Aktuelles

Final Fantasy VII & Final Fantasy VIII Remastered: Doppelpack-Box für die Nintendo Switch angekündigt

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.850
Square Enix hat jetzt bekannt gegeben, dass sowohl Final Fantasy VII als auch der Remaster von Final Fantasy VIII ab Dezember 2020 in einer Box-Version im Doppelpack für die Nintendo Switch erhältlich sein werden. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BcHmF

Enthusiast
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
89
Gibts schon lange im asiatischen Raum....
 

audianer

Experte
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
3.454
Ort
Alpenvorland
War FF7 so schwer dass man da einen Modus für leichte Kämpfe brauch?

Der wird aber nötig sein wenn man die Zufallskämpfe deaktiviert... ohne die kann es schon sein dass man für den ein oder anderen Boss zu schwach ist...
 

Daibola

Experte
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
74
Ort
Kassel
Das ganze Spiel wird einfach mal so zu einem Walking-Simulator. Dann braucht man es auch garnicht zu spielen, da die damals schweren Kämpfe zum positiven Spielgefühl dazu gehören.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
12.790
Ort
Augsburg
Das ganze Spiel wird einfach mal so zu einem Walking-Simulator. Dann braucht man es auch garnicht zu spielen, da die damals schweren Kämpfe zum positiven Spielgefühl dazu gehören.
Damals waren die Kämpfe nur schwer, weil ich zu jung war um zu kapieren, wie man Fähigkeiten stackt. Den schwersten Ruby Weapon Kampf kann man komplett AFK gewinnen:fresse:
 

Madschac

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.216
Ort
Kiel
Sind die gleichen Cheats, die jeder Classsic Final Fantasy Release seit FF 7 Remastered auf Steam drinne hat. FF 1-XII zumindest, ob Smartphone,
PS Vita, Switch, Steam...

Macht die Spiele natürlich langweilig und zu einfach, aber ich glaube, dass schon so einige Spieler bei FF 3 oder 6 z.B. nach CD1 die Nostalgiebrille
abgelegt haben und gemerkt haben wie die alten Games zur Sache gehen und dann eben mal Cheaten um die Story noch mal zu erleben. Finde
ich völlig ok, dass sowas mit drin ist. Muss man wirklich nicht nutzen, aber Turbo Mode, oder mal einen Rückweg durch ein Dungeon in FF 6
oder 9 mit dem Abschalten der Zufallskämpfe verkürzen nutze ich auch regelmäßig. Dann grinde ich lieber mal gezielt eine Stunde lohnende
Gegner und hab dafür andernorts ein entspannteres Spielgefühl.

Die meisten Cheats sind daher auch temporär an/abschaltbar...es gibt aber z.B. in FF IX Cheats wie alle Fähigkeiten auf Max oder 999.999 Gil, die
sind natürlich nicht mehr rückgängig zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

audianer

Experte
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
3.454
Ort
Alpenvorland
Stimmt schon... am meisten Zeit gefressen bei FF7 hat das leveln und die 0815 Zufallskämpfe auf der Weltkarte...
 
Oben Unten