Aktuelles

[Kaufberatung] Gaming Notebook / Dell G15 / i7-12700H / RTX3060 / 16GB DDR5 4800 MHZ

nxplaza

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
11
Hallo Leute,

ich möchte mir ein Gaming Notebook zulegen und möchte Age of Empires 4 / Total War Warhammer 3 darauf Spielen. Ich habe zwar ein Laptop von Lenovo (i5-8250U / GTX 1050 / 12GB RAM) kann aber auf dem die Spiele nur auf niedriger Bildqualität spielen.

Ich habe folgendes vom DELL gefunden was haltet Ihr davon.
Ist es vom Preis/Leistung her ein gutes Notebook?
Oder könnt ihr mir da ein anderes Empfehlen.
Ist ein Desktop-PC Günstiger und besser?

Laptop:
Dell G15



1. Budget?

bis 1300€

2. Wann soll die Anschaffung erfolgen?

1-2 Wochen

3. Möchtest du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, was?

Ja, Strategiespiele etc.

4. Möchtest du das Notebook für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

Adobe Photoshop

5. Wofür möchtest du dein Notebook nutzen, falls nicht oben genannt?

Office Aufgaben und zum Spielen

6 Kannst du Rabattprogramme wahrnehmen? Bist du Studi, Lehrer, Schüler, Prof, Hochschulangestellte oder kennst du wen der das Notebook für dich kaufen kann?

Nein

7. Soll das Gerät mobil genutzt werden? Wenn ja: Außeneinsatz oder nur in geschlossenen Räumen?

Zuhause auf dem Schreibtisch, habe ein WQHD-Monitor vom Dell (S2721DS)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.350
Ort
Rhein-Main
Mach Mal bitte einen Test mit dem vorhandenen Gerät:
1) Auflösung 1920x1080, Runde zocken, FPS notieren.
2) Auflösung 1280x720, noch ne Runde zocken, FPS notieren.

Zockst du auf dem externen Monitor?
Wenn ja, dann bitte Dritter Test:
2560x1440, Runde zocken, FPS notieren.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.747

Beim zocken definitiv schneller, viel besseres Display, bleibt viel kühler und allgemein einiges besser.
 

nxplaza

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
11
Mach Mal bitte einen Test mit dem vorhandenen Gerät:
1) Auflösung 1920x1080, Runde zocken, FPS notieren.
2) Auflösung 1280x720, noch ne Runde zocken, FPS notieren.

Zockst du auf dem externen Monitor?
Wenn ja, dann bitte Dritter Test:
2560x1440, Runde zocken, FPS notieren.

Die FPS liegen beim

1080p : 30-40 FPS
720p: 45-55 FPS
1440p: 20-25 FPS

Was mich aber stört ist die Matschige Bildqualität wegen niedriger Grafikeinstellungen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Beim zocken definitiv schneller, viel besseres Display, bleibt viel kühler und allgemein einiges besser.
Danke, Schaue ich mir mal an. Bevorzuge aber Intel keine Ahnung warum evtl. weil ich vielleicht seit Jahren nur Intel hatte und kein AMD.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.350
Ort
Rhein-Main
Die FPS liegen beim

1080p : 30-40 FPS
720p: 45-55 FPS
1440p: 20-25 FPS

Was mich aber stört ist die Matschige Bildqualität wegen niedriger Grafikeinstellungen.
Die niedrigste Auflösung belastet die Grafikkarte am wenigsten. Es kann sein, dass du mit der 1050 bei 720p immernoch im Grafiklimit bist, aber du weißt auf jeden Fall dass die alte CPU für 45+ FPS gut ist.

Das wiederum bedeutet, dass die CPU annähernd irrelevant ist für den Neukauf und du ausschließlich auf eine möglichst starke Grafikkarte achten solltest. Weil die alte CPU ist ja schon hinreichend schnell, die neue wird sicher nicht langsamer dein.
 

nxplaza

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
11
Danke, verstehe RTX 3060 sollte ausreichend sein oder?

Sie sieht es mit diesem Laptop aus?

Lenovo

Wenn mich zwischen den beiden entscheiden sollte welche wäre die bessere?

Dell hat i7-12700H und Lenovo i5-12500H

Beide haben RTX 3060 wobei laut Lenovo wenn ich richtig Verstanden habe eine TDP von 130 hat und Dell weniger als 130 glaube 120-125 TDP für die GPU
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.350
Ort
Rhein-Main
Wir haben doch grade gelernt, dass die CPU egal ist, weil selbst die alte CPU Hinreichend schnell ist. Ich halte deine Frage daher für komplett überflüssig.

Geizhals sagt mir, dass du ne 3060 in Geräten ab 800€ bekommst... Wenn ich dann über 1000€ ausgebe würde ich auf jeden Fall was schnelleres haben wollen... Oder wenigstens ein top Kühlsystem, top display oder sowas. Irgendwas qualitatives, was den Aufpreis Wert ist.


Bezüglich Performance und FPS:
Schau Mal bei notebookcheck. Die haben Ranglisten.

Bezüglich Qualität von einzelnen Geräten würde ich auch Tests anschauen. Und dann das Gerät mit den erträglichsten Nachteilen kaufen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.350
Ort
Rhein-Main
Angebot angeschaut, ich denke dass wäre meiner:

Für 1300€ gibt's nichts nennenswert besseres, was einen Aufpreis rechtfertigen würde.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.747
Mehr als 115W hat die RTX 3060 im G15 never ever und es könnten auch nur 90W sein.



Und die Intel CPUs sind unter Last wahre Schluckspechte und werden sehr heiß!

Wenns unbedingt Intel sein soll nimmt man da immer den i5-12500H, ne gute Entscheidung ist das aber nicht.

Stromverbrauch 115 Watt (60 - 115 Watt TGP)


Und warum Dell das nicht angibt sollte schon sowas von klar sein.



Der Intel Vorgänger hatte übrigens 90W und der AMD Vorgänger 115W und Dell hat das fast zu 100% bei den aktuellen G15 nicht geändert!

P.S.


Könnte man da u.U. auch nehmen und sparen, Ich würde da aber immer das Legion 5 Pro 16ACH6H nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

nxplaza

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
11
Danke, habe es auch vorhin gesehen das Dell nur 115W hat laut Notebookcheck. Kenne mich mit Prozessoren nicht aus im Umfeld und News, Youtube etc. habe ich immer wieder gehört das die mobile AMD-CPU´s nicht so gut sein sollen wie die vom Intel. Desktop sieht es anders aus da sollen die AMD CPU´s Intel schlagen.

Deshalb schaue ich immer nach Intel CPU´s für Laptops.

Geizhals Vergleich

Ist ein DDR5-4800MHz besser als ein DDR4-3200 merkt man diesen Unterschied bei einem Notebook? Oder ist dieser Unterschied nur sehr gering?

Also ist ein Lenovo Gaming Laptop besser als die vom Dell richtig? ob mit AMD oder Intel, wenn ich im Internet richtig gelesen habe ist die Qualität und Kühlleisting viel besser als die vom Dell.

Sorry für die vielen Fragen :-)
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.747



Falsch und spätestens wenn unter Last bei den neuen Intel CPUs die Performance Cores zum Einsatz kommen werden die Intel CPUs zur Heizung...

"Ist ein DDR5-4800MHz besser als ein DDR4-3200 merkt man diesen Unterschied bei einem Notebook?"

Im Prinzip schon, praktisch ist das vernachlässigbar.

"Also ist ein Lenovo Gaming Laptop besser als die vom Dell richtig?"

Ein Lenovo Legion 5 (Pro) ist definitiv besser (auch qualitativ und von der Kühlung her) als jedes G15, so ist das korrekt.




Und wenn würde Ich da immer auf die neuen AMD Legion 5 (Pro) Kisten warten und da besonders wegen der sowas von schnelleren iGPU!


Wenn man die nutzt spart das sowas von viel Wärme, Energie und Lüfterlautstärke und die reicht für viele Games sowas von absolut dicke.
 
Zuletzt bearbeitet:

nxplaza

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
11
Danke für die Tollen Links, werde mir die Artikeln mal durchlesen :-)
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.350
Ort
Rhein-Main
Kenne mich mit Prozessoren nicht aus im Umfeld und News, Youtube etc. habe ich immer wieder gehört das die mobile AMD-CPU´s nicht so gut sein sollen wie die vom Intel. Desktop sieht es anders aus da sollen die AMD CPU´s Intel schlagen.
Da hätte ich gern mal ne Quelle... am besten ne seriöse und keine zweifelhafte Quelle...
Deshalb schaue ich immer nach Intel CPU´s für Laptops.
selbst schuld 🤷‍♂️

Ist ein DDR5-4800MHz besser als ein DDR4-3200 merkt man diesen Unterschied bei einem Notebook? Oder ist dieser Unterschied nur sehr gering?
 

nxplaza

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
11
Angebot angeschaut, ich denke dass wäre meiner:

Für 1300€ gibt's nichts nennenswert besseres, was einen Aufpreis rechtfertigen würde.
Das Laptop für 900€ finde ich ganz gut. Ich habe jetzt einige Testberichte und Vergleiche angesehen und der RX6600 hinkt dem RTX 3060 hinterher dafür kostet es aber auch um die 300€ weniger. (als die Intel und AMD / RTX 3060).

Für 850 - 1100€ habe ich einige Modelle von HP, MSI, Gigabyte gefunden ob die Verarbeitung oder die Kühlleistung auch gut sind wie das Lenovo Legion 5 würde es mich gerne Interessieren ?
die Modelle sind alle mit Full-HD Display und 16GB Ram.

Wenn ich im Internet richtig Verstanden und gelesen habe ist die RTX3060 nicht immer gleich eine RTX3060 wenn es eine geringere Wattanzahl/TDP hat ist die Leistung auch geringer und erzeugt weniger FPS, ist das so richtig?

RTX 3060 - TDP
MSI – 85Watt laut MSI
HP Victus : 95 Watt laut Notebookcheck
Gigabyte : 105Watt laut Notebookcheck
Lenovo Legion: 130W laut Lenovo

Ist ein Lenovo Legion für 1200-1350€ mit einer RTX 3060 (130W) , 2560x1600/1440P und besserer Kühlleistung sein Aufpreis Wert ?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.350
Ort
Rhein-Main
Wenn ich im Internet richtig Verstanden und gelesen habe ist die RTX3060 nicht immer gleich eine RTX3060 wenn es eine geringere Wattanzahl/TDP hat ist die Leistung auch geringer und erzeugt weniger FPS, ist das so richtig?
Korrekt.
Zusätzlich: höhere Auflösung braucht mehr Power. Bzw. Liefert weniger FPS.

Der Unterschied von 1080p auf 1440p sind etwa doppelt so viel Pixel, oder halb so viele FPS, bei gleicher Grafikleistung.

Umgekehrt brauchst du eine doppelt so starke Grafikkarte, um die FPS zu halten wenn du von 1080p auf 1440p wechselst.

Ich sehe daher zum zocken keinen Mehrwert.

Hintergrundinfo:
 

nxplaza

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
11
Danke, für die Hintergrundinfo mit toller Zusammenfassung :-)

Also wenn Ich mit 1080p auf 60FPS komme sind es mit 1440p um die 30FPS?, das bedeutet dann ich benötige für die 1440p eine RTX3070 die mehr Grafikpower hat. Da ich immer ein externen Monitor mit WQHD nutze muss Ich dann mal ein Laptop mit einer 3070 suchen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.350
Ort
Rhein-Main
Also wenn Ich mit 1080p auf 60FPS komme sind es mit 1440p um die 30FPS?
So in etwa. Wenn du es genau wissen willts, am besten einfach Benchmarks/Messergebnisse/Testergebnisse anschauen.
das bedeutet dann ich benötige für die 1440p eine RTX3070 die mehr Grafikpower hat. Da ich immer ein externen Monitor mit WQHD nutze muss Ich dann mal ein Laptop mit einer 3070 suchen.
Ich weiß nicht wieviel Mehrleistung ne 3070 Notebook bringt. Und ich weiß nicht wieviel Rohleistung ne 3060 Notebook schon hat.
Am besten mal hier stöbern ob du ggf. ein paar Antworten finden kannst:

 

nxplaza

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
11
So habe mal alles durchgeschaut laut Notebookcheck sollte die Leistung der RTX 3060 für WQHD ausreichend sein :

Die Leistung ist abhängig von der TGP-Variante und der verwendeten Kühlung. Im Schnitt sollte sie etwa auf dem Level einer alten RTX 2070 Super Mobile liegen. Dadurch ist die Leistung bei anspruchsvollen Spielen am besten für QHD (2560x1440) und maximalen Details geeignet. Weniger anspruchsvolle Spiele können auch in 4k flüssig gespielt werden.

Denke das die TGP-Variante vom Lenovo Legion mit 130W damit gemeint ist. Alle anderen Herstellen haben 85-115W


Bei diesem Spiele-Vergleich zeigt Notebookcheck, dass die Spiele in 1440p mit einer 3060 flüssig laufen sollen.

Spiele Vergleich
 

Wambolo

Enthusiast
Mitglied seit
09.10.2004
Beiträge
881
Habe die Diskussion jetzt nur überflogen, aber eine hohe TGP muss man auch kühlen können. Laptops am Limit machen dabei oftmals wenig Spaß - Stichwort Lautstärke.

Zuletzt gab es bei Dell auch die Alienware m15 im Abverkauf. Die sind auf OK. Auch mal ins Outlet dort schauen
 

nxplaza

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
11
Laut diversen Tests im Internet soll die Kühlleistung vom Legion gut sein, ob es in der Praxis auch so ist kann man nie wissen.

Wenn man ein Gaming Laptop holt, kauft man auch die Lautstärke der Lüfter mit. Nach einer weile Gewöhnt man sich an die Lautstärke der Lüfter jedenfalls geht es mir so :-)

Den Alienware m15 werde ich mir mal genauer anschauen.
 
Oben Unten