Aktuelles

Far Cry VR: Dive into Insanity angekündigt

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.805
Ubisoft hat auf seinem Forward-Event Far Cry VR: Dive into Insanity angekündigt. Dabei handelt es sich um ein standortbasiertes Erlebnis, das in Zusammenarbeit mit Zero Latency VR entwickelt wurde. Das Spiel versetzt eine Gruppe von bis zu acht Spielern auf die Rook Islands, dem Schauplatz von Far Cry 3. Von Vaas und seine Gefolgsleute gefangen genommen, erkunden die Spieler die Insel und kämpfen gemeinsam ums Überleben. Das Spiel wird laut Angaben des Publishers im Jahr 2021 ausschließlich an Zero Latency VR-Standorten verfügbar sein, zu denen mehr als 45 Locations in 22 Ländern gehören.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Oben Unten