Aktuelles

Fünf Modelle der GeForce GTX 970 im Test

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.317
<p><img src="/images/stories/galleries/reviews/2014/nvidia-gtx980/geforce-gtx-980-logo.jpg" width="100" height="100" alt="geforce-gtx-980-logo" style="margin: 10px; float: left;" />Auf die <a href="index.php/artikel/hardware/grafikkarten/32800-drei-custom-modelle-der-geforce-gtx-980-im-test.html" target="_self">ersten drei Custom-Modelle der GeForce GTX 980</a> folgen heute fünf Modelle der GeForce GTX 970 - so kurz ließe sich die Einleitung zu diesem Artikel starten. Für viele potenzielle Kunden ist die GeForce GTX 970 das weitaus interessantere Produkt, auch wenn die Basis beider Karten mit Maxwell-Architektur der 2. Generation identisch ist. NVIDIA bewegt sich mit einem Preis von etwa 310 Euro in einem sogenannten Sweet-Spot, also in einem Preisbereich, in dem potentielle Kunden...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/32847-fuenf-modelle-der-geforce-gtx-970-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Loopi

Neuling
Mitglied seit
04.07.2009
Beiträge
784
Ort
Karlsruhe
Sehr geil, darauf habe ich gewartet. Danke für die Mühe !

Hörte in anderen Foren, dass die EVGA Modelle mit dem 2.0 Lüfter unter Last sehr laut sein sollen. Und Spulenfiepen wie bolle. Hatten eure EVGAs kein Spulenfiepen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollensatz

Enthusiast
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.202
Schöner Test danke, was ich aber vermisse, sind die Lüfterdrehzahlen. Ich finde dann kann man sich noch besser eine Meinung bilden. Auch wäre es nicht schlecht kurz den subjektiven Eindruck des Geräuschs zu schreiben, oder ein Video, eine Soundfile vom Geräusch. Interessant wäre es auch noch zu wissen ob die Karten noch Spulenfiepen/piepen/zirpen so sowas haben - da gibts ja inzwischen die "wildesten" Geräusche.

Ansonsten aber ein sehr schöner Test, besonders gut finde ich, dass ihr die Kühler abmontiert und so einen Blick auf das bestückte PCB und die Kühlerunterseite werfen kann.
 

ro8otron

Banned
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
2.808
Und wieder keine Zotac AMP! Omega/Extreme mit im Test, schade :(


An dieser Stelle wollen wir auf eine Wiederholung der Betrachtung ohne Kühler verzichten und verweisen hier auf die EVGA GeForce GTX 970 FTW ACX 2.0, die in dieser Hinsicht identisch ist.
Auf der SC ist doch nicht der selbe Kühler wie auf der FTW drauf wenn ich mir die Bilder anschaue, oder irre ich mich?
evga-gtx970sc-1 » Fotostrecken
evga-gtx970ftw-1 » Fotostrecken

Ist doch eher dieser?
http://nl.hardware.info/nieuws/41389/evga-acx-20-koeler-niet-geschikt-voor-gtx-970
 
Zuletzt bearbeitet:

Zigeuneraux

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2010
Beiträge
1.783
Ort
Lummerland
Ich sehe hier nicht so ganz den Nachteil der MSI, unter Last ist sie zwar lauter, aber wohl kaum in wirklich hörbarem Bereich als beispielsweise die Asus, außerdem ist sie die mit Abstand kühlste Karte was jeder Nutzer der ein bissle was davon versteht in die wohl geringste Lautstärke ummünzen kann.
Bestes Beispiel ist das OC Ergebnis, nur 2°C höhere Temps als ohne OC und schon die zweit leiseste wenn ich dann die Differenz zu 80°C mit den anderen Vergleiche und die Lüfterkurve so anpasse das ich irgendwo knapp unter 80°C rauskomm dürfte sie die mit Abstand leiseste und stromsparendste sein.
Sie ist Zwar durch die Bank ca 2 Frames Langsamer (auch im OC) als die Konkurrenz, bei so geringem Unterschied die Karten tatsächlich nach Leistung zu differenzieren macht aber wohl kaum Sinn (wie im Übrigen im Fazit auch gesagt wurde, "eher mess- als erfahrbar).
Und schlussendlich ist die Karte durch die Bank die mit Abstand stromsparendste und braucht ca 30-40W weniger als die andern vier und das zB halte ich bei einer Karte aus der neuen "stromsparenden" Generation, was ja zu einem der größten Propaganda Punkte zählt, für nicht unerheblich....

Ich bin hier kein Fanboy (auch wenn ich zugegebenermasen eine MSI 780 besitze) ich finde das sind einfach nur Fakten

Ein negativer Punkt bleibt natürlich, der im Vergleich höhere Preis, das stimmt!


P.S. Ja, ich bin auch für Soundfiles/Videos, diesen Vorschlag hab ich schon bei GTX 6xx und 7xx gemacht....denn ein leises hochfrequentes Lüftergeräusch ist deutlich nerviger als ein lauteres Luftstromgeräusch zB.

Ansonsten wie immer guter Test
 
Zuletzt bearbeitet:

Guennii

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
4.479
Ort
Berlin
Und wieder keine Zotac AMP! Omega/Extreme mit im Test, schade :(




Auf der SC ist doch nicht der selbe Kühler wie auf der FTW drauf wenn ich mir die Bilder anschaue, oder irre ich mich?
evga-gtx970sc-1 » Fotostrecken
evga-gtx970ftw-1 » Fotostrecken

Ist doch eher dieser?
EVGA ACX 2.0-koeler niet geschikt voor GTX 970? | Hardware.Info Nederland
Kann die Aussage ro8otron bestätigen. Meine EVGA SSC GTX970 ACX 2.0 hat den gleichen Kühler mit 3 Heatpipes.
Nur die FTW-Version bekommt den gleichen Kühler wie eine GTX980! Dies macht laut EVGA ca. 4°C aus - also sehr marginal :wink:

Als einen sehr guten Schritt erachten wir die Entscheidung seitens EVGA noch einmal am BIOS bzw. der Lüftersteuerung zu arbeiten. So können sowohl die Superclocked- als auch die FTW-Variante ihre Lüfter im Idle-Betrieb abschalten.
Vielleicht waren zum Zeitpunkt des Tests noch nicht alle Bios-Versionen für die verschiedenen EVGA 970er fertig gestellt.
Jedoch können ALLE EVGA (SC, SSC, FTW) GTX970 ACX 2.0 das 0%-Bios updaten. (EVGA GTX 970 ACX 2.0 Firmware Update v1.1 - EVGA Forums)
 

Mrdk

Neuling
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
168
Ort
Bodensee
Ich kann mich mit all diesen Review-Sample-Tests nicht anfreunden...
 

6kbyte

Experte
Mitglied seit
29.09.2014
Beiträge
179
Warum zum Teufel geht ihr nicht auf das Spulenfiepen /Coil Whine ein? Ich verstehe es nicht... das halbe Internet ist voll mit dem Thema bzw. mit unzufriedenen Käufern. Sogar hier in eurem eigenen Forum: http://www.hardwareluxx.de/community/f14/gtx-970-spulenfiepen-1040028.html... im Schnitt soll aktuell jede zweite Karte dieses Problem haben, das kann man doch nicht einfach unter den Teppich kehren?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Numrollen

Enthusiast
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
501
Ort
Schweinfurt
Na vor lauter Awardflut is keine Zeit mehr für Spulenfipen. Und euer Verständnis für "leise" würde ich gerne haben. Zu oft in der Disco gewesen?
 

Chasaai

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
1.767
die karten haben lle ca 50db, das ist ekelhaft laut.

das zeigt mir mal wieder wie lächerlich diese "custom kühler" diskussion ist. entweder mn legt selbst hand an und verbaut einen wirklichen custom kühler, also etwas was den namen auch verdient, oder man bekommt einfach einen föhn.
das solltemal ganz klar gesagt werden.
da ist mein gaming laptop leiser, bei dem wird aber beharrlich seit jahren genörgelt dass sie so laut wären.

trotzdem , danke für den test. mir zeigt das dass die nächste kartengeneration im stande sein wird 2560x1600 mit 60fps flüssig darzustellen.
natürlich vorrausgesetzt die neune spiele werden nicht sehr viel leistungshungriger.

denn bevor 2560x1600 nicht mit vollen details und dauerhaft min 60fps zur verfügung stehen kommt mir kein neuer pc ins haus
 

|ToBIaS|

Semiprofi
Mitglied seit
17.04.2005
Beiträge
2.404
Die Palit Jetstream soll nicht nur lauter, sondern auch deutlich heißer werden, als das Refdesign?

Entweder ist das der Grafikkartenfail des Jahres oder ihr habt euch da vermessen.
Die paar MHz OC hin oder her...
 

fryya

Experte
Mitglied seit
05.10.2014
Beiträge
326
Zu den anderen Karten kann ich wenig sagen, aber zwei Dinge zur MSI:

Die Idle-Temp finde ich erstaunlich hoch. Wenn ich einfach nur surfe oder grade Kommentare zu Tests schreibe liegt diese bei meiner MSI bei 35-36°C und nach dem Spielen/Benchmarken geht die Temperatur relativ schnell Richtung 37-38°C. In jedem Fall schon eine Ecke weit weg von den bei euch gemessenen 44°C.

Im Bereich OC geht meine deutlich höher als eure Version. 1505MHz als tatsächlicher Boostwert waren das Maximum das ich im Benchmark stabil bekommen habe.

War das ein neues Sample oder das Gleiche aus eurem Release-Test vom 19.09.?


Zu den Kriterien hatte Zigeuneraux bereits etwas gesagt. Ob der Unterschied von 1db zwischen Asus und MSI ein so wesentliches Merkmal ist, wenn man gleichzeitig die 5°C geringere Temperatur unter Last (7°C bei OC) und die geringere Energieaufnahme betrachtet sei dahingestellt. Eine Referenzkarte von zB. Palit hätte ich gerne mal als Vergleich gesehen. Grade bei den Temps scheint diese nicht wirklich schlechter zu sein als zB. die Jetstream.
 

Slowzx

Experte
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
942
Ort
Dortmund
Warum zum Teufel geht ihr nicht auf das Spulenfiepen /Coil Whine ein? Ich verstehe es nicht... das halbe Internet ist voll mit dem Thema bzw. mit unzufriedenen Käufern. Sogar hier in eurem eigenen Forum: http://www.hardwareluxx.de/community/f14/gtx-970-spulenfiepen-1040028.html... im Schnitt soll aktuell jede zweite Karte dieses Problem haben, das kann man doch nicht einfach unter den Teppich kehren?!
Das finde ich auch schade, für viele sicherlich das mittlerweile größte Argument bei der Auswahl. Bitte nachbessern!
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.258
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
Die Palit Jetstream soll nicht nur lauter, sondern auch deutlich heißer werden, als das Refdesign?

Entweder ist das der Grafikkartenfail des Jahres oder ihr habt euch da vermessen.
Die paar MHz OC hin oder her...
Laut ist die Karte definitiv nicht
 

Saladin1981

Enthusiast
Mitglied seit
16.11.2008
Beiträge
900
Ort
Berlin
Der ganze Test kommt mir spanisch vor... Die MSI soll unter Last lauter sein das der Ref.Design ? For real ?
 

Zigeuneraux

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2010
Beiträge
1.783
Ort
Lummerland
@ Chassai
Die generellen Werte für bare Münze zu nehmen ist Mumpitz! Das eine Forum testet einen offenen Aufbau, das andere im Case das nächste zwar im Case aber mit offener Seitenwand. Der eine 10cm Weg der nächste 30cm und wieder einer 50cm, und dass dann mit zB einem Laptop zu vergleichen die vielleicht leiser aber dafür mit kleinlüftrigem Hochfrequenz Gebläse daherkommen macht wenig Sinn.
Das einzige wofür diese Liste taugt ist eine Tendenz. Um die eigene Karte mit einer neuen zu Vergleichen und auch nur vom selben Tester. Lautstärken verschiedener Geräte über verschieden Foren zu vergleichen ist ein Krampf.
Ich habe zB ein Silentsystem, im Idle drehen alle Lüfter so langsam dass ich weniger Luftrauschen hör als wenn der Wind draußen geht und unter Last ist das zwar deutlicher aber weder ingame noch bei Filmen hörbar oder störend da ja dann der Sound an is und faktisch ist meine GTX 780 (die nahezu den selben Kühler wie die 970 MSI hat) sehr leise und für mich nicht aus dem System zu hören.
Also kann ich anhand dieser Benchmark auch sagen dass is mir zu laut und das zu leise und nicht weil da irgend ein Wert steht der für jeden einzelnen Nutzer der nicht das exakt selbe System hat als Absolutwert völlig nutzlos is.

No Offence =) Ich wollte das nur klären denn laut glaube ich sind die Karten wohl nicht nach meiner Erfahrung mit dem MSI Kühler
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti

Enthusiast
Mitglied seit
16.01.2008
Beiträge
1.034
Ort
PM
Ich bin zwar zum Glück nicht davon betroffen.Solltet ihr sooo ein Glück gehabt haben mit den getesteten Karten,das keine gefiept hat.
Das glaube ich einfach nicht.
 

Smagjus

Experte
Mitglied seit
10.10.2013
Beiträge
1.673
Die Palit Jetstream soll nicht nur lauter, sondern auch deutlich heißer werden, als das Refdesign?

Entweder ist das der Grafikkartenfail des Jahres oder ihr habt euch da vermessen.
Mit dem Jetstream Kühler habe ich auf meiner GTX670 nur negative Erfahrungen gemacht. Laut und heiß ist das Teil. Außerdem hatten die Lüfter innerhalb der Garantiezeit bereits nen Lagerschaden.

Jetzt mit ner günstigen All-in-One-Wasserkühlung ist von dem Lärm nichts mehr zu hören.
 

The-Master

Enthusiast
Mitglied seit
28.01.2007
Beiträge
455
Ich weiß ja nicht ob ihr bei der MSI eine absolute oberkrücke erwischt habt, aber der test deckt sich überhaupt nicht mit meinen erfahrungen.

Insbesondere die OC werte kommen mir ausgesprochen niedrig vor. Auch die lautstärkewerte sind... sagen wir mal erstaunlich. Entweder hat EVGA mit ihrem ACX 2.0 kühler einen echten sprung nach vorne gemacht, oder da stimmt was nicht. Wenn ich die lautstärke einer EVGA 780 TI mit ACX auf 30% mit meiner MSI vergleiche ist die EVGA gefühlt doppelt so laut.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.258
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
Mit dem Jetstream Kühler habe ich auf meiner GTX670 nur negative Erfahrungen gemacht. Laut und heiß ist das Teil. Außerdem hatten die Lüfter innerhalb der Garantiezeit bereits nen Lagerschaden.
Und ich hatte sowohl die 770er JetStream als jetzt auch die getestete 970er und beide idle sowieso und auch load leise. Da die restlichen Lüfter im System mit maximal knapp 1000 u/min drehen, wäre es mir sonst sicher aufgefallen wenn diese beiden Karten laut gewesen wären.
 
Zuletzt bearbeitet:

fox88

Neuling
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
48
Warum zum Teufel geht ihr nicht auf das Spulenfiepen /Coil Whine ein? Ich verstehe es nicht... das halbe Internet ist voll mit dem Thema bzw. mit unzufriedenen Käufern. Sogar hier in eurem eigenen Forum: http://www.hardwareluxx.de/community/f14/gtx-970-spulenfiepen-1040028.html... im Schnitt soll aktuell jede zweite Karte dieses Problem haben, das kann man doch nicht einfach unter den Teppich kehren?!
Dem kann ich nur zustimmen. Das wird im Test nicht mal erwähnt? Wie kann nur so etwas passieren? Ist das ein absichtliches "Wegschauen"???

*kopfschüttel*
 
G

Gelöschtes Mitglied 37078

Guest
Warum zum Teufel geht ihr nicht auf das Spulenfiepen /Coil Whine ein? Ich verstehe es nicht... das halbe Internet ist voll mit dem Thema bzw. mit unzufriedenen Käufern. Sogar hier in eurem eigenen Forum: http://www.hardwareluxx.de/community/f14/gtx-970-spulenfiepen-1040028.html... im Schnitt soll aktuell jede zweite Karte dieses Problem haben, das kann man doch nicht einfach unter den Teppich kehren?!
Kann ich nur zustimmen...
Wie kann m an das einfach ignorieren?
 

OeffOeff

Enthusiast
Mitglied seit
16.12.2009
Beiträge
1.190
Ort
PB
Ich schätze mal das sind alles Review-Samples von den Herstellern? Sehe zumindest gerade keinen "Dank an Alternate" o.Ä....
Das wäre nicht sehr objektiv.
 
T

Tandeki

Guest
Spulenfiepen, Quietschen und Kratzen, auch ich habe es nicht geschafft, eine einwandfreie Asus Strix zu bekommen. Ich wage es zu bezweifeln, dass Hardwareluxx nur fehlerfreie Exemplare bekommen hat. Offenbar wurde hier nur ein das Marketing der Hersteller verstärkender "Test" durchgeführt.
 

Knoddle

Experte
Mitglied seit
21.05.2014
Beiträge
1.207
Ort
Freiburg, Baden-Württemberg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD RyZen 9 3900X @ WaKü
Mainboard
ASRock X470 Taichi
Kühler
Alphacool Eisblock Aurora XP³ Light
Speicher
Crucial Ballistix 32GB(4x8)@ 3600MHz CL15
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 ACX 3.0 @ WaKü
Display
BenQ XL2730Z
SSD
Silicon Power P34A80 1TB M.2, Samsung Evo 840 1TB, OCZ Vector-150 240GB
HDD
nichts
Opt. Laufwerk
nichts
Soundkarte
OnBoard
Gehäuse
Jonsbo C4 silber
Netzteil
beQuiet! Dark Power Pro 11 550W
Keyboard
Mad Catz S.T.R.I.K.E. TE
Mouse
Razer Deathadder Elite
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Microsoft Edge (Chromium Basis)
Sonstiges
S.M.S.L AD18 + Denon SC-M41, HyperX CloudX Pro, Alphacool NexXxos 360+240mm @ Arctic P12 PWM PST@AC Quadro@DDC
Schade um den Test. Gerade wegen dem Spulen bzw. Transitor Problem wäre so ein Test Interessent da er die Hersteller zwingen würde was zu ändern. Da aber nur das geschrieben wurde was das "dumme Volk" lesen und wissen soll finde ich den Test als nichts sagend und unnötig da eh jeder in etwa weiß wie stark die 970 ist. Nur wollen Wir das die Hersteller etwas an ihren mMn fehlerhaften und unterdimensionierten Bauteilen ändern. Solange aber keine seriöse Hardware Seite wie Hardwareluxx etc. einen negativen Aspekt schreibt wird sich nichts ändern.
Hoffentlich wird sich bald mal was in der Richtung was ändern.

Gruß

Ps: Soll nur als konstruktive Kritik gesehen werden.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.150
Ort
Im sonnigen Süden
Ausnahmsweise muss ich der Kritik die der Redaktion hier gegenüber gebracht wird, vollends zustimmen... Selbst wenn die eigenen Exemplare nicht gepiepst haben, so ist das doch definitiv eine Meldung wert da es ziemlich offensichtlich keine Einzelfälle sind.
 

Andregee

Experte
Mitglied seit
29.02.2012
Beiträge
2.245
Die Aussagen zum Pfiepen wären ohne ohne Gehalt, da diese nicht nur Karten-sondern auch systemabhängig sind, Karte A pfiept in System A abre nicht in System B, war so, ist so, wird immer so sein.
 
Oben Unten