• Hallo Gast,
    nimm jetzt an unserer Umfrage über Eure Hardware-Präferenzen und Kaufpläne im Jahr 2023 teil und sei mit im Lostopf dabei, wenn wir unter allen Teilnehmern ein 2.500 Euro Notebook verlosen. Viel Spaß beim Mitmachen!

[Kaufberatung] Gaming PC bis 1200 €

jaylie

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.03.2023
Beiträge
3
Hallo,

ich bin neu hier und erhoffe mir etwas Hilfe bei der Anschaffung eines neuen PCs.
Habe absolut gar keine Ahnung wo ich anfangen soll, was gut ist und was nicht, worauf ich achten sollte ....
1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Ja. Black Desert, Sims 4 (und in Zukunft auch irgendwann Sims 5), aber auch ältere weniger anspruchsvolle Spiele.
Grafikeinstellungen sollten schon hoch sein, ultra ist nicht nötig.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
gelegentliche Bildbearbeitung mit Photoshop (Hobby),

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Leiser PC, RGB-Beleuchtung, wenn preislich drin, optisch ansprechbares Gehäuse, Filme und Serien schauen

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync? Wieviele FPS willst du sehen?
Würde erstmal meinen bereits vorhandenen weiternutzen. Modell kann erst morgen benannt werden, ist aber ein älteres von Samsung.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Nein.

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
Zwischen 1000 € - max. 1200 €

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Schnellstmöglich

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Zusammenbauen lassen über Anbieter

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein

Vielen Dank schon mal. :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Willkommen im Forum :)

Fertig PC für ca. 1100€ -> zum Beispiel KLICK oder KLICK
Ist zwar noch mit DDR4, reicht aber locker für deine Zwecke aus, falls du in FullHD zockst.
 
Vielen Dank.

Mein Freund hat mir noch ein paar Änderungsvorschläge gemacht und der PC würde nun so aussehen:

PC_Bestellung.png


Durch den i7-Prozessor ist das Budget nun überschritten, aber das wäre für mich auch noch in Ordnung. Gibt es dazu Anmerkungen/geringfügige Änderungen der Bauteile
für ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis?

Ich hätte noch eine Frage zur Grafikkarte: Lt. der Seite ist es sicherer diese ausgebaut zu verschicken, aber ist es denn schwer sie richtig einzubauen?
Wir haben das beide noch nie gemacht und ich trau mich da gar nicht ran... und wie müsste man bei einem "frischen" PC das Windows installieren?
Gibt es da auch irgendwelche Hürden, auf die man achten muss?
 
Das bessere Preis Leistungs Verhältnis ist der i5 13400F, wenn du mehr Power in Spielen haben willst, solltest du eher an der Grafikkarte schrauben. 6800XT oder RTX 3070 https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-i5-11400F-mit-RX-6800XT::4879.html
Für was ist die Soundkarte gedacht? Hab schon Jahrzehnte keine mehr gesehen :d

Zu Windows: man muss sich auf einem anderen PC mit USB Stick ein Windows Boot Image erstellen, das geht Recht einfach direkt auf der Microsoft Seite: https://support.microsoft.com/en-us...-windows-99a58364-8c02-206f-aa6f-40c3b507420d
Danach muss man davon booten, Windows installieren und den gekauften key eingeben. Treiber lädst du dir auf der Mainboard Hersteller Seite und Grafikkarten Hersteller Seite herunter und installierst alles nach und nach bis im Geräte Manager keine gelben Fehler mehr angezeigt werden.

Thema Grafikkarte einbauen: schau dir Mal ein YouTube Video an wie das gemacht wird, traust du dir das nicht zu, dann lass sie dir direkt einbauen vom Anbieter. Wenn die kaputt geht auf dem Transportweg musst du es eben reklamieren. Das einbauen ist nicht fürchterlich schwer, aber man muss schon mit etwas Kraft die Karte in den Slot stecken und dann die Stromkabel korrekt zum einrasten bringen.
Oder du schaust hier ob dir jemand helfen kann mit dem Einbauen: https://www.hardwareluxx.de/community/threads/die-pc-zusammenbauer-und-supporterliste.687556/
 
Zuletzt bearbeitet:
PC_Bestellungneu.png


Haben uns nochmal dran gesetzt. Soundkarte haben wir auch mal entfernt, dachte die braucht man vielleicht.
Gut da doch nochmal nachzufragen. Würde es so passen?
 
Windows ohne Lizenzkey ist nur teuer. Dann selbst Key im Netz kaufen und Windows installieren.
Kostet 10€.

Innovation SSD gegen Crucial MX500 tauschen.
Die NV1 ist auch eher unterer Durschschnitt. 1TB Samsung PM9B1
 
2153244
Konfiguration unten rechts Lagen und die Nummer eingeben.

Budget leider etwas gerissen, dafür ne rundum solide Kiste.
 
Meine Empfehlung ohne Gehäuse und SSD wäre dies für 1069,-

https://geizhals.de/?cat=WL-3050412

Die 6750 XT halte ich für besser als die 3060ti, weil diese 12 GB Vram hat und das rbar / SAM mit dem Ryzen Prozessor läuft.

CPU: 5700X (Spielecode) 187,-
Der 5700X ist ein 8-Kerner, der 5800X ist deutlich stromhungriger und wärmer aber kaum besser

RAM: 16 GB Corsair Vengeance 3600 CL16 100,-

Board: MSI B550 Tomahawk, ATX 168,-

Netzteil BeQuiet: die neue Serie Pure Power 12M 750 Watt 108,-
vollmodulare Kabel (die 650 Watt kostet nur 8,- weniger)

Kühler: beQuiet Pure Rock 2 Black 37,-
Kannst auch gerne einen anderen Kühler nehmen

GraKa: Gigabyte 6750 XT 468,-

Macht 1069,- Gehäuse und SSD kämen dazu.
p.s. die oben genannte Creative Soundkarte ist überflüssig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten