Aktuelles

Gaming-Monitor

Denn_Is

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
103
1. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
… 250 Euro bis 350 Euro oder 400 Euro

2. Wie sehen die Hauptanforderungen aus, die du an den Monitor stellst?
  • Welche Bildschirmdiagonale (Zoll) soll der Monitor haben? ... 22 Zoll oder 24 Zoll
  • Was für eine Auflösung soll dieser besitzen? Full HD (1920x1080), WQHD (2560x1440) Ultra HD (3840x2160), oder andere wie z. B. UWQHD (3.440 x 1.440)? ... Ab Full-HD oder mehr je nachdem was sich für meine Grafikkarte am Besten eignet ich denke 2.560 × 1.440
  • Welche Bildwiederholfrequenz (Hz) möchtest du? 60/120/144/240 Hz usw.? ... So hoch wie nur möglich
  • Auf welche Panel-Technologie (IPS, VA, TN...) soll der Monitor setzen? ... Was heißt das?
  • Soll der Monitor G-Sync oder FreeSync beherrschen? Wenn ja, welches? ... Keine Ahnung
  • Welche Anschlüsse werden benötigt? (Displayport, HDMI, DVI usw.) ... HDMI

3. Brauchst du den Monitor für spezielle Programme und/oder professionell? (z. B. Fotobearbeitung) Falls ja, nenne uns Programme und spezielle Anforderungen.
... Gaming

4. Nutzt du weitere zusätzliche Monitore? Welches Modell, Auflösung, Hz, Gsync/Freesync und Anschlüsse besitzen diese? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
... Nein

5. An welcher Grafikkarte soll der Monitor betrieben werden? Modell und Bezeichnung(Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!):
... ASUS Radeon RX 6700 XT, ASUS TUF-RX6700XT-O12G-GAMING, 12 GB GDDR6, HDMI, 3x DisplayPort , bei CSL-Computer.com CSL Sprint 5816

6. Hast du besondere Wünsche bezüglich des Monitors? (Pivot-Funktion, Wandmontage, Farbe, Hersteller, Beleuchtung etc.)
... 16:10

7. Wann möchtest du den Monitor kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
... Möglichst sofort

Meine Hardware:

Prozessor: AMD Ryzen 5 5600X, 6x 3700 MHz

Prozessorkühler: be quietl Pure Rock 2

Grafikkarte: ASUS Radeon RX 6700 XT, ASUS TUF-RX6700XT-O12G-GAMING, 12 GB GDDR6, HDMI, 3x DisplayPort

Mainboard: ASUS TUF B450-PLUS GAMING 2

Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4-RAM, Dual Channel (2x 8 GB), 3700 MHz, Kingston HyperX Fury BLACK Series

Festplatte: 500 GB M.2 PCIe SSD Kingston A2000 (Lesen/Schreiben maximal 2200 MB/s * 2000 MB/s)

Gehäuse: CSL Black Hawk schwarz
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.013
Ort
Rhein-Main

Denn_Is

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
103
Empfehlt mir bitte jemand einfach ein oder mehrere Monitore?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.013
Ort
Rhein-Main

Denn_Is

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
103
Kann ich mir den holen? Oder gibt es was noch besseres? https://www.x-kom.de/gigabyte-m27q-...s-monitor-593258?utm_source=geizhals#merkmale
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Kann ich mir auch den holen? Was sagt ihr? https://www.amazon.de/AOC-CQ32G1-Di...6Pkq_6Y4JGCdxK2aa5TbfBk0CTGGDRzQCCwsPc2Gx08RA
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich will doch lieber den.. Aber empfehlt ihr mir den auch? Oder gibt es besseres zum gleichen Preis? https://www.x-kom.de/gigabyte-m27q-...s-monitor-593258?utm_source=geizhals#merkmale
 
Zuletzt bearbeitet:

BigR

Semiprofi
Mitglied seit
12.01.2021
Beiträge
102
Ort
Österreich
Jeder meiner Monitore hat eine VESA 100mm Halterung.
Und einen eigenen ausziehbaren rechteckigen Standfuß aus Stahl, der mechanisch nicht herunter Rutschen kann.
Einmal so etwas probiert und nie mehr verzichtet!
 

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.363
Und einen eigenen ausziehbaren rechteckigen Standfuß aus Stahl, der mechanisch nicht herunter Rutschen kann.
Einmal so etwas probiert und nie mehr verzichtet!

Und dafür auf meine stylishen ASUS-BLING-Dreibeine verzichten?

Wo kämen wir denn dahin?!
 

Gnampf1992

Profi
Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
303
Ort
Cloppenburg

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
40.141
Ort
Hessen
immer aufpassen mit dem nano ips panel. das hat interessante farben :d
 

BigR

Semiprofi
Mitglied seit
12.01.2021
Beiträge
102
Ort
Österreich
@Gnampf1992 Der Monitor ist interessant, er hat eine gute VESA Halterung.
Das Gewicht mit 6,1 Kg wäre mir allerdings zu schwer, aber da ist der Standfuß mit dabei.
 

Denn_Is

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
103
Merkt man großen Unterschied zwischen 170Hz und 240Hz ? Ich habe mir den Gigabyte M27Q bestellt....
 

Sir Ozelot

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
8.552
Ort
Hessen
Ich hab den M27Q auch, nach Samsung, Dell & Co. für mich der beste Monitor in der Preisklasse.
Leider hatte der erste M27Q unten links und rechts 2 helle Bereiche. Der Austauschmonitor hat das zwar auch, aber minimal.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
40.141
Ort
Hessen
Merkt man großen Unterschied zwischen 170Hz und 240Hz ? Ich habe mir den Gigabyte M27Q bestellt....
ich hab einen 120hz IPS und mein kollege einen 240hz TN

Unterscheid mehr als deutlich.

Desktop > sieht man sehr gut den unterschied. besonders beim horizontalem schirben von fenstern/fotos

Games: CS > sieht man deutlich, Rennspiele : eher weniger da wenig vertikale bewegung stattfindet. RTS games dürfte man natürlich auch deutlich was sehen.

allerdings sind die 240hz nur sinnvoll wenn du die 240fps auch in den games erreichst
 

BigR

Semiprofi
Mitglied seit
12.01.2021
Beiträge
102
Ort
Österreich
Ich verwende meinen 144 Hz am Zweitrechner nur noch zum Websurfen.
Man merkt schon einen kleinen Unterschied zum 240 Hz bei Games.
Beim Websurfen sieht man am 240 Hz Monitor den Text, der beim Scrollen verschoben wird.
Das ist für mich sehr angenehm, ob bei Spiele ein merkbarer Unterschied besteht, kann man so nicht sagen.
Schnelle 3D Spiele haben einen Unterschied zum Beispiel Doom Eternal, ein anderes fällt mir dazu auch nicht ein.
der Unterschied von 60 Hz zu 144 Hz ist bei Spielen viel größer als von 144 Hz zu 240 Hz.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.013
Ort
Rhein-Main
Merkt man großen Unterschied zwischen 170Hz und 240Hz ? Ich habe mir den Gigabyte M27Q bestellt....
Du brauchst erstmal nen PC der 170 oder sogar 240 FPS schieben kann...
insofern - nicht relevant.
 

Denn_Is

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
103
Du brauchst erstmal nen PC der 170 oder sogar 240 FPS schieben kann...
insofern - nicht relevant.
Wie viel FPS schaffe ich mit diese Hardware und dem Monitor Gigabyte M27Q ?

Meine Hardware:

Prozessor: AMD Ryzen 5 5600X, 6x 3700 MHz

Prozessorkühler: be quietl Pure Rock 2

Grafikkarte: ASUS Radeon RX 6700 XT, ASUS TUF-RX6700XT-O12G-GAMING, 12 GB GDDR6, HDMI, 3x DisplayPort

Mainboard: ASUS TUF B450-PLUS GAMING 2

Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4-RAM, Dual Channel (2x 8 GB), 3700 MHz, Kingston HyperX Fury BLACK Series

Festplatte: 500 GB M.2 PCIe SSD Kingston A2000 (Lesen/Schreiben maximal 2200 MB/s * 2000 MB/s)

Gehäuse: CSL Black Hawk schwarz
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.013
Ort
Rhein-Main
Schau selber nach Benchmarks.
Wir sind doch nicht der Google Service...!
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.023
Kommt immer aufs Spiel und Settings an welches du spielen willst.
 
Oben Unten