Gaming PC alles neu!

verursacher

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
130
Hallo Leute!

Da demnächst mein 50ger ansteht möchte ich mir selber etwas schenken!
Würde mir gerne nen neuen Rechner auf AMD basis zusammenbasteln.
Hab mir schon einige Teile rausgesucht, und wollte diese noch mit euch abgleichen!
Gespielt wird auf einem MSI Optix MAG27CQR WQHD.
Vorwiegend wird Fortnite und Cyberpunk gespielt und das so hoch als möglich.

Gedacht hab ich an folgendes:

2000,- Euro wären meine Schmerzgrenze, weniger wäre Willkommen!

Vielen Dank für Eure Hilfe!

grüsse - verursacher

 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2024-02-03 um 10.08.06.png
    Bildschirmfoto 2024-02-03 um 10.08.06.png
    67,8 KB · Aufrufe: 118
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
sieht im großen und ganzen gut aus.

hast du die AIO aus optischen Gründen drin?

beim netzteil kannst du ohne bedenken auf das 650er runter gehen wenn du die 13 euro sparen willst. und selbst dann hast du noch luft :)

wenn aber die möglichkeit besteht dass man eventuell mal ne größere karte verbauen wird, kann man jetzt auch gleich das größere netzteil nehmen wohbei ich da eher gleich das 850er nehmen würde um alle eventualitäten (rtx 5090) abzudecken.

wird die ssd deine einzige ? 1tb sind knapp. 200 fürs OS. bleiben ~700 für daten/games.

wenn du die aio gegen einen luftkühler tauschst, kannst du dir gleich die 2tb reinwerfen
 
Finde die Zusammenstellung gut (CPU und GPU). Gehäuse ist ja immer Geschmackssache.
Persönlich würde ich auf die AiO verzichten und einen von diesen CPU-Kühlern hier nehmen:
https://geizhals.de/?cat=cpucooler&...%7E3175_120%7E817_allAM5%7E823_Tower-K%FChler

Mir persönlich würde der Pure Rock 2 bereits "genügen", aber ich kann verstehen, wenn man sich einen aus der Liste (weiter unten) einbauen möchte.
Viel Spaß mit dem neuen PC.
 
netzteil auf 650w runter. die 13 euro ins tomahawk steckt da das gaming plus nur 2 m2 slots hat.

die aio raus und einen theralright assasin black für 45 euro genommen. alternativ jeder andere halbwegs mittelgroße towerkühler.

dark rock 4, freezer duo, brocken 4, deepcol ak500, 620, thermalright frost commander, phantom spirit, noctua u12a, nh d15 chromax, etc...

die schaffen alle die cpu praktisch lautlos zu kühlen. ja auch unter last/gaming
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo!
Vielen Herzlichen Dank für Eure Antworten!
AIO war nur der Gedanke das ich den Ryzen gut kühlen kann!
Und die Teile wären halt bis auf die Grafikkarte lagernd bei einem Händler in meiner Nähe!
Optisch wäre es nett wenn ich bisl RGB hätte!
Eventuell kommt doch eine 2GB m2 rein!
Gibt es einen guten Luftkühler mit bisschen RGB?

grüsse - verursacher
 
du kannst dir auf jeden luftkühler einen beliebigen rgb lüfter schnallen.

out of the box würd ich es mit dem thermalright assassin probieren. allerdings nur über amazon zu kriegen

Beitrag automatisch zusammengeführt:

ui das gehäuse ist teuer...

da würde ich dann einfach einen lightwing kaufen damit alle lüfter die gleichen sind

+


den lüfter zwischen den kühltürmen würde ich dann einfach so lassen wie er ist, den siehste eh nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok super, Danke für die Antwort!
Gehäuse hab ich nur mal das genommen!
Wenn das noch billiger geht wäre es natürlich auch toll!
Vielleicht ein tolles in Weiß? gibt es da irgendetwas für meine Teile?

grüsse- verursacher
 
beim gehäuse ist es einfach geschmackssache. wenn du genau das case mit diesen rgb lüftern haben willst, gibts halt keine alternative

die hardware würde natürlich in einem günstigeren gehäuse genauso laufen :)

weiß wird immer schwierig aufgrund der unterschiedlichen weißtöne und da weiß meistens teurer ist als schwarz.
 
OK, dankeschön!
Kannst mir vielleicht ein Gehäuse empfehlen mit RGB Lüftern wo auch diese Hardware gut reinpasst?
Muss jetzt ned weiß sein unbedingt!
Vielleicht bekommt man ja auch eines um 100 Euro!

grüsse - verursacher
 
Moin, hier mal meine Empfehlung
https://geizhals.de/endorfy-arx-500-argb-ey2a011-a2973800.html?hloc=de oder etwas grösser
Die Lüfter sind richtig leise, hab ich hier selber stehen.
 

+ rgb lüfter nach wahl.

am ende kann das aber auch bei 180 euro landen. deshalb ist dann am ende die frage welches rgb man möchte

corsair oder doch das freie? etc..
 
mit optimieren von kühlung und gehäuse wäre noch eine größere ssd oder ein besseres netzteil drin.
sind ja schon einige beispiele genannt worden.
 
Danke Danke für die Antworten!
Das Corsair würd mir schon sehr zusagen!

Vielen Herzlichen Dank für Eure Hilfe

grüsse - verursacher
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh