Aktuelles
  • Hallo Gast, heute Nacht ab ca. 0 Uhr stehen geplante Wartungsarbeiten am Server von Hardwareluxx an. Es wird eine kurze Downtime von ca. 20 bis 60 Minuten geben.

EVGA Step-Up Frage

Van_De_Haas

Profi
Mitglied seit
02.01.2020
Beiträge
920
ob die preise bei evga auf der seite vllt noch einweig fallen ? so um 100 bis 200 € vllt... meint ihr das wäre möglich ?
oder meint ihr eher das diese preise so bleiben wie sie sind ?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Putty

Neuling
Mitglied seit
25.03.2022
Beiträge
7
ob die preise bei evga auf der seite vllt noch einweig fallen ? so um 100 bis 200 € vllt... meint ihr das wäre möglich ?
oder meint ihr eher das diese preise so bleiben wie sie sind ?
Glaskugel.jpg

Warte, ich bekomme gerade ein Signal.
Ich sehe 100, nein 200
Ach nein das war nur ein Rauschen.

Spaß beiseite. Ich behaupte mal, dass wir das nicht wissen 😅
 
Zuletzt bearbeitet:

Therades

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
37
Ich habe auch eine Nachricht von Evga erhalten. Von meiner EVGA 3060 XC BLACK GAMING wollte ich auf die 3070 TI XC3 Gaming wechseln. Die Karte habe ich am 04.12.2022 registriert und gestern kam die E-Mail.
Bezahlt hatte ich 579€ für die 3060 und nu wird mir die FTW für 844,89 inkl. MwSt. angeboten. Zahle also 265,89€

Danke EVGA für die Möglichkeit(y)
Die Steuern hattest du aber bei den 579Euro schon abgezogen?
 

PitCook

Profi
Mitglied seit
22.01.2021
Beiträge
94
Zur Zeit sind einige Grafikkarten, im DE Shop, reduziert und werden als "add to cart" angezeigt. Wieso können davon nicht einige für den StepUp verwendet werden, der hier seit Tagen besprochen wird?

Gruß und schönes Wochenende.
Peter
 

Team EVGA

Hersteller-Account
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
825
Ort
München
Zur Zeit sind einige Grafikkarten, im DE Shop, reduziert und werden als "add to cart" angezeigt. Wieso können davon nicht einige für den StepUp verwendet werden, der hier seit Tagen besprochen wird?

Gruß und schönes Wochenende.
Peter
Da liegt ein Fehler auf unserer Website vor, wir haben diesen Fehler bereits unserer IT mitgeteilt.
Liebe Grüße
Patrick
 

Starscr3am

Enthusiast
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
130
Ich bin mit EVGA wirklich durch. Sowas habe ich noch bei keinem anderen Hersteller erlebt. Mir wurde ein Pickup Service versprochen, ich habe weder ein Versandlabel erhalten (mit dem ich die Abholung terminieren hätte können) noch wurde mit mir ein Termin vereinbart. Plötzlich wurde ich von einem UPS Fahrer an der Haustür abgefangen, ich war zufällig noch zu Hause, aber die Karte nicht verpackt. Er versprach Montag wieder zukommen. Montag und Dienstag war ich dann im Home Office um die Karte übergeben zu können. Niemand kam... EVGA behauptet, UPS behauptet sie wären 3 Mal bei mir gewesen. Erneuter Pickup nicht mehr möglich, ich solle mich mit meinem Standard Label begnügen, war ja schließlich nicht zu Hause. Nun gut, 2 Tage später bekomme ich das Versandlabel, anschließend musste ich 3 türkische Lebensmittelläden abklappern, bis ich einen fand der noch UPS annimmt. Nach ca 6 Tagen ist das Paket in München angekommen (450km). Das Paket sollte dann per Express versendet werden, wurde es aber nicht. Nachdem mir die Lieferung angekündigt wurde, habe ich direkt angerufen, da das Paket eben nur als Standard versendet wurde. Kümmern sich drum... Nachfrage: Wenigstens mit Samstagszustellung? Natürlich. Wie man von EVGA erwarten kann, mal wieder gelogen... Erneute Nachfrage... Antwort:

vielen Dank für ihre Mitteilung.
Als kleine Information unser Arbeitstag geht bis 18 Uhr, wir haben ihr StepUp nun vollständig bearbeitet und hier ist ihre Sendungsnummer:

Meiner Erfahrung nach, ist Bring-In bei ASUS wesentlich schneller.

Grüße an Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.711
Was ein Glück, dass ASUS auch ein step-up anbietet. Kannst du ja das nächste mal dorthin gehen.

Schon witzig, als die Karten noch sauteuer und nirgendwo verfügbar waren, hat jeder EVGA gefeiert für queue und step-up. Jetz wo die Karten günstiger werden, wird sich beschwert warum es so teuer ist. Richtige Berufssöhne.
 

Starscr3am

Enthusiast
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
130
Was ein Glück, dass ASUS auch ein step-up anbietet. Kannst du ja das nächste mal dorthin gehen.

Schon witzig, als die Karten noch sauteuer und nirgendwo verfügbar waren, hat jeder EVGA gefeiert für queue und step-up. Jetz wo die Karten günstiger werden, wird sich beschwert warum es so teuer ist. Richtige Berufssöhne.

Und wieder wird alles genau auf diesen Punkt reduziert. Witzig das ich eine vergleichbare ASUS Karte zu dem Zeitpunkt hätte günstiger kaufen können. Die Mehrkosten zahlt man doch gerne, wenn der Support stimmt. ABER dieser Thread suggeriert, dass EVGA topnotch ist… Gegenteilige Erfahrungen werden nicht zugestanden.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.711
Ist halt blöd gelaufen für dich, meine Güte. Hast doch deine Karte bekommen. Zumal EVGA nix dafür kann, was UPS macht oder eben nicht macht.
Generation Amazon Prime
 

Starscr3am

Enthusiast
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
130
Ist halt blöd gelaufen für dich, meine Güte. Hast doch deine Karte bekommen. Zumal EVGA nix dafür kann, was UPS macht oder eben nicht macht.
Generation Amazon Prime

Die Fehler sind eindeutig bei EVGA zu verorten. Wenn man einen Service bezahlt oder zugestanden bekommt muss dieser auch erbracht werden.
 

HLuxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
2.730
Ort
Schwäbisch Gmünd
Die Fehler sind eindeutig bei EVGA zu verorten. Wenn man einen Service bezahlt oder zugestanden bekommt muss dieser auch erbracht werden.
Das du keinen UPS Store findest und du " 3 türkische Lebensmittelläden abklappern" musstest ist EVGAs Schuld? Handy -> Hey Siri/Ok Google -> Wo ist der nächste UPS Laden? -> Zielführung starten -> Glücklich sein.

Und wenn dir die Mitarbeiter schreiben "Als kleine Information unser Arbeitstag geht bis 18 Uhr" kann ich mir so in etwa vorstellen, wie da in den Wald hineingerufen worden sein muss, um so eine Antwort zu provozieren. Vielleicht ist es wirklich besser, wenn du künftig kein EVGA mehr kaufst.
 

Starscr3am

Enthusiast
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
130
Das du keinen UPS Store findest und du " 3 türkische Lebensmittelläden abklappern" musstest ist EVGAs Schuld? Handy -> Hey Siri/Ok Google -> Wo ist der nächste UPS Laden? -> Zielführung starten -> Glücklich sein.
Tja, leider sind viele UPS Shops gar keine UPS Shops mehr... Hättest du auch aus der Aussage ableiten können, aber Transferleistungen sind leider nicht deine Stärke.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.711
Dann beschwer dich halt bei UPS. Haben leider nur kein subforum hier. Müsstest mal google fragen lul.
 

HLuxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
2.730
Ort
Schwäbisch Gmünd
:ROFLMAO:
Ja genau, weil du dich nicht präzise ausdrücken kannst ist das nun mein Fehler. Kunde, geh zu Asus, werd glücklich, dir geht es echt zu gut. Vorzeige Karen wie sie im Buche steht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Dann beschwer dich halt bei UPS. Haben leider nur kein subforum hier. Müsstest mal google fragen lul.
Hä was ne, die nutzen doch Ki, Ai, Big Data - Anhand des ihm zugesandten Labels hätten UPS doch wissen müssen, dass er einen UPS Store suchen wird und ihm unaufgefordert ne Wegbeschreibung zukommen lassen müssen, Transferleistung und so
 

Starscr3am

Enthusiast
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
130
:ROFLMAO:
Ja genau, weil du dich nicht präzise ausdrücken kannst ist das nun mein Fehler. Kunde, geh zu Asus, werd glücklich, dir geht es echt zu gut. Vorzeige Karen wie sie im Buche steht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Hä was ne, die nutzen doch Ki, Ai, Big Data - Anhand des ihm zugesandten Labels hätten UPS doch wissen müssen, dass er einen UPS Store suchen wird und ihm unaufgefordert ne Wegbeschreibung zukommen lassen müssen, Transferleistung und so

... Verstehen und denken sind wohl nicht deine Stärken.
 

Gaspedal

Enthusiast
Mitglied seit
24.05.2011
Beiträge
83
EVGA verschickt nun mal nur als UPS Standard (ohne Samstagszustellung) soweit ich weiß, meins wurde auch so verschickt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Van_De_Haas

Profi
Mitglied seit
02.01.2020
Beiträge
920
zum glück kein DPD versand ! immerhin etwas gutes. Aber das UPS im normalfall kein Samstags zustellung macht sollte bekannt sein, ist bei unserem Ups zusteller jedenfalls so :/
 

c00LhaNd

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
6.529
Ort
249xx
Da ich keinen Bock mehr auf warten hatte (was sich beim StepUp auf 3080 ja noch ewig ziehen kann), hab ich mein "StepUp" jetzt anders durchgezogen.
RTX3080Ti FTW3 Ultra Hybrid im MP gekauft und RTX3070Ti FTW3 Ultra verkauft. Zuzahlung effektiv 475€ (bei EVGA wären es 630€ gewesen). :d

ob die preise bei evga auf der seite vllt noch einweig fallen ? so um 100 bis 200 € vllt... meint ihr das wäre möglich ?
oder meint ihr eher das diese preise so bleiben wie sie sind ?

Fallen? So wie ich das sehe sind die alle gestiegen....
Bsp. RTX3070Ti FTW3 war bis vor paar Tagen bei 689,99€, jetzt bei 709,99€... Alle anderen Karten sind auch gestiegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gutegans

Profi
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
261
Anita und Patrick von @Team EVGA klatschen heute Abend einfach mal in die Hände und Zack, morgen wird es 08G-P5-3785-KL regnen!

Aber im Ernst, was sollen sie machen? Die können zum Step-Up nur anbieten was da ist, was nicht da ist, kannst du auch nicht kaufen. Wünsche dir viel Spaß im roten Lager, kannst es ja mal mitteilen, wenn du dort einen Boardpartner findest, der dir ein Step-Up Äquivalent anbietet (y)

@Infin1tum 10 Jahre nur? Frechheit! Planwirtschaft eh Beschde wo is
Also ganz ehrlich du ziehst das ins Lächerliche, dafür hab ich 0 Verständnis.

Ich hab auch ne Evga 3060ti verbaut in einem System mit der ich nen Stepup auf ne 3070ti machen wollte. Auf das Angebot von EVGA hab ich mir nicht mal die Mühe gemacht zu reagieren, weil es einfach unverschämt ist. Es geht NICHT darum, dass Alternativen angeboten werden, sondern dass EVGA die Preise einfach ins astronomische anzieht bevor unverschämte Stepup Vorschläge herausgesendet werden. Hätte ich mich damals für die FTW3 angemeldet (aber ich mag RGB Bling nicht, ganz ehrlich), wären es 50 oder 60€ mehr als die XC3 gewesen und nicht 134€!

1650827190181.png


V.a. nachdem die GPU Preise endlich fallen, NVIDIA ankündigt, dass die Preise bei den Boardpartnern wieder um 15% fallen... Wie soll man sich da nicht vor den Kopf gestoßen fühlen? 710€ + MWST sind einfach viel zu viel für eine 3070ti, da hätten wir auch in besten Scalperzeiten kaufen können. Entweder ändert da Evga nochmal ordentlich Ihren Kurs oder Evga ist bei mir zumindest nach meiner ersten Evga Karte auf ewig als SCalper unten durch.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.711

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.711
Ka, sag du es mir.
Was kostet die XC3 im stepup gleich nochmal?
 
Oben Unten