Aktuelles

Frage bezüglich der Ortung eines Mobiltelefon

Dani77

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
437
Kann ein Mobiltelefon geortet werden wenn keine Sim-Karte eingelegt ist?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

biaaas

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
2.258
Ja. Wenn es z.B. über ein Wlan mit dem Internet verbunden ist.
 

panopticum

Enthusiast
Mitglied seit
30.09.2003
Beiträge
1.554
Ort
Thüringen
System
Laptop
XPS15
Details zu meinem Desktop
Prozessor
8700k
Mainboard
Z370 K6
Kühler
Custom WaKü
Speicher
16gb 3200c14
Grafikprozessor
1080TI
Display
Dell 2716DG
SSD
960evo; 950pro
Soundkarte
Xonar DGX
Gehäuse
Enthoo Evolv ATX
Netzteil
Seasonic 550W
Keyboard
mecha
Mouse
GPRO wireless
Betriebssystem
10
Webbrowser
FF
Über Triangulation mit den verbunden Funkmasten da ja auch ohne Sim Notrufe möglich sind.
Nur was da für daten geloggt werden und das Handy genau zugeordnet wird weiß ich nicht.
 

Kermit_t_f

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.215
Auch wenn man das in Filmen immer mal wieder sieht, auf normalem Weg geht es nicht.
Eine Ortung setzt ja voraus, dass der Standort des Geräts entweder passiv, also bspw. über das Netz (via Triangulation, eingebuchter Zelle etc.) erfolgt. Das Endgerät ist aber ohne SIM-Karte nicht im Netz eingebucht.
Soll es aktiv erfolgen, also das Gerät meldet seine Position selbst, muss es irgendeine Verbindung irgendwohin haben. Das könnte bspw. per WLAN gehen. Ist es nicht mit einem WLAN verbunden, kann es auch keine Verbindung irgendwohin aufbauen, also fällt dieser Weg auch aus.

Ein Notruf ohne SIM ist in Deutschland schon seit Jahren nicht mehr möglich. Mit SIM kommt es ein wenig darauf an, aber zunächst einmal werden beim Notruf nur Informationen des Netzbetreibers übermittelt, also der Standort des eingebuchten Funkmastes und der (berechnete) Ausleuchtungsbereich der Zelle. Die Rufnummer wird ebenfalls übertragung, auch wenn man die Übermittlung ausgeschaltet hat.
Hat man nun ein iPhone mit iOS 13.3 und höher oder ein Androidgerät, wird mittels AML der Standort des Endgeräts übertragen. Das ist derzeit noch nicht komplett zu 100% in allen Konstellationen von Provider, OS und Hersteller umgesetzt und auch nicht jede Leitstelle kann es auswerten. Aber bei letzterem werden es täglich mehr.
 

Brokk

Enthusiast
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
3.767
Über die IMEI sollte das Telefon geortet werden können. Wenn es an ist, und in einem Deutschen oder Europäischem Netzbereich agiert. Allerdings kann das wahrscheinlich nur der Hersteller, Netzbetreiber, die Polizei oder die Geheimdienste

Die Netzbetreiber können Telefone anhand der IMEI Sperren; hab ich mal machen lassen als mir ein Telefon via Ebay gestohlen wurde..... Wenn die das Sperren konnen können dies auch Orten :)
 

Brokk

Enthusiast
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
3.767
Ja ohne SIM Karte, die Netzbetreiber sehen wenn das Telefon sich an den Sendemasten einloggt und können die IMEI (Telefonhardware) sperren. Telefone loggen sich auch ohne SIM in die Sendemasten in der Nähe ein; darum gehen ja auch notrufe ohne SIM!

Hilft dir allerdings nicht da die die Geodaten oder die Ortung nicht ohne triftigen Grund herausgeben/ durchführen dürfen. Also musst du wahrscheinlich zur Polizei .... die dir wahrscheinlich sagen werden das sie nichts machen (können) da der Wert des Handys den Aufwand nicht rechtfertigt.

Warum willst du das eigentlich?

Mir wurde ein Handy geklaut via Ebay... Ich hab's bei mobilcom via IMEI sperren lassen und die geben das dann National an alle Telefonanbieter weiter. Mir wurde gesagt das das Handy sich in der EU nicht mehr anmelden kann. Hab dann eine Anzeige aufgegeben die nach ein paar Wochen eingestellt wurde da die Polizei nichts gefunden hatte.... Ordnungsdaten geben die erst recht nicht raus!
 

Kuzorra

Enthusiast
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
3.242
Ort
ein unbeugsames Dorf im Rheinland
System
Desktop System
i7mx
Laptop
E7470, E736, T904, Teclast F7
Details zu meinem Desktop
Prozessor
I7 4790
Mainboard
Asrock H97M Pro4
Kühler
Cooler Master Arctic Freezer 13
Speicher
16GB DDR3 1600MHz - 2 Kits a 2x4GB
Grafikprozessor
Intel HD4600 + 7750
Display
Crossover WQHD
SSD
3 x Samsung (Linux, Windows, Basteln) + Datengrabs (OCZ / Intenso)
HDD
nur noch extern für backups
Opt. Laufwerk
BluRay-Brenner-Kombi-Dingens
Soundkarte
onboard Intel HDA
Gehäuse
gedämmtes CoolerMaster
Netzteil
BeQuiet Pure Power 11
Keyboard
Fujitsu mit Smartcardreader
Mouse
Logitech G402 Hyperion Fury
Betriebssystem
MX Linux, Windows 7, Windows 10, Xubuntu 18.04, Fedora 31
Webbrowser
Firefox, Opera
Sonstiges
Wacom Tablet
Wenn die das Sperren konnen können dies auch Orten :)
Das kann in dem Fall sein, aber ich glaube diese Verallgmeinerung ist im Normalfall nicht richtig.
(Meine Kreditkarte kann ich auch sperren lassen, aber dafür muss sie nicht geortet werden.)
 
Oben Unten