Aktuelles

Gaming Laptop bis 1100 Euro

Penguin1234

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
23
Hallo,
ich will mir anfang nächsten Monats einen neuen Laptop kaufen.
Benützen würde ich ihn zum zocken, zum lernen, surfen, filme schauen und was cool wäre wär wenn er eine gute Akkulaufzeit hätte und nicht zu laut ist wenn ich in einer Vorlesung sitze.
Habe mal bei Amazon und Geizhals einen rausgesucht, habe aber so gut wie keine Ahnung was gut ist und was nicht.



Lg Penguin

1. Budget?
1100 Euro

2. Wann soll die Anschaffung erfolgen?
Anfang Oktober

3. Möchtest du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, was?
Diablo II Resurrected, Dayz, CsGO, Cossacks 3..

4. Möchtest du das Notebook für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

5. Wofür möchtest du dein Notebook nutzen, falls nicht oben genannt?
Spielen und lernen

6 Kannst du Rabattprogramme wahrnehmen? Bist du Studi, Lehrer, Schüler, Prof, Hochschulangestellte oder kennst du wen der das Notebook für dich kaufen kann?
Nein

7. Soll das Gerät mobil genutzt werden? Wenn ja: Außeneinsatz oder nur in geschlossenen Räumen?
Ja, ich würde es gerne in Vorlesungssäle nutzen weswegen es nicht allzu laut sein sollte wenn das möglich ist.

8. Gibt es irgendwelche Ausstattungsmerkmale die das Notebook unbedingt haben soll? Thunderbolt, Cardreader ...?
4x USB und HDMI
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
14.725
Kann man nehmen und was besseres bekommst du für die Kohle nicht.
 

Penguin1234

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
23
Kann man nehmen und was besseres bekommst du für die Kohle nicht.
Funktionieren auch neuere Spiele mit mittlerer Auflösung auf diesen Laptops um 1100 euro?
Oder sollte ich noch lieber einen Monat warten und mir dann eines um 2000 euro kaufen?

edit: Obwohl.. ich denke das reicht für meine Zwecke aus, danke für die Antwort.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.861
Ort
Rhein-Main

Penguin1234

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
23
Hast du schon mal selbst bei Notebookreview oder Notebookcheck nach Tests geschaut und dir ein Bild gemacht?
Nein ich hatte bis jetzt wenig zeit dafür wegen arbeit und so..
Außerdem ist mein pc kaputt und mit dem handy ist die suche mühsam.
 

Benzene

Experte
Mitglied seit
09.11.2015
Beiträge
406
Das Problem ist, dass du hier zwar generelle Empfehlungen bekommst, was am besten abschneidet, aber nur du selbst wissen kannst, wie man was gewichtet. Mir z.B. ist das Display und die Haptik meilen wichtiger, als die 10-20% Leistungsunterschied, deswegen würde ich z.B. generell eher andere Geräte kaufen, als andere Leute hier. Deswegen meinte lexi, du soollst mal die Tests lesen, weil du dort im Fazit sehen kannst, bei welchem Gerät du welche Kompromisse eingehen musst und welche für dich die akzeptabelsten sind. Weil perfekt ist keins der Geräte (obwohl das Legion 5 Pro tatsächlich in vielen Bereichen sehr gut ist).

Und du musst lernen und sitzt in Vorlesungen, kannst aber keine education-Rabatte nutzen? Bist du dir da sicher? Die Preisunterschiede sind da schon spürbar teilweise
 
Oben Unten