Aktuelles

FaceTime-Bug: New Yorker Staatsanwältin ermittelt gegen Apple

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.618
Die Lage für Apple bezüglich des FaceTime-Bugs spitzt sich weiter zu. Jetzt ermittelt auch die Generalstaatsanwältin von New York, Letitia James. Sie sieht in der Sicherheitslücke eine ernsthafte Bedrohung. Nun soll geklärt werden, wie lange der kalifornische Smartphone-Hersteller schon von der Sicherheitslücke gewusst habe und diesbezüglich nichts unternahm. Wie wir bereits berichteten, soll die Mutter eines 14-Jährigen, der die Sicherheitslücke entdeckt hatte, die Medien über den besagten Bug informiert haben, nachdem der...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Snake7

Enthusiast
Mitglied seit
05.03.2007
Beiträge
3.945
Mal sehen wie viele schwarze Geldkoffer jetzt den Eigentümer wechseln, damit das aus den Medien verschwindet.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.229
Ort
Exil
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9-9900KS @ 5.2 GHz
Mainboard
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5
Kühler
Watercool Heatkiller IV + MO-RA3
Speicher
Corsair 32GB DDR4-3600 Dominator RGB
Grafikprozessor
Inno3D GeForce 2080 Ti @ 2.1 GHz
Display
AOC Agon AG352UCG6 Black Edition
SSD
Samsung 970 Evo Plus 2TB + Intel 660p 2TB
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Phanteks Enthoo Primo
Netzteil
Corsair HX850i Platinum
Keyboard
Corsair K70 RGB Rapidfire MK.2 Low Profile
Mouse
Mionix Naos 7000
Ja, schrecklich dieses letzte Quartal mit 20 Milliarden Gewinn :rolleyes:
 
Oben Unten