Aktuelles

Extreme als neuer Standard: Die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
70.812
zotac-rtx3090ti-amp.jpg
Mit der ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo schauen wir uns heute ein weiteres Modell der GeForce RTX 3090 Ti an, die wohl die Speerspitze der Ampere-Generation sein wird. Inzwischen sind einige der Karten weit unter der unverbindlichen Preisempfehlung zu bekommen. Als AMP Extreme Holo von ZOTAC werfen wir einen Blick auf die High-End-Variante, die ebenfalls preislich unter der ursprünglich anvisierten UVP zu haben ist.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.642
Ich nehme an ihr dürft da nicht die WLP tauschen um zu sehen wieviel da nich zu holen ist.
 

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
1.468
Ich finde es einfach super, dass ihr den Flight Simulator in den Tests mit aufgenommen habt (y)
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.301
Ort
Köln
Interessiert doch nur Hirnverbrannte da die erweiterte Garantie seitens Zotac bei einem 1.900€ Produkt erlischt nur um evtl. noch ein paar Grad Celcius herauszuquetschen, da sollte man doch speziell bei den Delta Temperaturen die 5 Jahre mitnehmen.
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.642
Interessiert doch nur Hirnverbrannte da die erweiterte Garantie seitens Zotac bei einem 1.900€ Produkt erlischt nur um evtl. noch ein paar Grad Celcius herauszuquetschen, da sollte man doch speziell bei den Delta Temperaturen die 5 Jahre mitnehmen.
Es ging mir um die information an sich. Hirnverbrannt ist an etwas mehr wissen meiner meinung jedenfalls nichts.
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.301
Ort
Köln
Es ging mir um die information an sich. Hirnverbrannt ist an etwas mehr wissen meiner meinung jedenfalls nichts.
Unsinnige Informationen, quasi die Definition von hirnverbrannt. Willst du jede Karte nochmal mit Thermal Grizzly Kryonaut Extreme getestet haben damit es auch dir mundet ?
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.642
Unsinnige Informationen, quasi die Definition von hirnverbrannt. Willst du jede Karte nochmal mit Thermal Grizzly Kryonaut Extreme getestet haben damit es auch dir mundet ?
Ich fände es toll, wenn man wenigstens eine noctua nt-h2 hernimmt oder etwas ähnliches.

Ob die info unsinnig ist, entscheidet jeder für sich. Ich fände es nett. Auch bei notebooks. Ist heute vollmond oder was ist denn los. Du bist heute so grantig.
 

Shihatsu

Enthusiast
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.474
Oooch, ich fände das für den Test durchaus auch interessant - bei einem solchen Ethusiasten-Produkt will man doch am Ende wirklich alles rauskitzeln können, und da schon eine Idee zu haben was geht wäre nice. Aber gut, bin wohl hirnverbrannt. Oder so. Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins, wa?
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.642
Oooch, ich fände das für den Test durchaus auch interessant - bei einem solchen Ethusiasten-Produkt will man doch am Ende wirklich alles rauskitzeln können, und da schon eine Idee zu haben was geht wäre nice. Aber gut, bin wohl hirnverbrannt. Oder so. Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins, wa?
Naja. Ich kenne das ja. Es gibt auch tage, wo ich mal etwas unlustig drauf bin. Und gerade jetzt, hat infi ihre tage...
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.301
Ort
Köln
Oooch, ich fände das für den Test durchaus auch interessant - bei einem solchen Ethusiasten-Produkt will man doch am Ende wirklich alles rauskitzeln können, und da schon eine Idee zu haben was geht wäre nice. Aber gut, bin wohl hirnverbrannt. Oder so. Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins, wa?
Das kommt aus einer Zeit wo es Sinn machte.

Das mit dem Enthusiast ist deine These, nur weil jemand viel Geld in die Hand nimmt macht ihn das nicht zum Albert Einstein der 2°C herrausgekitzeln möchte, ich würde eher sagen das Gegenteil ist speziell heutzutage bei solchen Geräten der Fall, dazu ist jede Karte individuell nicht jede Messung wäre direkt übertragbar.

Bei 5 Jahren Garantie wäre Zotac zudem gezwungen sollte dieses Modell tatsächlich abrauchen es adäquat zu ersetzen. Da eine zusätzliche Kühlerdemontage und begrenzt verwertbare Temperaturmessungen im Produkttest zu fordern bleib ich dabei ist ziemlich hirnverbrannt, nicht aus polemischer Sicht sondern im direkten Wortsinn.
 

freakyd

Enthusiast
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.801
Ort
Traunstein
Bitte noch folgende Mod testen:

Mit 10mm Bohrer fünf (Beschleunigungs)Löcher bohren.
Genaue Pos. googeln.

Hab gelesen, dadurch sinkt die Last Temp.
um ca. 20°C und die Leistung steigt
um ca. 10%.
 

TobiWahnKenobi

Experte
Mitglied seit
03.05.2015
Beiträge
1.203
Ort
Hannover
macht den test doch einfach nochmal richtig..

unbenanntuhjin.png


wenn mich sowas schon beim querlesen anspringt, will ich den rest erst gar nicht sichten.



RTX3090 @480W - Ultrahigh vs. Ultrahigh/DLSS


(..)

mfg
tobi
 
Zuletzt bearbeitet:

Gejmar

Profi
Mitglied seit
19.07.2021
Beiträge
38
Ja ja, die Art von Enthusiasten die auf alles Kryonaut Extreme draufklatschen aber beim Zusammenschrauben letztendlich nicht mehr den richtigen Anpressdruck vom Kühler haben und sich dann wundern, warum die Temperatur gleich/etwas schlechter ist.

Afaik ist EVGA das einzige Unternehmen, bei dem die Garantie nicht erlischt, wenn man Paste und Pads selbstständig tauscht.
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.301
Ort
Köln
macht den test doch einfach nochmal richtig..

unbenanntuhjin.png


wenn mich sowas schon beim querlesen anspringt, will ich den rest erst gar nicht sichten.



RTX3090 @480W - Ultrahigh vs. Ultrahigh/DLSS


(..)

mfg
tobi
Ist glaube ich schon auf 105.8 korrigiert (y).

Ja ja, die Art von Enthusiasten die auf alles Kryonaut Extreme draufklatschen aber beim Zusammenschrauben letztendlich nicht mehr den richtigen Anpressdruck vom Kühler haben und sich dann wundern, warum die Temperatur gleich/etwas schlechter ist.

Afaik ist EVGA das einzige Unternehmen, bei dem die Garantie nicht erlischt, wenn man Paste und Pads selbstständig tauscht.
Jop zu viel der der8auer konsumiert, ich hab auch mal den Thermalright Shaman
j4P14181.jpg
auf ne GPU gebastellt, sprich der Einzige der für 1337 Custom Mods bei 2000€ High-End GPUs Interesse anmelden kann bin ich 🤡.
Bei CB wird auch suggeriert das Zotac tauschen würde, wobei natürlich viele Hersteller relativ kulant sind und man seinen Kunden nicht verprellen möchte sollte das Produkt tatsächlich keinen Mangel durch Modifikationen aufweisen. Dennoch steht dieses beispielweise auch in der Garrantie AGB's seitens Zotac; "4. ZOTAC behält sich das Recht vor die Garantie zu verweigern. -der GPU Kühler entfernt oder ersetzt wurde"

Sprich Temperaturtests für neue Wärmeleitpads und Wärmeleitpasten in allen Ehren,
theoretisch wäre ja da die 3000er Serie dich sich wohl dem Ende ihrer Lebenszeit nähert Zotac gezwungen dir bis zu 5 Jahre nach Kauf (EVGA ermöglicht z.B. gegen Aufpreis sogar optional 7) Ersatz zu liefern,
denkbar sogar eine mid-range 4000er weil man die 3090ti wohl nicht auf Ewig im Lager haben wird.
Also ein tatsächliches Argument seitens des Verkäufers bzw. Herstellers.

Aus Enthusiast Sicht macht das nur noch Sinn wenn Holzmann seinen Waterloop dran macht um zu schauen wie gut diese GPUs rausgepickt sind und ob die GeForce tatsächlich noch eine GPU Boost Stufe dann höher gehn kann, dafür muss du dann 2K riskieren :geek:.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.748
Ort
Lübeck
Oben Unten