Aktuelles

GDC: Intel gibt kleinen Ausblick auf seine kommenden Prozessoren

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
15.125
Ort
Augsburg
<p><img src="/images/stories/logos-2013/intel3.jpg" width="100" height="100" alt="intel3" style="margin: 10px; float: left;" />Bei <a href="http://www.intel.de/content/www/de/de/homepage.html" target="_blank">Intel</a> scheint es derzeit bestens zu laufen. Wie man heute im Rahmen der Game Developers Conference in San Francisco bekannt gab, konnte man im letzten Jahr einen neuen Allzeit-Rekord in Sachen CPU-Absatz verbuchen. Im Gesamtjahr 2013 wurden mehr Core-i5- und -i7-Prozessoren verkauft als noch in den Jahren zuvor. Während der Gesamtmarkt für Desktop-PCs in den letzten Jahren immer weiter zurückging, will sich Intel entgegen dem Trend entwickelt haben, nennt aber keine eigenen Zahlen, sondern verweist auf das Marktforschungs-Institut Gartner, wonach Notebooks mit 57 Prozent zwar...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/30261-gdc-intel-gibt-kleinen-ausblick-auf-seine-kommenden-prozessoren.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dober

Neuling
Mitglied seit
17.12.2013
Beiträge
94
Iris Pro macht aus meiner Sicht im OEM Bereich am meisten Sinn. Enthusiasten und Professionals, die sich eher für unlocked CPUs interessieren (nicht unbedingt nur Extreme Prozessoren), haben weitaus höhere Anforderungen an Grafiklösungen als das was Intel derzeit liefert. Ergo könnte man sich die Grafikeinheit bei unlocked CPUs sparen. Stattdessen zahlen gerade diese Kunden für eine Lösung die sie nicht brauchen etwas drauf und Intel enthält sie denjenigen vor, für die sie am meisten Sinn macht. Was soll man dazu noch sagen *kopfschüttel*
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
4.074
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Enthusiasten und Professionals, die sich eher für unlocked CPUs interessieren (nicht unbedingt nur Extreme Prozessoren), haben weitaus höhere Anforderungen an Grafiklösungen als das was Intel derzeit liefert.

Hmm ich sehe es etwas anders!
Da es Anwendungsgebiete gibt in denen ich die Graka nur für die Bildausgabe brauche, mir die extra Grafikkarte aber Steckplätze raubt die ich für andere Erweiterungskarten nutzen könnte/müsste.
Aber das ist halt nur meine Sicht der Dinge!
Bei Gamingsystemen und/oder Anwendungen bei denen eine hohe Grafikleistung erforderlich ist, hast du natürlich recht!
 
Zuletzt bearbeitet:

dannyl2912

Experte
Mitglied seit
18.07.2012
Beiträge
2.683
QuickSync mit doppelt so vielen EUs und embedded-RAM gegenüber der HD 4600, lecker.

Dass man hiermit den Abwärme-Haushalt noch mal überarbeitet ist top, wäre zumindest eine Überlegung wert den 4770K doch vor einem Sockel-Wechsel zu tauschen.
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Hmm ich sehe es etwas anders!
Da es Anwendungsgebiete gibt in denen ich die Graka nur für die Bildausgabe brauche, mir die extra Grafikkarte aber Steckplätze raubt die ich für andere Erweiterungskarten nutzen könnte/müsste.
Aber das ist halt nur meine Sicht der Dinge!
Bei Gamingsystemen und/oder Anwendungen bei denen eine hohe Grafikleistung erforderlich ist, hast du natürlich recht!

An sich ist das jammern auf hohem Niveau was er betreibt. ;) Es liegen ca 20€ zwischen iGPU und keiner iGPU Intel Core i7-4770, 4x 3.40GHz, boxed (BX80646I74770) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich und Intel Xeon E3-1240 v3, 4x 3.40GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31240V3) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich der Aufpreis für den offenen Multi ist vom Xeon ausgesehen wesentlich höher. ;)
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
4.074
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
An sich ist das jammern auf hohem Niveau was er betreibt. ;) Es liegen ca 20€ zwischen iGPU und keiner iGPU Intel Core i7-4770, 4x 3.40GHz, boxed (BX80646I74770) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich und Intel Xeon E3-1240 v3, 4x 3.40GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31240V3) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich der Aufpreis für den offenen Multi ist vom Xeon ausgesehen wesentlich höher. ;)

Auch ja wegen der Preise war ja auch was.. ich denke ab gewissen Preisregionen, grad bei Pro-Usern, sind die 20 Euro ein Tropfen auf dem heissen Stein!
Wie gesagt, wenn es den Xeon 26xx V2 (bzw. die Nachfolger) mit iGPU geben würde, wäre ich einer der ersten Kunden!
Aber das wird wohl nicht kommen, weil ja auch die Boards entsprechend angepasst werden müssten :(
Das ist die Krux wenn man nicht mit dem Strom schwimmt :fresse2:
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
27.074
Ort
Euskirchen, NRW
derJubiläumspentium hat was :)
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
27.074
Ort
Euskirchen, NRW
werd mir einen holen :)
 

Merkor1982

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.811
Ort
Hobbingen
Wenn der Pentium jetzt noch ne bessere HD Grafik bekäme, ala Iris Pro wäre das der Hammer :)
 

mastergamer

Semiprofi
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
6.665
Nen billiger Pentium mit offenem multi und einem OC potential wie Sandy wäre geil :d
 

Bucho

Enthusiast
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
6.119
Ort
Wien
Ich freu mich schon auf die neue Sockel 2011 (v3) Generation mit X99 Chipsätzen und Haswell-E CPUs. Mal sehen was da für Modelle kommen.
Befürchte jedoch daß der 8 Kerner nur in der Extreme Edition erhältlich sein wird? Oder zumindest vorerst.
Einen i7-5930K 8 Kerner für 400-500 EUR ... das wäre nice. Wird aber bestimmt "nur" ein 6 Kerner werden.
Naja mal sehen was die Haswell-E überhaupt leisten, und was DDR4 bringt.

Will dann Ende des Jahres endlich meinen ollen Core2Quad in Rente schicken ... ich liebe zwar meine alte Plattform (EP45-UD3P X3370 bzw. aktuell zum Testen einen X5460 mit 771->775 MOD drin) aber irgendwann muss auch mal gut sein und was neues her.

Der Pentium mit unlocked Multi hört sich auch nett an, wobei heutzutage ein Dual Core und dann wohl noch ohne HT selbst übertaktet nicht sooo aufregend ist. Für welche Anwendungsgebiete würdet Ihr den einsetzen? Starcraft 2 ? Oder was profitiert noch von ausschliesslich 2 Kernen und hohem Takt?
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Der Pentium mit unlocked Multi hört sich auch nett an, wobei heutzutage ein Dual Core und dann wohl noch ohne HT selbst übertaktet nicht sooo aufregend ist. Für welche Anwendungsgebiete würdet Ihr den einsetzen? Starcraft 2 ? Oder was profitiert noch von ausschliesslich 2 Kernen und hohem Takt?

Eine ganze Menge älterer Spiele zum Bleistifft. ;) Mich persönlich juckt das auch nur bedingt, aber viele sehnen sich nach so einen kleinen Spielzeug schon länger. :d
 

W4RO_DE

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2010
Beiträge
1.664
Die wichtigste Info fehlt noch: Kommt der 8-Kerner auch für 500€ oder nur für 1000€. Intel macht's spannend ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dober

Neuling
Mitglied seit
17.12.2013
Beiträge
94
Auch ja wegen der Preise war ja auch was.. ich denke ab gewissen Preisregionen, grad bei Pro-Usern, sind die 20 Euro ein Tropfen auf dem heissen Stein!

Drücken wir es mal so aus: Gamer, Enthusiasten und Professionals bezahlen Intel's "Innovationen" wie Iris Pro, egal ob sie einen Nutzen daraus ziehen, es tatsächlich brauchen/wollen oder auch nicht. Wenn Iris Pro in Anbetracht der aktuellen GPUs einen wirklichen Nutzen für sie hätte, dann gäbe es auch keinen Grund zum Unmut. Sogar Grafikkarten für Einsteiger fressen integrierte Lösungen wie Iris Pro zum Frühstück. Das sollte zu denken geben.
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
19.254
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig

Compifan

Enthusiast
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
2.026
Es bleibt abzuwarten was dieser Pentium kann und was er kostet. Wenn das Verhältnis nicht stimmt können sie ihn behalten.
 

Merkor1982

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.811
Ort
Hobbingen
Also wenn es ein Pentium mit Iris Pro als iGPU wäre, würde ich den sofort holen:-) Aber ich bezweifle es mal ganz stark, am ende sicher nur "HD Grafik Standart Edition".
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.387
Ort
Radeberg (Bierstadt)
wozu heutzutage noch einen dualcore? *kopfkratz*
 

Merkor1982

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.811
Ort
Hobbingen
Ein Großteil der Spiele unterstützt heute immernoch nur 2 Kerne, deswegen schneiden ja auch oft selbst Core i3 Prozessoren bei Spiele besser als AMD's 8Kerner ab. Für ein HTPC wäre ein Pentium mit einer Iris Pro iGPU einfach ideal, aber mir ist natürlich klar das die nur normale HD iGPU einsetzen werden.
 

Master Luke

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.681

BlackFlag

Experte
Mitglied seit
18.10.2013
Beiträge
492
Ort
Palma
Mir echt ein Rätsel was man mit einem Dual Core anfangen soll außer ihn im Museum auszustellen!
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Jo, ich brauch da zwar trotzdem nicht, aber fürs Museum wäre so ein Ding mit Nichten. ;)
 
Oben Unten