Fractal Design Lumen S24 RGB und Lumen S36 RGB im Test: Licht und Leistung

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.697
fractal_design_lumen_logo.jpg
Mit der neuen Lumen-Serie will Fractal Design AiO-Kühlungen anbieten, die eine hohe Kühlleistung und eine A-RGB-Beleuchtung miteinander kombinieren. Gleichzeitig sollen sie mit einem attraktiven Preis locken. Ob dieser Mix tatsächlich gelingt, klären wir im Doppeltest von Lumen S24 RGB und Lumen S36 RGB.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Die Leistung finde ich für den Preis ziemlich krass, im positiven Sinne. Der Deckel sieht auch richtig schick aus.
 
mich würde es interessieren, ob ich etwas nicht-durchscheinendes unter den durchsichtigen deckel vom block legen kann, und wie "scharf" die umrisse dann bleiben (oder ob sie durch diese milchige oberflächenstruktur weichgezeichnet werden).
quasi als so eine art schattenriss?
 
Finde die AiO sieht echt gut aus, ohne RGB recht schlicht.

Was mich aber immer etwas stört sind die Spezifikationen zur Pumpe. Warum erlauben so viele Hersteller nur 12V und volle Drehzahl? Man muss die ja oft nur wenig drosseln, sie wird deutlich leiser und an den Temperaturen ändert sich nur wenig. Klar kann man das auch einfach machen, ohne zu fragen, aber für die Allgemeinheit, die keine Ahnung hat, sieht es doch deutlich besser aus, wenn man das Regeln erlaubt und einen bestimmten Drehzahlbereich angibt. Die Ausfälle bei von mir aus 9V sollten doch sehr überschaubar sein. Für mich ist das verschenktes Marketingpotential.
 
Klar kann man das auch einfach machen, ohne zu fragen,

Kann man, aber wenn ich den Passus in der Anleitung richtet verstehe, geht dann die Garantie flöten. Ob und wie nachgewiesen werden kann, das der User zu wenig Spannung draufgegeben hat, weiß ich nicht
 
Sieht doch sehr nach einer MSI MAG Coreliquid 360R aus, oder etwa nicht? Auch da ist die Pumpe nur mit 12V spezifiziert. Die MSI AIO ist nicht dafür bekannt leise zu sein.
Ich weiß nicht, ob das so sinnvoll ist die Pumpe außerhalb der Spezifikation zu betreiben, dadurch ein niedriges Geräusch zu erreichen und mit in einen positiven Aspekt des Fazit einfließen lassen.
War das nicht schon hier bei der letzten be quiet AIO so?
 
@strahlstr0m: Ja, die MSI wird als ähnliches Modell auch im Test erwähnt. Zur Betriebsspannung der Pumpe: Hatte dazu im Testzeitraum keine Info und die 5 V deshalb mit reingenommen. Damit lief die Pumpe so weit auch unauffällig. Die Produktseite gibt jetzt aber tatsächlich12 V vor. Den Test habe ich eben entsprechend ergänzt und bei Fractal Design noch mal nachgefragt, was sie zu einer reduzierten Betriebsspannung meinen.
 
Letzte Seite im Handbuch:

Nicht von der Garantie abgedeckte werden:
.
.
. Produkte, mit Pumpen- oder Lüfterbetrieb mit Uber- oder Unterschreitung der Nennspannung

Grüße :)
 
@Narbennarr: Argh. Die kleingedruckten Garantiebestimmungen am Ende hatte ich mir nicht mehr genau angesehen... . Vielen Dank für den Hinweis, damit ist der Betrieb mit <12 V dann endgültig nicht mehr empfehlenswert. Test habe ich eben noch mal angepasst.
 
Die Pumpe sitzt bei der Lumen-Serie nicht über dem Wasserkühler, sondern wird direkt in den Radiator integriert.
Wäre das nicht DIE AiO für Leute, die den Radiator am Gehäuseboden bzw. mit den Schläuchen nach oben in der Front betreiben wollen? Trockenlaufende Pumpe ist doch somit kein Thema mehr, oder?
 
Wäre das nicht DIE AiO für Leute, die den Radiator am Gehäuseboden bzw. mit den Schläuchen nach oben in der Front betreiben wollen? Trockenlaufende Pumpe ist doch somit kein Thema mehr, oder?
wäre dann nicht luft über der coldplate (also weniger wasserkontakt) das andere problem was kommen würde?
die lebensdauer / lautstärke würde es ja nicht beeinflussen, aber die kühlleistung, oder?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh