade biegst kann es auch passieren das es da zu Kontakt Fehlern kommen kann, u. die Karte dann hinüber ist
Ach, mir fällt grad noch ein:
Ich will ja nichts gerade biegen! Ich möchte den Accelero hier vorsichtig demontieren und dann den Morpheus ganz sanft unter Berücksichtigung eines evtl verbogenen PCBs neu montieren.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Rein interessehalber, was hast du für den rechner denn bezahlt gehabt wenn das so ein unschlagbarer preis war?
900€

32GB Ripjaws 3600er
9700K
Prime Z370A
Scythe TUF Alliance CPU Kühler
2x 970 evo 1TB
Ion+ 860P 80+ Plat
Pure Base 600
und halt die 2080ti

Ist halt ein "normaler" Gebrauchtpreis in einem 2022 fernab vom GPU Markt wie er jetzt im realen 2022 ist.
Aber m.M.n im Angesicht der aktuellen Lage als Schnäppchen zu bezeichnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Enzotech hat schöne Passivkühler, jedoch €€€.

Ich muss meinen obigen Beitrag auch etwas korrigieren, denn die Alükühler vom Morpheus hatte ich nur auf der HD7870 und GTX970, auf der 5700XT dann die von Enzotech. ;)

1.jpg

Ehrlich gesagt würde ich es aber einfach erstmal mit den beiliegenden Kühlern probieren.
 
Enzotech hat schöne Passivkühler, jedoch €€€.

Ich muss meinen obigen Beitrag auch etwas korrigieren, denn die Alükühler vom Morpheus hatte ich nur auf der HD7870 und GTX970, auf der 5700XT dann die von Enzotech. ;)

Anhang anzeigen 731079

Ehrlich gesagt würde ich es aber einfach erstmal mit den beiliegenden Kühlern probieren.
huiiii "€€€" stimmt auf jeden Fall.
Ich denke ich werde deinem Rat folgen.
Hättest du persönlich Schiss den Accelero abzunehmen und einen Morpheus zu montieren (bezüglich des verbogenen PCBs)?
 
Welche RAMs sind eigentlich auf der 2080ti verbaut? Samsung oder Micron? Wenn Micron - was steht auf dem Speicher drauf (zwecks datecode)
 
Hättest du persönlich Schiss den Accelero abzunehmen und einen Morpheus zu montieren (bezüglich des verbogenen PCBs)?
Nein, hätte ich nicht. Zum PCB kann @AssassinWarlord über mir sicher mehr sagen. :)
Passieren kann bei einem Umbau aber immer was, dem sollte man ich bewusst sein. Reicht ja, wenn man mit dem Schraubendreher ungünstig abrutscht.
 
Welche RAMs sind eigentlich auf der 2080ti verbaut? Samsung oder Micron? Wenn Micron - was steht auf dem Speicher drauf (zwecks datecode)
Kann ich momentan noch nicht schauen, da der Morpheus noch nicht hier ist und ich den Accelero deshalb noch nicht abnehmen kann, da die Karte in Verwendung ist. Wäre die Info wichtig bevor ich etwas bestelle?
Hier wurde explizit nach deiner Expertise zum PCB gefragt. Was sagst du?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nein, hätte ich nicht. Zum PCB kann @AssassinWarlord über mir sicher mehr sagen. :)
Passieren kann bei einem Umbau aber immer was, dem sollte man ich bewusst sein. Reicht ja, wenn man mit dem Schraubendreher ungünstig abrutscht.
Okay, das beruhigt mich. Mit dem Schraubendreher rutsche ich schon nicht ab :P
 
mit GPUz kann man zumindest den RAM Hersteller auslesen ;-)

und - so stark sieht das PCB hier nicht verformt aus...das einzige was verformt ist, ist die Acelero GPU halteklammer, bzw. da wo die schrauben reingehen und für den nötigen Anpressdruck sorgen. Aber das ist "normal" bei dem Accelero Kühler...

Die frage ist dann eher - wird die Karte normal Horizontal im PC verbaut, oder Vertikal? (was bei dem hohen Gewicht besser wäre)
 
mit GPUz kann man zumindest den RAM Hersteller auslesen ;-)

und - so stark sieht das PCB hier nicht verformt aus...das einzige was verformt ist, ist die Acelero GPU halteklammer, bzw. da wo die schrauben reingehen und für den nötigen Anpressdruck sorgen. Aber das ist "normal" bei dem Accelero Kühler...

Die frage ist dann eher - wird die Karte normal Horizontal im PC verbaut, oder Vertikal? (was bei dem hohen Gewicht besser wäre)
Momentan noch horizontal. Wird aber auf vertikal hinauslaufen. Ich lese den RAM gleich mal aus.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Momentan noch horizontal. Wird aber auf vertikal hinauslaufen. Ich lese den RAM gleich mal aus.
Es ist Samsung Speicher
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@AssassinWarlord Wieso wolltest du das denn wissen?
 
Zuletzt bearbeitet:
So. Der Morpheus und die Lüfter sind da. Gleich nehme ich die Karte auseinander und baue um.
Sollte ich im Angesicht der mechanischen Spannung, die auf der Karte lastet mit einem besonderen Vorhehen arbeiten?
 
Und immer artig Fotos machen. Von jedem Schritt. Das freut die Community.
 
Überraschung!
Wärmeleitpaste scheint dem Vorbesitzer ein Fremdwort zu sein :O
 

Anhänge

  • 6E6D8A86-4F96-495E-A781-0FF975B7FD7B.jpeg
    6E6D8A86-4F96-495E-A781-0FF975B7FD7B.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 155
  • E8B87362-28A7-4159-83EA-BD5D3E008343.jpeg
    E8B87362-28A7-4159-83EA-BD5D3E008343.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 144
Das würde zumindest die eher bescheidenen Temperaturen des Accelero erklären. Vllt hat der Vorbesitzer die WLP einfach für ne Probepackung Zahnpasta gehalten? :fresse:
 
Gibt da noch jemand +1 drauf?
Das hieße ja auch, dass ich den Accelero niemals demontieren können werde.
Kenne ich aus einem anderen Bereich (Hardware die im 19 Zoll rack durchhängt wie switche).

Wenn das ne weile dauerhaft lief und dann kalt wird kann es zu physikalischen defekten kommen...
Ein gewisses Risiko sehe ich da.
Aber am Ende kann es dir keiner sicher sagen.
 
Update:

Weiß jemand wo man im Einzelhandel Wärmeleitkleber oder Pads bekommt?
Die beim Morpheus beiliegenden kleben sowas von überhaupt nicht (vorher wurde natürlich alles mit Isopropanol gereinigt).
 

Anhänge

  • BDF9D06E-8B7F-48A6-93D1-218A29691EB2.jpeg
    BDF9D06E-8B7F-48A6-93D1-218A29691EB2.jpeg
    2 MB · Aufrufe: 109
Es sind alle Kühlkörper außer denen vom RAM vom Morpheus abgefallen...

Ich jage die Karte jetzt trotzdem mal ne halbe Stunde durch nen TimeSpy Stresstest.
Unter HWInfo sollte ich ja anhand der HotSpot Temperaturen erkennen können, wie heiß die nun ungekühlten Komponenten werden oder?

Auf lange Sicht werde ich jetzt Wärmeleitkleber kaufen und die Kühlkörper damit versehen und wieder anbringen.
Sollten die Temps jetzt aber hinauen, gedenke ich die Karte so zu nutzen, bis der Kleber da ist.

Ein Bild von der verbauten Karte gibts auch noch - man ist das ein Brocken!
 
Ich jage die Karte jetzt trotzdem mal ne halbe Stunde durch nen TimeSpy Stresstest.
Unter HWInfo sollte ich ja anhand der HotSpot Temperaturen erkennen können, wie heiß die nun ungekühlten Komponenten werden oder?
Würde ich nicht machen, wenn alle vorgesehenen kühlkörper fehlen.
 
Stressen nicht, aber Runde zocken bei offenem Gehäuse sollte gehen.
 
Und da ist das Schmuckstück auch schon eingebaut.

Läuft top! 1750mhz als konstanten Chiptakt (hab noch nix OCd oder so) und nie über 63° nach ner halben Std TimeSpy. HotSpot lag bei 82°.
Das alles in nem geschlossenen Dark Base 700!

Leise war das Ding auch :)

Ich überlege aber im Angesicht der Krümmung des PCBs, die Karte lieber vertikal zu verbauen...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Stressen nicht, aber Runde zocken bei offenem Gehäuse sollte gehen.

Oh. Das kam zu spät...
Naja die Ergebnisse siehst du hier ja. Aber dann werde ich das Gehäuse mal auf lassen bis der Kleber da ist.
 

Anhänge

  • 78E70836-6D05-47C1-A410-F7659EC8963B.jpeg
    78E70836-6D05-47C1-A410-F7659EC8963B.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 123
  • BD4ED157-7E71-4145-B120-961D44C9CDF3.jpeg
    BD4ED157-7E71-4145-B120-961D44C9CDF3.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 128
Super. Freut mich. Könnte allerdings eine Stütze vertragen ;)
Der Morpheus ist schon top!
 
Super. Freut mich. Könnte allerdings eine Stütze vertragen ;)
Der Morpheus ist schon top!

Bin auch begeistert. Stütze geht leider nicht, weil dann nur der Morpheus hochgehoben wird. Die Platine hängt trotzdem. Deswegen meine Überlegung mit nem Phanteks vertical GPU Bracket und nem Riserkabel das ganze dann hochkant zu verbauen.
 
Aber wenn der Morpheus weniger hängt, dann hängt auch die gesammte Karte weniger :d

fh2_8406zejc0.jpg


Ich würde aber ne professionellere Lösung vorschlagen als ich sie damals hatte :fresse:
 
Ich würde aber ne professionellere Lösung vorschlagen als ich sie damals hatte :fresse:

Haha, ich werde es versuchen.
Darf ich dich und auch die anderen User hier fragen, ob die kleinen Kühlkörper vom Morpheus bei dir geklebt haben?
Bei mir ist das nicht der Fall :/
Welche Kühlkörper und Wärmeleitkleber oder Klebestreifen wären denn zu empfehlen?
 
ich hoffe dass die DrMosfets da nicht wegfackeln...mal die temps mit nem IR Thermometer oder Wärmebildkamera im VRM bereich gecheckt?
 

Und wie schauts mit Pads aus? Lieber Kleber nehmen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ich hoffe dass die DrMosfets da nicht wegfackeln...mal die temps mit nem IR Thermometer oder Wärmebildkamera im VRM bereich gecheckt?

Ist davon bei offenem Case, Desktop Betrieb und maximal Overwatch auszugehen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Mosfets sind die im Bild einer anderen 2080ti rot markierten Bereiche und auf meiner Karte unter dem oberen Kupferteil (welcher jetzt ab ist) oder?
 

Anhänge

  • C29ACC44-164D-4731-8581-5ADB45EC40DF.jpeg
    C29ACC44-164D-4731-8581-5ADB45EC40DF.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 74
  • 4CFC8722-8672-4265-BD1F-EBAC353A16A0.png
    4CFC8722-8672-4265-BD1F-EBAC353A16A0.png
    206,8 KB · Aufrufe: 76
Zuletzt bearbeitet:
Ja schon denn beil Zocken wird die Karte auch oft voll ausgelastet und endsprechd heiß.
 
jep, genau die rot markierten da.
aber auch der DDR6 speicher sollte nicht zuheiß werden, aber da siehst du ja die Memory Temps über GPUz
 
Lass es dir am besten in game anzeigen, dann weißt du Bescheid.....
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh