Aktuelles

Full HD Grafikkarte, unter Last geräuscharm

Spovkobob

New member
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2016
Beiträge
10
Hi !

Ich habe zurzeit eine Grafikkarte RX580, 8GB DDR5, und möchte wegen der hohen Lautstärke die Karte wechseln.

Muss ich mir eine High End Karte um ca. 800 Euro holen um leise spielen zu können? Oder reicht da schon eine um ca. 400-500 € für Full HD,
4K ist nicht nötig - da mein Bildschirm mit 24 zoll dafür zu klein ist (für mich jedoch optimal passt).


Gedacht hätte ich an eine RX 5700XT der Navi 10 Reihe, oder eine RTX 2070 - oder ähnliches. Oder sollte man doch warten bis die Navi20 dieses Jahr kommt der "Nvidia Killer" und wird diese nicht mehr als 400-500 euro kosten?


4K ist nicht nötig, jedoch sollte sie unter Volllast so leise wie möglich sein, gerade im Sommer, da mich Grafikkartengeräusche sehr nerven.
Hat jemand einen Rat?
Danke im Voraus!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
30.09.2019
Beiträge
133
Ort
Europäische Union - Südost Bayern
System
Desktop System
Privater PC, primär zum spielen.
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X / Prozessorkühler: be quiet! Dark Rock Pro 4
Mainboard
MSI B450 Tomahawk Max
Kühler
LuKü, von WaKü bin ich abgekommen, wäre toll wenn mein nächstes System komplett passiv gekühlt wäre.
Speicher
G.Skill Trident Z, 2x8GB, 3600MHz, CL15-15-15-35-1T
Grafikprozessor
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX1080Ti / Grafikkartenkühler: Arctic Accelero Xtreme IV
Display
ViewSonic XG3240C, via DP angeschlossen
SSD
Samsung 970 PRO, 512GB, M.2 PCIe NVMe
HDD
HDDs sind anfälliger, langsam, klobig, laut und ineffizient, daher setze ich keine mehr ein.
Optisches Laufwerk
Externes via USB angeschlossenes CD/DVD/BluRay-Laufwerk
Soundkarte
Chip auf der Hauptplatine, Realtek ALC892
Gehäuse
be quiet! Pure Base 500, Weiß, Schallgedämmt, ohne Sichtfenster
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 450W, Vollmodular
Keyboard
SteelSeries Apex 300
Mouse
Razer Abyssus 2014
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Webbrowser
Ich nutze keinen dem Datenschutz hinterrücks egal oder sogar ein Dorn im Auge ist.
Sonstiges
Gehäuselüfter: 2x, be quiet! Pure Wings 2, 140mm
Ich habe zurzeit eine Grafikkarte RX580, 8GB DDR5, und möchte wegen der hohen Lautstärke die Karte wechseln.
Es geht also nur um die Lautstärke, in Ordnung.
Hast du schon mal versucht die Lüfter mit zum Beispiel dem MSI Afterburner zu regeln?
Wenn ja, würde ich eher zu einem wechsel des Kühlers anraten, beispielsweise dieses Modell :
Dieser Kühler ist mit deiner Karte kompatibel.
Ich habe das Teil auf meiner GTX1080Ti, die höre ich so gut wie nie, wenn doch ist sie nur leise wahrnehmbar.
Der Umbau ist eigentlich gar nicht so schwer, es gibt auch Videoanleitungen auf YouTube, hier beispielsweise ein deutschsprachiges :
Oder sollte man doch warten bis die Navi20 dieses Jahr kommt der "Nvidia Killer" und wird diese nicht mehr als 400-500 euro kosten?
Dieser BigNavi wird eine HighEnd Karte, man spricht von einer doppelten Chipfläche einer 5700XT, die wird garantiert nicht günstig werden!
Außerdem bringt Nvidia dieses Jahr eine ganz neue Generation auf den Markt, neue Architektur, von 12 auf 7nm und mit EUV Lithografie gefertigt, dein sogenannte ( :sneaky: ) "Nvidia Killer" hat dessen Namen nicht mal ansatzweise schon verdient.

Nachtrag:
Auch Intel bringt heuer eine Grafikkarten Generation auf den Markt, heute ist wieder ein neues Gerücht aufgekommen, die, wenn es stimmen sollte (so wei bei allen Gerüchten aller Hersteller !), auch ziemlich viel frischen Wind hinein werfen kann:
  • Intel Xe HP (Gen 12.5) 1-Tile-GPU, 512 EUs, 4.096 Kerne: 12,2 TFLOPs bei 1,5 GHz und 150 Watt
  • Intel Xe HP (Gen 12.5) 2-Tile-GPU, 1.024 EUs, 8.192 Kerne: 20,48 TFLOPs bei 1,25 GHz 300 Watt
  • Intel Xe HP (Gen 12.5) 4-Tile-GPU, 2.048 EUs, 16.384 Kerne: 36 TFLOPs bei 1,1 GHz 400/500 Watt
Die Geforce RTX 2080 Ti bringt es im Vergleich auf 4.352 Rechenkerne und 13,45 TFLOPs.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenaz

Member
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
768
Fall die Leistung der RX580 noch ausreicht, tut es evtl. schon ein "Ghettomod" für ~10€..
 
Oben Unten