Aktuelles

Gaming PC für 750€

Xantos07

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.01.2022
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich würde mir gern meinen ersten Gaming-PC anschaffen, damit ich mit freunden Online etwas Zocken kann, spiele wie GTA 5.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da mein Budget nicht gerade groß ist.

Danke schonmal vorab.

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
GTA5

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Ich hätte nichts dagegen, wenn er schön leuchtet :)

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Es wird ein 60hz Monitor, da ich diesen von einem Freund zur Verfügung gestellt bekomme.
Später folgt ein eigener, aber das hat noch Zeit.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Nein.

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
Leider nur 750€, mehr stehen mir nicht zur Verfügung.

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
In den nächsten Tagen, am liebsten schon morgen.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Da habe ich jemanden, der das dann übernimmt.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dissy

Profi
Mitglied seit
19.11.2017
Beiträge
378

+


oder


Die SSD könnte man auch auf eine Samsung 970 EVO upgraden.
 

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.934


Könnte man da im Prinzip schon nehmen.


+


würde Ich da nehmen und bei der GPU muß man schnell zuschlagen, es herrscht absoluter GPU Wahnsinn.

 

Darkne$$

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
1.010
Ort
Lost in Space
Bei 750€ die du zu Verfügung hast, würde ich eine Konsole kaufen. Hast du mehr von und kannst die neusten Games zocken. Viele Spiele bieten Crossplay mit dem PC.
 

Xantos07

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.01.2022
Beiträge
2
Hallöchen,

danke für die schnellen antworten, leider bin ich gestern nicht mehr dazu gekommen rein zu schauen.

Mich würde noch bei dem Rechner mit der ID 1515060 noch interessieren, ob man damit auch Red Dead Redemption 2 spielen kann?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.926
Ort
Rhein-Main
Mich würde noch bei dem Rechner mit der ID 1515060 noch interessieren, ob man damit auch Red Dead Redemption 2 spielen kann?
Laufen wird es.
Ob es auf 1280x720 und minimalen Details Spaß macht ist die Frage...
 

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.934




Bei FHD und LOW schon...
 

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.932
Ort
Chiemgau
Laufen wird es.
Ob es auf 1280x720 und minimalen Details Spaß macht ist die Frage...
FHD mit minimalen Details und unkonstanten FPS oder "PS4-Like" mit 30 FPS lock sollten schon drinnen sein.

Das Problem sind eigentlich nur die 4 GB Speicher der GPU
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.832
Ort
Ladadi
die karte kann kein dlss oder? das wäre nämlich hilfreich
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.926
Ort
Rhein-Main
die karte kann kein dlss oder? das wäre nämlich hilfreich
1650 hat keine Tensor cores, weil noch alte Architektur (wie auch eine 1660s).
Also kein DLSS. Das gibt's erst ab der 2060/3050.
 

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.714
Es wird laufen und auch ausreichend flüssig, wie man in den Videos sieht. Selbst mit Texturen auf Ultra.

Kann sein, dass die FPS im Wald ab und zu auf 30-40 fallen. Ist mir mit Ultra Presets auch passiert, aber dann ist es immer noch spielbar.
Und ich bin da generell sehr pingelig.
Ging aber trotzdem klar.

Es ist kein klassischer first person shooter wo man die 100+ fps halten muss.

Was bei dem Game die Performance killt sind die ganzen Lichteffekte und Zeug wie Volumetric Clouds. Die müsste man halt abschalten.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.832
Ort
Ladadi
hier einfach die Hardware unboxed settings nutzen als ausgangspunkt anfang.


1641382504131.png
 

r4u$ch

Urgestein
Mitglied seit
10.12.2009
Beiträge
5.888
Ort
Heidelberg
Mich würde noch bei dem Rechner mit der ID 1515060 noch interessieren, ob man damit auch Red Dead Redemption 2 spielen kann?
Im Storymode auf alle Fälle. Online haut deutlich mehr rein...

Gleiches gilt für GTA. Der Storymode ist da sogar recht genügsam. Online hingegen hast mit ziemlich egal welcher Hardware stellenweise drops auf ~30FPS.

Die verlinken Vids beziehen sich auch nur auf den Storymode obwohl TE explizit vom "online Zocken" spricht. Guten Morgen :coffee:
 

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.714
Der Onlinemode von RDR2 ist es kaum wert gespielt zu werden. Davon würde ich keine Kaufentscheidung abhängig machen.

Wenn man einmal alle Bounty Missions durch hat ist der Rest immer dasselbe. Einziger Vorteil wäre Co-op mit Freunden. Oder man steht auf sinnloses Grinden wie die WoW Opfer.

Die GTX 1650 von Saturn hat natürlich den deutlich besseren Kühler als die low profile von Dubaro. Also falls verfügbar wäre das mit der Mindfactory Hardware das bessere System.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten