Aktuelles

Gaming PC ~1500€ + (U)WQHD mit USB-C

zretxav

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2022
Beiträge
2
Hallo zusammen,
kurz und knacki
g - die Anwendungs-Vorstellung:
(U)WQHD + 144 Hz + USB-C + Docking Station + (semi-ambitioniertes) Gaming (mit bisschen Battlefield und COD)+ (Home)Office + Bildbearbeitung (kein Streaming, kein konsequentes 120+Hz Gaming)...
Es zählt nicht jedes FPS aber soll eine angenehme Optik haben....

Folgendes Setup (Ziel: um die 1500,-€; unten Aufgelistetes landet Stand jetzt bei 1462,-€ in der Geizhals-Wunschliste):
  • SSD: Samsung SSD 980 1TB, M.2
  • CPU: Intel Core i5-12600K, 6C+4c/16T, 3.70-4.90GHz, boxed ohne Kühler
  • RAM: G.Skill Aegis DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38
  • GPU: ASUS Dual GeForce RTX 3060 Ti V2 OC (LHR), DUAL-RTX3060TI-O8G-V2, 8GB GDDR6, 2x HDMI, 3x DP
  • Board: ASUS TUF Gaming B660-Plus WIFI D4
  • Kühler: be quiet! Pure Rock 2 Silver
  • Tower: be quiet! Pure Base 500 grau, schallgedämmt
  • Netzteil: Corsair RMx Series RM750x 2018, 750W ATX 2.4
In Kombination mit
  • Monitor: LG 38WN95C-W
Gibt es hier Verbesserungsvorschläge oder gravierende Bedenken?
Würde mich über konstruktives Feedback und Meinung sehr freuen :)
Hab keine wirkliche Ahnung von der Materie - schraub nur selber gerne und hab nur ein bisschen Zahlen verglichen und mich an einem Alternate Gaming PC 30-Jahre-Edition orientiert...wie man's halt so macht.

Beste Grüße!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.333
Ort
Rhein-Main
Gibt es hier Verbesserungsvorschläge oder gravierende Bedenken?

Weniger CPU, mehr Grafikkarte. Oder allgemein überall abspecken, dass du möglichst ne 3080 oder 6800 unterbringst.
Ich denke nicht dass du mit der Kombination aus Grafikkarte und Monitor glücklich wirst.
Und schmeiß die zickigen Müllrams raus. Nimm Corsair LPX, G.Skill RipJawV oder irgendwas anderes.
 

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.451
Wie schon von 2K5lexi geschrieben ist eine 3060Ti für (U)WQHD + 144 Hz zuwenig.
Dewegen solltest du die GPU aufstocken.

2 zusätzliche Punkte:
Die 980 SSD von Samsung ist nicht zu empfehlen weil sie mangels Cache recht langsam ist sehr viel sinnvoller wäre eine 970 Evo Plus oder die 980 Pro wenn es Samsung sein soll.

Das Pure Base hat einen sehr schlechten Airflow was am Ende bedeutet die Lüfter müssen mehr drehen und es wird lauter.
Zu empfehlen sind Gehäuse mit vorner offener Meshfront wie z.B: das Pure base 500 DX oder das Corsair 4000D Airflow.
 

zretxav

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2022
Beiträge
2
Weniger CPU, mehr Grafikkarte. Oder allgemein überall abspecken, dass du möglichst ne 3080 oder 6800 unterbringst.
Ich denke nicht dass du mit der Kombination aus Grafikkarte und Monitor glücklich wirst.
Und schmeiß die zickigen Müllrams raus. Nimm Corsair LPX, G.Skill RipJawV oder irgendwas anderes.
Wie schon von 2K5lexi geschrieben ist eine 3060Ti für (U)WQHD + 144 Hz zuwenig.
Dewegen solltest du die GPU aufstocken.

2 zusätzliche Punkte:
Die 980 SSD von Samsung ist nicht zu empfehlen weil sie mangels Cache recht langsam ist sehr viel sinnvoller wäre eine 970 Evo Plus oder die 980 Pro wenn es Samsung sein soll.

Das Pure Base hat einen sehr schlechten Airflow was am Ende bedeutet die Lüfter müssen mehr drehen und es wird lauter.
Zu empfehlen sind Gehäuse mit vorner offener Meshfront wie z.B: das Pure base 500 DX oder das Corsair 4000D Airflow.
Danke euch beiden! Hilft mir schon weiter 👍🏻👍🏻
 
Oben Unten