Aktuelles

[Kaufberatung] Gaming PC bis 1500€ (fertig zusammengebaut)

noo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
124
Hallo Leute,

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Battlefield 2042, CoD Vanguard, New World etc.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Nein. Eine Beleuchtung ist nicht notwendig, da der Rechner sowieso unter dem Schreibtisch stehen wird.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
LG UltraGear 27GL850-B als Hauptmonitor (Gaming)
ProLite X2783HSU als Zweitmonitor (YT, Streaming, Internet)

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
Tastatur, Maus, Headset, Lautsprecher und die 2 Monitore

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
Max. 1500€
Das ich die genannten Spiele mit dem Budget nicht auf "Ultra" mit 144Hz spielen werde können ist mir bewusst wenn ich mir die Systemanforderungen ansehe.
Welches Setting haltet ihr für realistisch? 144Hz und "Hoch"? Kann das nicht abschätzen.

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Sobald als möglich.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Der PC soll bereits fertig zusammengebaut sein und inkl. Betriebssystem.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein


Ich habe mir zu dem Thema einige Threads durchgelesen und Dubaro wurde öfters genannt.
Wenn ich rein nach meinem Budget gehe wären folgende 2 Varianten interessant:
ID: 1404812
ID: 1404844

Was haltet ihr davon? Verbesserungsvorschläge?

Danke vorab für die Hilfe.

Viele Grüße,
noo
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

hasentier

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
1.902
Ort
Niedersachsen
Sieht doch ganz gut aus, ich würde zumindest keinen Aegis Speicher nehmen, für 4,90€ zumindest die RipJaws und als Tower den BeQuiet 500DX anstatt des Pure Base, das AsRock B560 Pro 4 hatte ich schon zweimal verbaut, keine Probleme, solide.
 
  • Danke
Reaktionen: noo

noo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
124
Danke für den Input hasentier, habe ich dementsprechend angepasst.

Aktuelle Konfig sieht folgendermaßen aus:

GOLEM ALLROUND PLUS
ID: 1405145
be quiet! Pure Base 500DX schwarz mit Glasfenster
Intel i5-11400 mit 6x 2.60GHz / 4.40GHz Turbotakt, 12MB Cache
be quiet! Pure Rock 2 Silver
ASROCK B560 PRO4
16GB (2x8GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3200MHz
1TB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
1TB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
8GB KFA2 RTX 3060Ti 1-CLICK OC
600W be quiet! Pure Power 11
2 Jahre Garantie
Windows 10 Home 64bit (Installiert inkl Key)
1595,26 EUR + 19,90 EUR Versand = 1615,16 EUR

Würde mich über weitere Meinungen freuen.
 

hasentier

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
1.902
Ort
Niedersachsen
Kann man solide in FullHD zocken
 
  • Danke
Reaktionen: noo

mcw88

Profi
Mitglied seit
05.03.2021
Beiträge
582
16GB (2x8GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3200MHz
Für 5€ extra würd ich sogar gleich die RipJaws mit 3600MHz nehmen..
1TB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
1TB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
Da würde ich eher eine einzelne 2TB nehmen.. Soweit ich das auf die Schnelle gesehen habe, kommt das preislich sogar 5€ günstiger..
Windows 10 Home 64bit (Installiert inkl Key)
Für Win10 kannst dir für ~10€ einen Key kaufen und selbst installieren.. Sparst dir 40€..
 
  • Danke
Reaktionen: noo

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
31.920
Ort
Rhein-Main
Für 5€ extra würd ich sogar gleich die RipJaws mit 3600MHz nehmen..
Ich denke nicht dass die 11000er das in gear1 machen.
Und SSD würde ich entweder die eine große nehmen die ich haben will, oder aber nur eine und mir ne extra SSD Einzel kaufen und dazu stecken.
 
  • Danke
Reaktionen: noo

noo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
124
Danke euch Beiden. Das "Zusammenlegen" der zwei 1 TB SSDs zu einer 2 TB SSD habe ich übernommen (-10 EUR).
Zum Win10 Key, ich möchte einfaches Plug and Play ohne den Weg über einen Key-Reseller o.ä. gehen zu müssen.


Angepasste Konfig (ID: 1405290)

be quiet! Pure Base 500DX schwarz mit Glasfenster
Intel i5-11400 mit 6x 2.60GHz / 4.40GHz Turbotakt, 12MB Cache
be quiet! Pure Rock 2 Silver
ASROCK B560 PRO4
16GB (2x8GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3200MHz
2TB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
8GB KFA2 RTX 3060Ti 1-CLICK OC
600W be quiet! Pure Power 11
2 Jahre Garantie
Windows 10 Home 64bit (Installiert inkl Key)
1.585,46 EUR + 19,90 EUR Versand = 1.605,36 EUR

Weitere Meinungen sind herzlich willkommen, ansonsten wird heute Abend diese Konfig bestellt.
 

hasentier

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
1.902
Ort
Niedersachsen
Das mit den SSD stimmt aber bei der Auswahl hab ich extra nix gesagt, da die Auswahl Kacke ist, die NV1 hat wesentlich weniger TBW, die 1TB A2000 hat schon 600TBW die 2 TB NV1 gerade mal 480TBW, da die nur noch QLC Speicher hat, in dem Falle würde ich eine A2000 1TB nehmen und mir woanders nach Bedarf ne weitere holen.
 
  • Danke
Reaktionen: noo

noo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
124
Das mit den SSD stimmt aber bei der Auswahl hab ich extra nix gesagt, da die Auswahl Kacke ist, die NV1 hat wesentlich weniger TBW, die 1TB A2000 hat schon 600TBW die 2 TB NV1 gerade mal 480TBW, da die nur noch QLC Speicher hat, in dem Falle würde ich eine A2000 1TB nehmen und mir woanders nach Bedarf ne weitere holen.

Lässt sich leider nicht ändern, da es die A2000 nur bei der Auswahlmöglichkeit mit "ohne Festplatte/SSD" gibt. Sprich, ich kann sie nur additiv dazunehmen.

Angepasste Konfig (ID: 1405391)
be quiet! Pure Base 500DX schwarz mit Glasfenster
Intel i5-11400 mit 6x 2.60GHz / 4.40GHz Turbotakt, 12MB Cache
be quiet! Pure Rock 2 Silver
ASROCK B560 PRO4
16GB (2x8GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3200MHz
1TB Kingston A2000 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2200MB/s ; S 2000MB/s)
1TB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
8GB KFA2 RTX 3060Ti 1-CLICK OC
600W be quiet! Pure Power 11
2 Jahre Garantie
Windows 10 Home 64bit (Installiert inkl Key)
1.595,26 EUR + 19,90 EUR Versand = 1.615,16 EUR

Sofern ich durch die 2 unterschiedlichen SSDs keinen Nachteil in irgendeiner Art und Weise habe, sollten mir die 10 EUR Aufpreis es wert sein, oder?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
31.920
Ort
Rhein-Main
Ist gehüpft wie gesprungen.
Ich würde die eine große SSD nehmen, auch ein die nominal schlechter ist. Den Bereich wo das relevant wird, wird die SSD bei normaler Nutzung in 300 Jahren nicht erreichen.

Ich hätte lieber den SSD Slot frei falls in den nächsten Jahren Datastreaming von der SSD tatsächlich ein Ding wird.
 
  • Danke
Reaktionen: noo

hasentier

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
1.902
Ort
Niedersachsen
Tja da gehen die Meinungen wohl auseinander, eine 2TB würde ich auch lieber nehmen aber nicht die NV1, nicht nur langsamer sondern auch nur 3 Jahre Garantie, die A2000 hat 5 Jahre Garantie.

Ich würde glaub ich wie vorher schon erwähnt, eine A2000 nehmen und denn kann man später bei Bedarf ja woanders ne ordentliche kaufen.

Will das auch nicht unnötig in die Länge ziehen, mit beiden läuft der Rechner normal weg.
 
  • Danke
Reaktionen: noo

noo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
124
Noch einmal vielen Dank an alle Beteiligten. Ich habe soeben folgende Konfiguration bestellt.

ID: 1405290
be quiet! Pure Base 500DX schwarz mit Glasfenster
Intel i5-11400 mit 6x 2.60GHz / 4.40GHz Turbotakt, 12MB Cache
be quiet! Pure Rock 2 Silver
ASROCK B560 PRO4
16GB (2x8GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3200MHz
2TB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
8GB KFA2 RTX 3060Ti 1-CLICK OC
600W be quiet! Pure Power 11
2 Jahre Garantie
Windows 10 Home 64bit (Installiert inkl Key)
1.585,46 EUR + 19,90 EUR Versand = 1.605,36 EUR (Österreich)
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
31.920
Ort
Rhein-Main
Schicker Rechentaschner :bigok:
 

hasentier

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
1.902
Ort
Niedersachsen
Das ist so :wink:
 

noo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
124
Es sind zwar noch ein paar Tage hin bis zur Lieferung, aber eine Frage habe ich dennoch jetzt schon.

Soll ich die Grafikkarte (8GB KFA2 RTX 3060Ti 1-CLICK OC) direkt übertakten? Habe damit keinerlei Erfahrung. Falls ja, hat HWLuxx dafür eine Anleitung? Best Practice? Habe nichts dazu gefunden.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
31.920
Ort
Rhein-Main
  • Danke
Reaktionen: noo
Oben Unten