Aktuelles

Gaming Monitor WQHD/UHD, min. 144 Hz & NVIDIA G-Sync

Toast369

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2009
Beiträge
49
Ort
Bremen
Hallo zusammen,

ich weiß, dass das Thema mit ähnlichen Anforderungen schon oft kam, bin aber leider extrem verunsichert nach diversen Recherchen.
Ich habe mich nach dem Release der 3080TI zu einem Komplett-PC entschieden, der grade in der Mache ist. Dafür suche ich nun einen passenden Monitor.

Anforderungen wären:
Tätigkeiten: 95% zocken / 5% Internet, Videos gucken, sonstiges
Größe: 27-32 Zoll, mehr geht aufgrund der Dachschränge nicht.
Auflösung: WQHD bis UHD. UHD denke ich erst sinnig bei 32"? Kein Widescreen und auch kein Curved!
Panel: IPS, TN und VA kommen denke ich mit den Anforderungen nicht in Frage.
Reaktionszeit: max 1-2 ms. Hier bin ich etwas verunsichert, da ja auch viele mit 1 ms werben, dies aber nur unter bestimmten Einstellungen erreicht wird und der "Standard-Modus" das nicht her gibt.
NVIDIA G-Sync Kompatibel
DisplayPort 1.4 (für UHD?)
10 bit / 8+2? Habe ich keine Ahnung von.

Preislimit würde ich mal auf 800,- € setzen. Ich wäre natürlich froh, wenn es günstiger wird, bin aber durchaus bereit mehr Geld in die Hand zu nehmen, wenn der Mehrwert gegeben ist.

Hardware wird wie folgt aussehen:
AMD Ryzen 9 5900X
ASUS ROG Strix X570-F Gaming
2x G.Skill Ripjaw V Series 3600
NVIDIA GeForce RTX 3080TI
NVME 1TB Samsung SSD 970 EVO
be qiuiet Straight Power 850 W

Als Ideen habe ich mitgenommen, um das wenigstens etwas einzugrenzen:
LG UltraGear 27GP/L/N850-B (wo sind hier die Unterschiede?)
GIGABYTE AORUS FI27Q-P, 27"
Dell S2721DGFA
Oder der neue LG UltraGear 27GP950 als UHD-Variante (sinnvoll?)
Dies sind nun alles 27 Zöller, da ich keinen in 32" gefunden habe, der zu den Anforderungen spontan passt.

Könnt ihr hier eine Empfehlung aussprechen, sodass sich meine GraKa auch nicht langweilt?

Vielen Dank vorab und schöne Grüße!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.571
Ort
Laupheim
Also generell würde ich bei dem Rechner nur einen 2160p moni kaufen. Für 1440p ist das ganze in meinen Augen Verschwendung von Potenzial.
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.575
Ort
Deutschland

Toast369

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2009
Beiträge
49
Ort
Bremen
Danke schon mal für euer Feedback, ich bin halt echt am straucheln, ob 4k bei 27" so sinnig ist.
Ich habe nun noch den LG 27GN950 gefunden, wo ist denn da bitte der Unterschied zum GN?

Ich finde als einzigen offensichtlichen unterschied den Kontrast.
 

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.363
GP ist der Nachfolger mit HDMI 2.1.
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.575
Ort
Deutschland
Danke schon mal für euer Feedback, ich bin halt echt am straucheln, ob 4k bei 27" so sinnig ist.

Teste das am besten mal, aber in einem "3D" Spiel, also first-person shooter/rpg
Man sieht einfach besser in der Entfernung, Kantenglättung kann man sich dann sparen.
Für meine Geschmack dürfte es ruhig noch mehr Pixeldichte @27 Zoll sein.
 

Toast369

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2009
Beiträge
49
Ort
Bremen
Nun ist mein Rechner schon da und der Monitor fehlt, es brennt mir unter den Nägeln!

Ich habe nochmal weiter geschaut.
Was ist denn mit dem

oder sogar der

Der zweite hat ja immerhin traumhafte Reaktionszeiten, 4k, 144Hz, 10 bit, G-Sync. HDMI 2.1 besser als DP 1.4 über PC oder nur interessant, wenn man mal eine Konsole anschließt?
Bin noch am Überlegen, ob 32" doch etwas groß wäre, bzw. ob da eine kleine Krümmung schon nett wäre.

Oder lieber doch auf den
warten?
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.575
Ort
Deutschland
Den XB273KGP würde ich aus der engeren Auswahl rausnehmen,
ich hab den hier zum testen bestellt, kommt hoffentlich diese Woche noch an

Auf die LG IPS Panels hab ich erstmal keine Lust mehr, man muss die Abstimmung einfach mögen,
nicht das sie schlecht wären, ist einfach bisschen Geschmackssache.
 

Toast369

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2009
Beiträge
49
Ort
Bremen
Den XB273KGP würde ich aus der engeren Auswahl rausnehmen,
ich hab den hier zum testen bestellt, kommt hoffentlich diese Woche noch an

Auf die LG IPS Panels hab ich erstmal keine Lust mehr, man muss die Abstimmung einfach mögen,
nicht das sie schlecht wären, ist einfach bisschen Geschmackssache.
Sieht auch nett aus, mit 8 bit könnte ich leben. Aber hat kein G-Sync, wenn ich es richtig sehe.
28" reizt einen dann aber doch schon etwas. So ein μ mehr als 27" wäre sicher nicht verkehrt. Habe auf der Arbeit 27", das ist schon nicht riesig, zu Haus der 24er ist einfach winzig.
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.575
Ort
Deutschland
Der M28U ist gestern angekommen.
Sync funktioniert bis jetzt einwandfrei, auch wenn er nicht offiziell compatible ist.

Ich finde das Display definitiv angenehmer als vom LG 27(GN/GP)950

Da er derzeit der günstigste seiner Klasse ist, sollte man hier vermutlich anfangen,
denn bisher ist mir nichts wirklich negatives aufgefallen. Mich interessiert aber z.B.
auch kein HDR. Overdrive auf "speed" ist nicht zu empfehlen. Er ist auf jeden Fall
keine lahme Krücke, die 28" sind auch mal eine schöne Abwechslung.
 

mospider

Enthusiast
Mitglied seit
23.11.2002
Beiträge
535
Ort
NRW

Sinatra81

Neuling
Mitglied seit
21.12.2020
Beiträge
13
Der LG 27GP950 ist gerade auf LG.com bestellbar. 173 Stück… mal sehen wie lange.

Edit: wahnsinnig gutes Bild. Mit den Einstellungen am Monitor kommt man fast um Nvidia Filter drum rum. Farcry oder CoD in 4K sind auch sehr nice.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jens0209

Profi
Mitglied seit
27.07.2020
Beiträge
97
Danke, ich hab direkt mal einen Bestellt. (y)

Edit: Also mein 27GP950 kam gestern an und ich muss schon sagen das Bild...😍 Ich bin schwer begeistert. (y)
 
Zuletzt bearbeitet:

Toast369

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2009
Beiträge
49
Ort
Bremen
Hallo nochmal, das Thema musste leider etwas ruhen, aber kann mich nun wieder dem annehmen.
Den GP950 habe ich leider nicht bekommen, sonst hätte ich hier stumpf zugeschlagen.
Ist bekannt, ob es hier nochmal ein neues Kontingent geben wird?

Der
hat ja nur Adaptive Sync. Ist das trotzdem kompatibel? Ich steig da nicht so ganz durch.

Alternativ, was sagt ihr denn zum Odyssey G7A?

Ich finde hier leider bisher wenig drüber, hat nur 8bit, aber sonst liest der sich top für den Preis.

Danke vorab!
 

DDbom

Experte
Mitglied seit
10.10.2016
Beiträge
3.192
Ort
Im Norden
zumindest haben sie den GB mal angesehen:

 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.575
Ort
Deutschland
 

Blood1988

Experte
Mitglied seit
03.12.2013
Beiträge
4.369
Der kommt ja fast noch schlechter weg bei den Schaltzeiten als der FI32UoO.
Overshoot schon bei od off..
Lag ist auch hier wieder nicht toll.
Weis nicht irgendwie bekommen die das bei ihren UHDs nicht gebacken..
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.575
Ort
Deutschland
Ist halt nur ein "Einsteiger" device ^^
 

Toast369

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2009
Beiträge
49
Ort
Bremen
Habe mir nun den Odyssey G7A bestellt und ist heute angekommen.
Wird heute Abend angestöpselt und ich kann dann gerne mal berichten.
Laut Papier dem LG 27GP950 sehr ähnlich, aber 300,- € günstiger, bin sehr gespannt.
 

mospider

Enthusiast
Mitglied seit
23.11.2002
Beiträge
535
Ort
NRW
Gibt es schon Testberichte zu dem Samsung?
 

Toast369

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2009
Beiträge
49
Ort
Bremen
Ich habe den Monitor nun mal die ersten 10h ca. getestet und bin schon sehr begeistert.
Nun ist der Sprung von 24" HD 60 Hz auf 28" 4k 120 Hz natürlich riesig, aber es ist ein serh schönes, sattes Bild.
Ich habe noch nicht viel an den Einstellungen vorgenommen und bin da auch nicht der Experte, daher kann ich nicht viel zu den Details sagen, aber als Laie würde ich sagen, dass sich das schon sehr gelohnt hat und ich die 300€ Aufpreis zum 27GP950 bestimmt nicht sehen würde.
Was ich sehr Smart finde ist die Beleuchtung, die ja einem Ambilight gleicht. Das ist aber, wenn man es dynamisch laufen lässt, recht lansam und stört eher beim Spielen. Aber eine fest eingestellte Farbe als Hintergrundbeleuchtung ist schon sehr nett.
 
Oben Unten