Aktuelles

[Kaufberatung] Gaming Monitor bis maximal 500€ - 144hz, 27-32", Free- oder G-Sync, WQHD

Spaulding182

New member
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2012
Beiträge
9
Grüßt euch,

nach nun 7 Jahren habe ich Interesse an einem neuen Monitor. Mein jetziger Monitor ist ein Acer S242HLCBID, somit wird der neue Monitor so oder so ein um Welten besseres Bild haben. Außerdem bin ich sehr uneingenommen von den jeweiligen Monitortechniken. (VA/TN/IPS)

Ich spiele hauptsächlich Singleplayer Spiele (Skyrim, Witcher, Ultima Online, Adventures, hier und da mal einen Shooter und bald natürlich Cyberpunk :d ) dazu etwas Office und immer mal eine Serie oder einen Film.

Wichtig sind mir gute Schwarzwerte und satte Farben. Eigentlich ein gutes Gesamtpaket. Auf RGB Beleuchtung etc. kann ich komplett verzichten.


Hier mal die Eckdaten:

- Flach oder Curved
- 27-32"
- Free- oder G-Sync
- 144 Hz
- WQHD
- Panel egal
- Gute Schwarzwerte, schöne Farben
- maximal 500€ +-

Suche nun schon seit zwei Wochen und den perfekten Monitor scheint es schlichtweg für den Preis nicht zu geben. Folgende Modelle sind in der engeren Auswahl:

LG27GL850
MSI Optix MAG322CQR
MSI Optix MAG272QP
AOC Gaming CQ32G1

Wenn ihr Erfahrungen mit den genannten Modelle habt oder noch Modelle kennt, die ich in Erwägung ziehen sollte, würde ich mich freuen von euch zu hören.

Beste Grüße
Spaulding
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Stechgetier

New member
Mitglied seit
05.02.2020
Beiträge
9
Eine direkte Empfehlung habe ich nicht für dich, aber ich klinke mich mal hier mit rein.
Ich bin - wie du - auch auf der Suche nach einem neuen Monitor 27 - 32" WQHD mit fast identischen Anforderungen und spiele die gleichen bzw. ähnliche Spiele.
Und auch bei mir ist der MSI Optix MAG322CQR weit oben auf meiner Liste.

Leider sind die Informationen / Tests zu diesem Monitor so gut wie nicht vorhanden.
In diesem Video wird der Monitor vorgestellt, man sieht die Einstellungen und Spielszenen.

Solltest du diesen Monitor kaufen würde ich mich über einen Erfahrungsbericht hier sehr freuen.
 

Ecto1

New member
Mitglied seit
01.03.2020
Beiträge
19
Hallo.

Mir geht es ähnlich.
Ich bin nur am überlegen ob 24" nicht sogar reichen bzw 27" zu groß ist.

Und wisst ihr ob ich auf Free- bzw G-Sync achten muss?
 

Spaulding182

New member
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2012
Beiträge
9
So, habe den Monitor jetzt seit einigen Tagen im Einsatz und bin mehr als zufrieden.

Der Monitor ist wirklich groß. Ich brauchte einige Stunden, um mich daran zu gewöhnen, möchte jetzt allerdings keinen kleineren mehr haben. Das Bild ist klar, die Farben sehen sehr gut aus und ich hatte keinerlei Pixelfehler oder ähnliches.

Backlight Bleeding ist vorhanden, allerdings nicht so stark das es mich stören würde.

Full-HD sieht in Ordnung aus, aber richtig Spaß macht er erst in 2560x1440. Leider kommt meine Grafikkarten (GTX 1060) an ihre Grenzen, dass war mir allerdings schon vorher bewusst.
Freesync bzw. G-Sync funktionierte auch ohne Probleme.

Spiele wie Anno 1800 und Witcher sehen richtig gut aus. Kein Vergleich zu meinem vorigen Monitor.

Es empfiehlt sich die MSI Software zu installieren, um den Monitor komfortabel direkt in Windows einzurichten. Aber auch die manuelle Eingabe am Monitor selbst geht schnell von der Hand. Die Beleuchtung an der Rückseite lässt sich auf Wunsch ebenfalls mit der Software einstellen, ich habe sie allerdings komplett ausgeschaltet.

Solltet ihr noch spezielle Fragen haben, antworte ich gerne. Wenn ich irgendeinen Test durchlaufen soll, kann ich auch das gerne noch nachholen.

Ich habe den Kauf jedenfalls nicht bereut und werde den Monitor behalten.
 
Oben Unten