Aktuelles

FX8350 mit Wasserkühlung und Radeon 7950 GHZ Edition im Crossfire in 2019

AMDFX8350

New member
Thread Starter
Mitglied seit
14.11.2019
Beiträge
4
Hi

Ich habe noch einen AMD FX8350 mit selbst zusammengebauter Wasserkühlung, 650 Watt Netzteil von BeQuiet und
2x Gigabyte Radeon 7950 GHZ Edition Windforce 3 im Crossfire.
Dazu eine SSD mit 256 GB und ner 1 TB und ner 1,5 TB Festplatte.

Das System ist jetzt seit Monaten in meiner Wohnung wohne aber seit paar Monaten bei jemanden und das noch bis April und überlege mir das System hierhin zu bringen.

Das ist halt ein großer Aufwand wegen der Wasserkühlung die müsste ich erstmal komplett abbauen und weis nicht recht wie ich das komplette System für die 6 Monate hierher und dann wieder zurück bringen soll.

Als Monitor habe ich einen ASUS WQHD 28 Zoll Bildschirm 60HZ mit 1ms Reaktionszeit.

Spielen will ich Battlefield 3, 1 und 5, Metro, FarCry, Crysis 3, Assasins Creed.
Crysis und Metro ist eigentlich immer sehr gut gelaufen.

Wie ist dieses System noch in 2019/2020 in WQHD spielbar?

Die Ryzen sind ja schon sehr Leistungsstark aber wenn ich jetzt nicht gleich ne neue Graka kaufe dann ist noch warten vllt erstmal sinnvoller oder?
Hat jemand Erfahrung mit dem System?

Hab hier derzeit nur nen alten Laptop hier mit dem man nicht zocken kann und überlege mir das System hierher zu bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

AMDFX8350

New member
Thread Starter
Mitglied seit
14.11.2019
Beiträge
4
HI

Ah cool du hast ja so gut wie das gleiche System wie ich.
Den selben Prozessor ebenfalls mit Wasserkühlung, nur eine etwas bessere Grafikkarte.

Die 7950 GHZ Edition Windforce 3x soll ja ca. die selbe Leistung haben wie eine Radeon 7970 im Standarttakt.
Da du auch GHZ hast wird deine Konfiguration etwas Leistungsstärker sein.

Wie hoch hast du deinen FX übertaktet?
Merkst du viel FPS Unterschied zum Standarttakt?

Und wieviel FPS hast du ca. in Spielen mit 1440p?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
15.849
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand 360er und 280er Radi mit XPX pro Aura RGB Eisblock Kühler mit AM4-Kit
Speicher
Corsair Dominator 32 GB 3600/3600 cl18 oder G Skill 16GB 3800/3800
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Mit wakü ist 5ghz Pflicht beim FX;)
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
15.849
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand 360er und 280er Radi mit XPX pro Aura RGB Eisblock Kühler mit AM4-Kit
Speicher
Corsair Dominator 32 GB 3600/3600 cl18 oder G Skill 16GB 3800/3800
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
HWK
Musst du jezt den guten alten FX so vorführen ;)

Man darf auch nicht vergessen, dass so ein FX besser gealtert ist als eine sandige Brücke.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaHell63

Member
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
418
HWK
Musst du jezt den guten alten FX so vorführen ;)

Man darf auch nicht vergessen, dass so ein FX besser gealtert ist als eine sandige Brücke.
Was pauschal so nicht zutrifft. In bestimmten Spielen kann der FX den i5 2500K schlagen , einem i7 2600K läuft er aber meist hinterher.
i7 2600K vs FX 8350 in 2019 (RTX 2080) - YouTube

Beide CPUs haben ihre Schuldigkeit getan. Aber man kann auch heute noch, mit Abstrichen, einigermaßen damit spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
15.503
Ort
Bitz
Die FX Heizungen waren zu keiner Zeit gute CPUs. Mehr wärme als Leistung und eine i7 Sandy- / Ivy-Bitch war um Welten besser. Vorallem mit OC :shot:
 

Tzk

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
12.725
Ort
Koblenz
Das ist halt ein großer Aufwand wegen der Wasserkühlung die müsste ich erstmal komplett abbauen und weis nicht recht wie ich das komplette System für die 6 Monate hierher und dann wieder zurück bringen soll.
Falls die Wakü komplett intern verbaut ist würde ich den PC befüllt transportieren. Ist sofern du ihn nicht fallen lässt und er auf der Seite liegt, so das die Graka entlastet ist, kein Problem.
Wie ist dieses System noch in 2019/2020 in WQHD spielbar?
Naja spielbar ist vieles, ist halt immer die Frage wie gut. Welche Detailstufe, welche fps und welche Spiele ;) Und vorallem ob die Spiele überhaupt CF/SLI unterstützen. Davon abgesehn gewinnst du mit dem System halt keinen Blumentopf mehr. Der FX ist aus heutiger Sicht auch bei 5ghz eine Gurke, die 7950 halt auch schon älter.
 

sTOrM41

Admiral , HWLUXX Superstar
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
21.526
Ort
Magdeburg
Aktuelle Spiele werden mit dem 7950 Crossfire in WQHD vermutlich wenig Freude bereiten, da SLI und Crossfire kaum noch unterstützt werden.

Würde dir dazu raten beiden Karten durch eine RX5700 oder 5700XT auszutauschen, danach musst du mal schauen ob der alte FX nennenswert Bottleneckt > wenn ja > dann über nen Ryzen 3600 oder so nachdenken.
 

AMDFX8350

New member
Thread Starter
Mitglied seit
14.11.2019
Beiträge
4
Ja das Problem ist der Radiator ist mit 2 Lüftern anschlossen und 2 Schläuche gehen aus dem Gehäuse Hinten raus zum Radiator und der steht bei mir immer neben dem PC auf dem Schreibtisch.

Also muss ich den 27 WQHD Bildschirm, dem PC, die Wasserkühlung, Schläuche und Tastatur irgendwie transportieren.
Und ich muss mit dem Zug fahren da es sehr weit weg ist.

Will das aber machen da ich noch ca. 5-6 Monate dort bin.

Ja will auch ne neue Graka sobald ich sie mir leisten kann. Und Prozessor erst etwas später. Vllt wenn Ryzen 4000 kommt den oder dann einen billigeren Ryzen 3000 da wird der Preis dann schon sinken sobald es die 4000er gibt. Brauche dann halt gleich ein neues Board, Ram und den Prozessor und vllt auch nen neuen CPU Wasserkühler das weis ich jetzt nicht ob die Maße von AM3 zu AM4 anders sind für den Kühler.
 

Winchester73

Active member
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
814
System
Desktop System
Winch
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700
Mainboard
MSI X470 Gaming Plus
Kühler
EKL Brocken 3
Speicher
2x16GB DDR4 Corsair 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Geforce GTX 1080 G1 Gaming
Display
1-AOC24G1WG4, 0-AOC2476W1
SSD
4 SSDs
HDD
2 HDDs plus 2 externe
Optisches Laufwerk
LG DVD-Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Fractal Design Define R5
Netzteil
Corsair Vengeance V650M
Keyboard
Cherry MX-Board 3.0 Black
Mouse
Logitech G500
Betriebssystem
W10Pro
Webbrowser
FF,Edge,Chrome
Sonstiges
DELOCK PCI Express x1 2,5 Gigabit LAN
Sorry, aber für 4,2GHz hab ich bei meinem 8320 damals keine Wasserkühlung gebraucht.
Crossfire mit den zwei uralten Karten.... meh.

Also muss ich den 27 WQHD Bildschirm, dem PC, die Wasserkühlung, Schläuche und Tastatur irgendwie transportieren.
Und ich muss mit dem Zug fahren da es sehr weit weg ist.

Wie weit?
Und warum bist du dort?
 

AMDFX8350

New member
Thread Starter
Mitglied seit
14.11.2019
Beiträge
4
Gebraucht habe ich die Wasserkühlung auch nicht.

Das habe ich mir mehr aus spielerei zusammengebaut und habe im PC auch eine manuelle Lüftersteuerung mit Temperaturanzeige eingebaut.

Kann den halt im Idle auf min 480 Umdrehungen alle Lüfter drehen dann hört man da überhaupt gar nichts.
 
Oben Unten