Aktuelles

[Kaufberatung] Festplatten Tower Gehäuse zur externen erweiterung an meinem EX4100 NAS

renexxl

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2007
Beiträge
753
Hallo,

Ich habe einen WD EX4100 NAS laufen und bin sehr zufrieden damit....insgesamt hat er 4 Bay (Platten einschubfächer)

Nun eine Kaufberatung :

Ich möchte am hinteren USB 3.0 Anschluss eine art festplattentower gehäuse anschliessen worin sich dann nochmal ca. 2-4 einschubfächer befinden....
Es soll ein normales gehäuse sein also kein weiteren NAS server oder ähnliches....Einfach um den Ex4100 mit externen festplatten zu erweitern.....

Jetzt könnte man sagen kaufe dir einfach 4 x my book extern aber dann habe ich auch 4x netzteile angeschlossen...Ich hätte mit dieser variante ein netzteil angeschlossen.

Was könnt ihr mir empfehlen ?

Sowas eventuell ?
https://www.amazon.de/dp/B08CMG8Y61...9Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU=
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Diese externe erweiterung sollte USB 3.0 sein dazu wenigstens 14Tb Platten unterstützen und das alles sollte mit formatierten NTFS Platten funktionieren
Beitrag automatisch zusammengeführt:

oder sowas hier ?https://www.amazon.de/ORICO-Festpla...tation-Freiberufler-9548U3/dp/B07W4JN2S2?th=1
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

renexxl

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2007
Beiträge
753
Ich habe mir nun den Fantec Aludoc2x gekauft und hoffe auf folgendes:

Die Dockingstation erkennt meine NTFS formatierten festplatte.....Ich habe nichts mehr mit Raid,JBOD oder sonstiges am Hut.
Und ich kann die Dockingstation an meinen NAS WD EX4100 per USB anklemmen und es werden beide HDDS in dem Dock erkannt.

Klasse wäre noch wenn mein NAS EX4100 die Dockingstation nach einiger zeit automatisch in den stand by setzt
 
Oben Unten