Fab in Arizona: TSMC soll noch 2024 mit der Massenproduktion starten

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.533
Derzeit baut TSMC im US-Bundesstaat Arizona eine Chipfertigung, die mit einem Umfang von 40 Milliarden US-Dollar mit zu den größten Anlagen gehört. Unter anderem zeigte Apple bereits großes Interesse daran, seine Chips von dort zu beziehen. Ursprünglich war geplant, dass die Massenproduktion der ersten Chips im ersten Halbjahr 2025 starten sollte. Doch in den letzten Monaten gab es vermehrt Meldungen zu Verzögerungen, die unter anderem mit gestiegenen Kosten begründet wurden. Aber auch die Suche nach Facharbeitern soll für TSMC zu einem Problem geworden sein.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wieso werden die Chipfabriken eigentlich so oft an Orten mit knappen Wasserresourcen gebaut. Oder fühlt sich das nur so an?
 
Wieso werden die Chipfabriken eigentlich so oft an Orten mit knappen Wasserresourcen gebaut. Oder fühlt sich das nur so an?

Zitat aus den News:
„TSMC wird in Arizona mit fünf Milliarden US-Dollar gefördert. Hinzukommen werden noch zinsgünstigen Darlehen und Steuergutschriften – so zumindest ist es für solche Förderprojekte üblich.“

Die anderen Bundesstaaten haben wohl nicht mehr bezahlt oder übrig gehabt.

… Schnäppchen würden wir wohl sagen.
 
Wieso werden die Chipfabriken eigentlich so oft an Orten mit knappen Wasserresourcen gebaut. Oder fühlt sich das nur so an?
Weil es zum Problem der Regierung gemacht wird.
Israel hat auch Wasserknappheit dort ist auch ne Intel FAB.

Der Einzige Vorteil von Arizona neben Förderungen ist das Klima. Es scheint dort recht gemäßigter zu sein nicht ganz so heiß wie Nevada, weniger Naturkatastrophen als im restlichen Land. Sonne und Wind wäre vorhanden für autarke nachhaltige Energiespeisung und nicht weit weg vom Silicon Valley.

Was übrigens ein Nachteil der USA ist, zwar ist Strom dort billige, aber mit statistischen Ausfällen bis zu <48 Stunden im Schnitt ohne Strom bis Schäden repariert wurden etc. Ein land mit durchweg eher miesen Verhältnissen.
In Deutschland liegt der Durchschnittliche Stromausfall bis <15 Minuten
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh