[Kaufberatung] Gaming PC 2000-2300€

tobietob

Bauchrocker
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2007
Beiträge
633
Ort
St.Florian am Inn
Hi,
Nach knapp 10 Jahren in denen ich primär auf der Konsole unterwegs war möchte ich mir einen neuen PC bauen (lassen)

Hier die Antworten zur Vorlage:

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Ja, Escape from Tarkov, Warzone, Baldurs Gate 3, Cyberpunk etc.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein bzw nur minimal z.B. Reaper und Lightroom

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?

Kein OC
GPU auf 4070TI Niveau
Fractal North Gehäuse

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync? Wieviele FPS willst du sehen?
1 Monitor
144Hz
HP Omen 27"

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
2300€ max inkl Zusammenbau, gerne "nur" 2000€

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
asap

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Zusammenbauen lassen, bevorzugt bei Alternate

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein

Danke euch für die Hilfe 😊


Hier mal mein derzeitiger Entwurf.
 

Anhänge

  • Screenshot_20231231-220555~2.png
    Screenshot_20231231-220555~2.png
    31,7 KB · Aufrufe: 180
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
auf die 4070ti super warten oder auf die non ti ausweichen


das netzteil ist zu groß. das reicht für ne 4090. 650w reichen.

x670 board ist nicht nötig b650 reicht

das geld was dadurch frei wird, in eine 2tb statt 1tb ssd stecken

der monitor hat 1080p oder 1440p?

den enermax kühler würde ich wohl gegen was tauschen was aktuell sagen wir mal etwas bekannter ist.

selbstbau fällt raus?
 
Danke! Wäre natürlich cool wenn die Super Versionen dann auch verfügbar und preislich in einer ähnlichen Region sind.

Danke für die Tipps bzgl Netzteil und Mainboard

Monitor hat 1440p

Den Enermax habe ich genommen weil er als recht leise bewertet ist, gibt's da ne gute und renommiertere Alternative in der Preisklasse 40€?

Selbstbau möchte ich nicht machen :) hab kein Problem mit dem Aufpreis für den Zusammenbau.
 
alternativen zum kühler gibts aber nicht auf alternate. wenn du eh zusammenbauenlassen willst dann passt das schon.

welcher ram ist das genau? sind das intel riegel oder amd?
 
Wo genau seh ich das? Sorry wenn's ne dumme Frage ist.
Steht meistens im Namen mit des Riegels.

Beispiel:

32GB (2x 16GB) G.Skill Flare EXPO X5 schwarz DDR5-6000 DIMM CL32-38-38-96 Dual Kit
 
Steht meistens im Namen mit des Riegels.

Beispiel:

32GB (2x 16GB) G.Skill Flare EXPO X5 schwarz DDR5-6000 DIMM CL32-38-38-96 Dual Kit
Alles klar, danke.

Ist das n AMD Ding? Find zumindest nur welche mit Profil AMD EXPO auf Alternate?

Gibt's verlässliche Vergleiche bzgl Intel /AMD CPU? Dieser Artikel bringt mich etwas ins Schwanken:


Kann aber natürlich auch einfach sein, dass die Seite generell AMD nicht so toll findet, kenne die nicht so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Japp ist ein AMD Ding.
 
Alles klar, danke.

Ist das n AMD Ding? Find zumindest nur welche mit Profil AMD EXPO auf Alternate?

Gibt's verlässliche Vergleiche bzgl Intel /AMD CPU? Dieser Artikel bringt mich etwas ins Schwanken:


Kann aber natürlich auch einfach sein, dass die Seite generell AMD nicht so toll findet, kenne die nicht so.
userbenchmark ist müll. Genauso wie bottleneckcalculator.

nutzt du den konfigurator bei alternate? vielleicht haben die das so gemacht das sobald du ne amd cpu nimmst, xmp sticks rausfliegen
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wo genau seh ich das? Sorry wenn's ne dumme Frage ist.
geizhals . dort den ram suchen den du willst und dann schauen ob er bei alternate verfügbar ist oder umgekehrt.

das da hinten ist die modellnummer. damit findet man meistens alles.

Immer mal gegenchecken. Geizhals ist auch nur eine Plattform, die die Angaben der Hersteller abschreibt. da kann sich auch mal ein Fehler drin befinden.

1704107714732.png


1704107775837.png
 
userbenchmark ist müll. Genauso wie bottleneckcalculator.

nutzt du den konfigurator bei alternate? vielleicht haben die das so gemacht das sobald du ne amd cpu nimmst, xmp sticks rausfliegen
Beitrag automatisch zusammengeführt:


geizhals . dort den ram suchen den du willst und dann schauen ob er bei alternate verfügbar ist oder umgekehrt.

das da hinten ist die modellnummer. damit findet man meistens alles.

Immer mal gegenchecken. Geizhals ist auch nur eine Plattform, die die Angaben der Hersteller abschreibt. da kann sich auch mal ein Fehler drin befinden.

Anhang anzeigen 954434

Anhang anzeigen 954435

Danke! Ja ich nutze den Alternate Konfigurator.

Wäre also RAM mit Intel Profil (auch EXPO oder heißt das anders? ) generell besser oder mit AMD Prozessor eh AMD EXPO gut?
 
xmp wird das amd board nicht nutzen können und du musst die sachen selbst einstellen.

aber auch dann scheint es nicht 100% zu funktionieren. wir hatten hier vor 2 wochen schonmal den fall
 
xmp wird das amd board nicht nutzen können und du musst die sachen selbst einstellen.

aber auch dann scheint es nicht 100% zu funktionieren. wir hatten hier vor 2 wochen schonmal den fall
Dann wird's der Corsair AMD EXPO und der AMD Ryzen 7. Scheint mir ne ordentliche Kombination zu sein.
 
 
Oh cool danke!

Eine Frage hätte ich noch: wäre ne Radeon 7800XT oder 7900XT ne gute Alternative zur 4070Ti (bzw Ti Super)?
Sind ja etwas günstiger und haben mehr VRAM und Raytracing brauch ich nicht.
 
können natürlich eine alternative sein. da würd ich einfach schauen welche karte in meine games besser abschneidet

die 7800xt ist quasi das gegenstück zur 4070

die auswahl der spiele hier ist natürlich begrenzt. da sind ausschlage in die eine und in die andere richtung enthaltenn aber auch mal ein unentschieden.

 
Zuletzt bearbeitet:
Hab jetzt noch ne Config gebastelt auf Basis eures Feedbacks (Danke Schön!). Ist günstiger als die Erste und sollte mind. so leistungsfähig sein.

Zweite SSD ist auch ne M2 aber halt viel günstiger als die Samsung, die Kingston würde ich fürs OS nehmen.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240101-182508~2.png
    Screenshot_20240101-182508~2.png
    49,3 KB · Aufrufe: 86
die kingston ist eine dram less ssd. die ist nicht günstig weil kingston so lieb ist sondern das ding ist eigentlich totaler schrott :d

eine dram less ssd würde ich wenn dann nur als datengrab oder spiele ssd nutzen aber eigentlich würde ich die meiden. besonders die wundertüte nv2, bei der man wohl mal QLC und mal TLC bekommt. Siehe Kommentare auf computerbase. Das Ding ist einfach schäbig

Die bewertungen kommen von der Gefolgschaft einiger Youtube Influencer :d


das war jetzt alternate oder ?

für den preis beider deiner ssds kriegst du eine kingston kc3000 2tb

kühler alternativen wären der brocken 4 z.b.

edit. ok der enermax ist schon recht günstig
 
Zuletzt bearbeitet:
Cool, danke dir!

Ich hatte verstanden es macht Sinn eine M2 SSD fürs Gaming etc zu haben und ne günstigere fürs OS, aber wenn eine M2 2TB auch geht bin ich natürlich zufrieden.

Den Brocken 4 schau ich mir auch noch an.
 
die kingston ist eine dram less ssd. die ist nicht günstig weil kingston so lieb ist sondern das ding ist eigentlich totaler schrott :d

eine dram less ssd würde ich wenn dann nur als datengrab oder spiele ssd nutzen aber eigentlich würde ich die meiden. besonders die wundertüte nv2, bei der man wohl mal QLC und mal TLC bekommt. Siehe Kommentare auf computerbase. Das Ding ist einfach schäbig

Die bewertungen kommen von der Gefolgschaft einiger Youtube Influencer :d


das war jetzt alternate oder ?

für den preis beider deiner ssds kriegst du eine kingston kc3000 2tb

kühler alternativen wären der brocken 4 z.b.

edit. ok der enermax ist schon recht günstig
Hey @Scrush hab grad in einem anderen Thread diesen Warenkorb von dir gesehen. Das wäre ja noch mal ne spur günstiger und Zusammenbau ist als Option auch möglich. Übersehe ich da was oder ist das im Endeffekt sehr ähnlich zu meiner Config? (bzw. mindestens genauso performant)

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/2b2e4122198a7da78c569f02c542769e6dc6ffb17fe3231371b
 
Zuletzt bearbeitet:
Cool, danke dir!

Ich hatte verstanden es macht Sinn eine M2 SSD fürs Gaming etc zu haben und ne günstigere fürs OS, aber wenn eine M2 2TB auch geht bin ich natürlich zufrieden.

Den Brocken 4 schau ich mir auch noch an.
ich habe OS und Daten auch phyiskalisch getrennt. macht es später einfacher wenn man die platte mal tauscht. ich hab noch eine 960evo aus dem jahre 2016 als OS ssd mit 250gb :d das reicht und läuft ^^

eine 1tb und eine 2tb wird dir aber aktuell vermutlich zu teuer sein. bevor ich mir 2 slots mit jeweils 1tb blockiere baller ich lieber erstmal eine 2tb rein und wenn du merkst das wird irgendwann zu voll dann wirfst du die 2tb in einen der anderen slots und legst ne 1tb fürs os nach oder wie auch immer
Beitrag automatisch zusammengeführt:

schau mal bei alternate im service tap im konfigurator. dort gibt es für 25 euro "zusammenbau". ich hab keine ahnung in wie weit sich der 25 euro zusammenbau vom 199€ komplettsystembau unterscheidet. das würde ich mal dort erfragen.

weil die 200€ tun schon weh^^
 
Ja das stimmt. Evtl. pack ich auch ne kleine SSD für's OS rein und die 2TB das wäre mehr als ausreichend. Hättest du da noch eine Empfehlung so 500GB oder so?

Bzgl. Zusammebau, danke für den Tipp. Frag ich mal nach. Fand deswegen deinen günstigeren Mindfactory Warenkorb auch recht interessant und überlege ob der nicht besser ist als meine Config oben.

Dreh mich langsam auch etwas im Kreis. Hab jetzt noch mal etwas gebastelt und bin bei diesem Stand

Ein paar € sparen wäre noch schön. Alternate meckert beim RAM und sagt ich soll auf Speichertakt von CPU & RAM achten, was genau ist da gemeint?

1704149635702.png
 
Zuletzt bearbeitet:
ich würde etwas schnelleren ram nehmen, 6000 passt eigentlich gut zur cpu.

das netzteil würde ich ehrlich gesagt auch tauschen, thermaltake ist eher naja und mir wären die zu unterschiedlichen meinungen zur lautstärke des netzteils zu unsicher.


 
ich würde etwas schnelleren ram nehmen, 6000 passt eigentlich gut zur cpu.

das netzteil würde ich ehrlich gesagt auch tauschen, thermaltake ist eher naja und mir wären die zu unterschiedlichen meinungen zur lautstärke des netzteils zu unsicher.



Danke für die Rückmeldungen! Dann geh ich wohl beim Netzteil doch auf das Seasonic GC und beim Ram auf den Corsair 6000
 
aber auf expo achten
 
ich finde den kühler knapp. ich weiß aber nicht was die config da kostet. schreib immer den preis mal dazu

der ram ist erst in 16 tagen lieferbar. gesehen?
 
ich finde den kühler knapp. ich weiß aber nicht was die config da kostet. schreib immer den preis mal dazu

der ram ist erst in 16 tagen lieferbar. gesehen?

Hey,

Danke! RAM hab ich gesehen. Den hätte ich jetzt durch GSKILL 6000er ersetzt.

Preislich wären das 2300€ inkl Zusammenbau und Lieferung, also im Rahmen.

Lüfter kann ich ja die 30€ drauf werfen und den Alpenföhn Brocken 4 nehmen den du schon empfohlen hast.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh