Gaming/Streaming PC 3000€ Budget

skinnypunis

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2022
Beiträge
3
1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Mit dem PC sollen Spiele wie The Sims, The binding of Isaac, Hollow Knight gespielt werden. Können auch gerne die neueren Titel sein

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Als Hobby würde ich den PC gerne für Youtube Videos verwenden und etwas Music (sprich, OBS Studio, Davinci Resolve, FL Studio etc.)

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Wäre natürlich toll wenn der PC nicht all zu laut ist und vom Design eher etwas schlicht ist und nicht all zu RGB lastig

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Ich würde in Zukunft gerne zwei Monitore verwenden, vorerst genügt mir aber mein alter (es kann gerne ein guter empfohlen werden im Budget)

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Meinen alten Rechner habe ich meinen Sohn überlassen, also keine freien Komponente zur Verfügung (bis auf Maus, Tastatur, Webcam)

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
Mein Budget für Monitor + Rechner beträgt 3000€

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Würde ich mir dann in naher Zukunft bestellen außer mir wird geraten etwas zu warten aufgrund möglicher Releases oder derartiges.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Am liebsten wäre es wenn ich jemanden lokal finden kann den ich natürlich gegen Entgelt den Rechner zusammenstelle lasse, im Notfall würde ich zu nem PC Shop fahren müssen der es mir zusammen stellt

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Streaming wäre mir sehr wichtig, da wird großer Fokus drauf gelegt. Inhalte und Spiele sollten The Sims sein, FL Studio, etwas RealLife, und Emulationen.
Equipment zum Streamen habe ich bisher nichts bis auf meine Webcam und ein Snowball Yeti Mikrofon. Hierfür wäre ich ebenfalls für Empfehlungen dankbar.

Ich habe mal nen Kollegen gefragt ob der was für mich zusammenstellen könnte und hat mir diese Liste angefertigt: https://de.pcpartpicker.com/list/T8b9W4

Taugt die denn etwas? Ich bin leider (noch) nicht all zu tief in der Materie drin
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.483
Ort
Rhein-Main
Ich habe mal nen Kollegen gefragt ob der was für mich zusammenstellen könnte und hat mir diese Liste angefertigt: https://de.pcpartpicker.com/list/T8b9W4
Die Liste ist nicht übel. Kann man so kaufen.
Die Frage ist eher: Muss es so viel Power sein? Oder geht das ganze auch günstiger? Deine Spiele sind ja jetzt nicht so mega anspruchsvoll...?
(ich würd ein paar Euros ausgeben und ne CPU ohne F kaufen, dafür 20€ teurer und ne IGP für Notfälle drin.)
 

skinnypunis

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2022
Beiträge
3
Die Liste ist nicht übel. Kann man so kaufen.
Die Frage ist eher: Muss es so viel Power sein? Oder geht das ganze auch günstiger? Deine Spiele sind ja jetzt nicht so mega anspruchsvoll...?
(ich würd ein paar Euros ausgeben und ne CPU ohne F kaufen, dafür 20€ teurer und ne IGP für Notfälle drin.)
Ich habe halt eher zukunftsorientiert gedacht, wenn der Sohnemann plötzlich Lust hat mal die neusten Titel zu spielen und das mit hohen FPS etc. (oder vielleicht habe ich ja ebenfalls Lust mal die aufwendigeren Spiele zu spielen)

Also wenn ich dich richtig verstanden habe meinst du anstatt dem Intel Core i7-12700F 2.1 GHz 12-Core Processor sondern z.B. intel Core i7-12700K oder T?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
46.473
Ort
Ladadi
K oder non k. bei f fehlt immer die igpu bzw ist deaktivert.
 

skinnypunis

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2022
Beiträge
3
Alles klar, dann werde ich die oben genannte Konstellation mit dem 12700K holen, danke für eure Hilfe!
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
46.473
Ort
Ladadi
beim h board bin ich mir unsicher. gibts nun grund warum gerade ein H board?

beim nt gäbe es theoretisch noch das RMX 2021 version als möglichkeit.

graka ist halt assig teuer. man kann das natürlich machen. die alternative wäre auf ada (nachfolger von ampere) zu spekulieren und erstmal mit einer 3060/ti überbrücken und dann nochmal zuzuschlagen. weiter oben im regal. diese option wird immer sinniger je näher ein möglicher release rückt. ich weis, warten kann man quasi immer aber lieber man erwähnt es als nicht :d

wenn du die kiste aber jetzt brauchst dann ist das kein prob.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.650
Ort
Hessen\LDK

Gurkengraeber

Urgestein
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
6.504
Ort
Düsseldorf
Ja ich würde auch sagen, wenn ein K Prozessor dann auch ein Z Board. Ansonsten beim "non K" bleiben wie aus Deiner ursprünglichen Liste.
 

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.735
Aktuell gibt es bei Mindfactory im Mindstar das MSI Pro Z690-A für 169€ was wirklich ein Top preis für ein sehr gutes Board ist.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten