• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Freundschaftliche Hilfe - Gaming PC für ca. 1500 Euro

Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2021
Beiträge
11
Hallo liebe Community,

ich wende mich an euch mit der Hoffnung auf Unterstützung bei einem spannenden Projekt: Ich möchte einem Freund beim Kauf / Zusammenbau eines Gaming-PCs helfen. Da sich die Hardware-Welt ständig weiterentwickelt, möchte ich sicherstellen, dass wir die beste Wahl für seine Bedürfnisse treffen. Haben zusammen das Template ausgefüllt:

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Ja, GTA 5 (GTA 6), Battlefield, Call of Duty, etc.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein, nur zum Spielen.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
RGB-Beleuchtung wäre schon nett

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync? Wieviele FPS willst du sehen?
Maximal 2 Monitore, 60 FPS sollten möglich sein

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)

Nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
Maximal 1.500 €

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Am besten so schnell wie möglich

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Es gehen beid Optionen. Wenn es ein tolles Angebot gibt, dass nicht viel mehr kostet alsl selber zusammenbauen, dann würde das bevorzugen.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein

Wir würden uns über eure Hilfe freuen. Danke im Voraus
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
die montore sind schon vorhanden? wenn nein, mit ins budget oder gehen extra?
 
Ah, sorry, Nein, sind nicht vorhanden. Kaufen wir extra. Also nur die 1500 Euro für den Gamer PC. Wenn es ein bisschen weniger ist, wäre es auch kein Schaden ;-)
 
welche auflösung und wie viel hz werden die monitore haben ?
 
Da kennen wir uns nicht so gut aus. Es soll Preislich zu dem 1500 Euro PC dazupassen. Also kein Ramsch aber auch kein Rolls Royce ;-)
 
1440p 144hz wäre dann das ziel :)

ich bastel mal was
Beitrag automatisch zusammengeführt:

wie viel budget habt ihr für die monitore eingeplant? ich muss schauen wie das gesamtpaket aussehen kann
 
Zuletzt bearbeitet:
sollen die beiden monitor identisch sein?

das hier wäre meine wunschconfig

1 Samsung SSD 970 EVO Plus 2TB M.2 (MZ-V7S2T0BW)
1 Corsair 4000D Airflow schwarz Glasfenster (CC-9011200-WW)
1 Thermalright Peerless Assassin 120 Black
1 MSI MAG B650 Tomahawk WIFI (7D75-001R)
1 AMD Ryzen 7 7800X3D 8C/16T 4.20-5.00GHz boxed ohne Kühler (100-100000910WOF)
1 be quiet! Pure Power 12 M 650W ATX 3.0 (BN342)
1 G.Skill Flare X5 schwarz DIMM Kit 32GB DDR5-6000 CL30-38-38-96 on-die ECC (F5-6000J3038F16GX2-FX5)
1 KFA2 GeForce RTX 4070 SUPER 1-Click OC 2X 12GB GDDR6X HDMI 3x DP (47SOM7MD9PSK)

1706294608642.png


liegt aber bei 1730€.

um das auf 1500 zu drücken müssen wir optimieren.

- statt dem tomahawk mainboard "runter" auf ein asrock b650m
- die ssd auf 1tb verkleinern. du kannst dann später nochmal eine weitere nachlegen. besser als jetzt bei der leistung den rotstift anzusetzen
- das gehäuse eine stufe runter
- netteil auf 550w was immer noch reicht

1550€

1 Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB M.2 (MZ-V7S1T0BW)
1 Thermalright Peerless Assassin 120 Black
1 AMD Ryzen 7 7800X3D 8C/16T 4.20-5.00GHz boxed ohne Kühler (100-100000910WOF)
1 be quiet! Pure Power 12 M 550W ATX 3.0 (BN341)
1 Sharkoon M30 Black oder https://geizhals.de/fractal-design-focus-2-schwarz-fd-c-foc2a-07-a2792899.html?hloc=at&hloc=de
1 G.Skill Flare X5 schwarz DIMM Kit 32GB DDR5-6000 CL30-38-38-96 on-die ECC (F5-6000J3038F16GX2-FX5)
1 ASRock B650M Pro RS (90-MXBLP0-A0UAYZ)
1 KFA2 GeForce RTX 4070 SUPER 1-Click OC 2X 12GB GDDR6X HDMI 3x DP (47SOM7MD9PSK)

um die 1500 zu halten wäre eine 4070 non super möglich. dann landest bei genau 1500 euro

würde ich die 50 euro für die super drauflegen? ganz klares ja
würde ich die 20 euro für ein solideres gehäuse drauflegen, eigentlich schon.

Hauptmonitor wäre sowas passend :


zweitmonitor kommt jetzt drauf an ob die beiden wirklich direkt nebeneinander an einem arm aufgebaut werden sollen oder kommt der 2. monitor eventuell sogar hochkant daneben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Perfekt. Danke für die schnelle Antwort. Kurze Frage zur Grafikkarte. Könntest du uns vielleicht auch bitte eine günstige Alternative empfehlen?
 
Danke für eure schnelle Rückmeldung. Wir werden nun starten den PC zu erstellen. Danke sehr
 
Hol dir noch mehr Meinungen ein. Warte noch auf die 7900 GRE (Golden Rabbit Edition), die wird das beste P/L haben. Hier meine Komponenten, die ich kaufen würde:

1706531498584.png


Bei der Hauptplatine weiß ich es bei Ryzen 7000 nicht. Die MSI B650 könnte taugen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh