Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Gaming PC für 600€ / Graka RX 6700 XT

cucks

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2021
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne einen neuen Gaming-PC zusammenstellen und bin aktuell auf der Suche nach der richtigen Konfiguration.

Hierzu habe ich mir ein Budgetlimit von 1,3k insgesamt (Graka für 700€ muss hierzu noch eingeplant werden - also ca. 600€ für restliche Konfig).

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Aktuell habe ich ein Notebook, welches ich demnächst entsorgen werden :d
Windows 7, mehr muss ich denke ich nicht sagen. Das Update bricht ständig ab.

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
FHD mit 144 HZ - IPS Pannel - steht noch nicht fest was gekauft wird :d erstmal der PC dann der Monitor.

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
Bei meinem jetzigen Notebook ist es der RAM (12 GB).
Zukünftig möchte ich einfach gerne mehr aus meinen Gerät herausholen und aktuelle Spiele mindestens mit 100 FPS spielen können (natürlich mehr wäre besser).

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Zeitpunkt - asap :d
Corona langweilt mich ;) - das schlimmste, die Graka hab ich ja schon.

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Nein

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja klar, selbst ist der Mann.

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
Da ich mir noch einen Monitor anlegen will, rein für den PC 600 €, die Graka hab ich ja schon (AMD RX 6700 XT), falls man dafür die Graka auch wirklich ausnutzen kann.
Auf 10% hin oder her kommt es mir nicht an.

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
  • Counter Strike
  • MW3
  • COD
Bin kein Profigamer, aber wenn die Jungs mal zocken wollen muss das Ding laufen :d

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
1 TB - 1,5 TB
Eventuell 1 TB NVMe und 1 TB Storage für Bildergrab

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Einfaches Kabelmanagement im Gehäuse ist mir wichtig.
Mainboard mit Bluetooth Modul und opt. Wlan.
Schnick-Schnack wie RGB etc. brauch ich nicht.
Hauptaugenmerk soll auf der Performance liegen.

Danke euch vielmals.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
27.340
Ort
Rhein-Main
Schau Mal hier rein:
 

cucks

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2021
Beiträge
4
Kannst du so machen aber das 600er ist eher nicht so gut würde zum 500dx greifen.
Kollege findet das optisch nicht so ansprechend :d
Kann man die RGB Beleuchtung für das Gehäuse auch ausschalten?

Ich würde auch gerne nochmal ein bis zwei Alternativen haben für das Gehäuse und evtl. CPU Lüfter.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
27.340
Ort
Rhein-Main

yale

Enthusiast
Mitglied seit
11.06.2009
Beiträge
2.640
Ort
~ Dortmund
Kollege findet das optisch nicht so ansprechend :d
Kann man die RGB Beleuchtung für das Gehäuse auch ausschalten?

Ich würde auch gerne nochmal ein bis zwei Alternativen haben für das Gehäuse und evtl. CPU Lüfter.
Klar kannste das (;

 

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.657
Brauch ich noch extra Kabel für den Zusammenbau? (SATA, etc.)

Nein.
In der Regel sind 1-2 Sata Kabel beim Mainboard dabei.
Dvd Laufwerk braucht man in der regel nicht mehr.
SSD kannste per S-ata anbinden oder kaufst dir ne m.2 bzw. sparst dan den kabel salat.
Brauchst halt nur Werkzeug. Kreuzschraubenzieher und ne Schale/glas wo du die schrauben reinpacken kannst.
 
Oben Unten