Aktuelles

Fokus auf geringe Lautstärke: EVGA GeForce GTX 1070 Ti FTW Ultra Silent Gaming

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
40.522
evga.jpg
Auch wenn viele Hersteller eine GeForce GTX 1070 Ti relativ einfach aus den bestehenden Karten der GeForce-GTX-1070- und GeForce-GTX-1080-Serie realisieren können, versuchen einige sich und ihre Produkte etwas abzusetzen. Großen Spielraum haben die Hersteller aufgrund der schmalen Lücken zwischen den bestehenden Karten nicht.EVGA will mit der GeForce GTX 1070 Ti FTW Ultra Silent Gaming den Fokus besonders auf die Lautstärke der Karte legen. Dazu verbaut EVGA einen dickeren Kühler. Dieser bringt es auf 2,5 Slots, während EVGA derzeit alle anderen Modelle mit einer Dicke von 2 Slots bestückt. Das...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

LifadxD

Experte
Mitglied seit
27.01.2016
Beiträge
410
Ich glaube mit 2.5 Slot designs werden die Evga Karten noch etwas besser, das wurde ja schon von gamers nexus angesprochen bei der 1080ti FTW 3 dass der durch die 2 slots ein wenig kühlvolumen verloren gegangen ist.
Aber dass sie nach wie vor ACX und ICX parallel führen kann ich nicht nachvollziehen... und konfus wirds jetzt erst recht, weil sie beim ACX die löcher in den Alu-Finnen vom ICX übernommen haben
 

Bullseye13

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
3.406
Ort
Steiamoak
Wenn Sie eh eine 3 Slot Blende verbauen, warum nicht gleich mit dem kühler auf 3 Slots gehen? Am besten wäre dann vermutlich wenn die Lüfter um den halben Slot wachsen und nicht der Kühlkörper.
Das Frage ich mich allerdings bei allen 2,5 Slot Designs.
 

Luckysh0t

Enthusiast
Mitglied seit
08.11.2009
Beiträge
1.265
Ort
Unbekannt verzogen
EVGA gewährt wie immer eine 10-jährige Garantie.


Hat diese echt vom Stand 10 Jahre Garantie ? Ich kenne das bei EVGA sonst nur mit (geringem) Aufpreis.
 

Shariela

Urgestein
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
5.888
Hier ist wohl eher die Möglichkeit der 10 Jahre Erweiterung gemeint. Würde mich sonst stark wundern.

Nvm. Steht ja "optional" im Text. Vllt. nachgetragen oder du hast es überlesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tohdgenahgt

Experte
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
555
Ich habe noch keine Hersteller-Design erlebt, welches auch nur annähernd an die Geräuschentwicklung eines Arctic Twin Turbo für 30€ herangekommen ist. Nach einer gewissen Zeit wurden diese ganzen Herstellerlüfter zudem immer lauter.

Wie von anderen auch schon gesagt, ich verstehe diese ganzen platzsparenden Designs auch nicht. Der Accelero ist etwas größer und auch zur Seite hin etwas breiter. Ich glaube aber, dass das in 99% der Fälle überhaupt kein Problem ist. Hier wird einfach seitens der Hersteller Kapazität verschenkt.
 

X Cellence

Experte
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
2.134
Endlich wird dort auch mal mit der Zeit gegangen...

ACX Kühler heißt ohne Sensoren? Wäre natürlich ein klarer Rückschritt....
 

gogoAustria

Experte
Mitglied seit
03.01.2014
Beiträge
2.685
Ort
Niederösterreich
Wozu der ICX Kram?
Wenn man sich darauf verlassen kann das VRMs und VRAM ordentlich mit dem Kühlkörper verbunden sind, brauch ich keine zig Sensoren!

Sehe bei der Karte nicht so den großen Unterschied zu anderen 2,5Slot Karten. Da kommt eine Palit wsl locker ran.

Hätte man den Platz allerdings ordentlich genutzt, und ein richtiges 3-Slot Monster gebaut, vl sogar mit 2x120er Fans, dann wäre das definitiv was geworden!
 
Oben Unten