Aktuelles

EVGA GTX 780 Ti Classified Defekt?

SideWindeR

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
2.502
Ich habe mir am 30.06.14 eine EVGA GTX 780 Ti Classified gegönnt. Der Wasserkühler ist noch nicht da, daher läuft sie vorerst mit dem Originalkühler und somit auch mit Stock-Taktraten.
Heute hab ich das erste mal mit der karte gezockt und musste erschreckend feststellen, dass sie selbst unter STOCK-TAKT bei Diablo 3 immer wieder schwarze Streifen erzeugt hat, die
durchs bild gesprungen sind, manchmal auch weiße. also erstmal 3D-Mark angehauen. Und meine Befürchtung wurde bestätigt: 3D Mark Fire Strike läuft im Extreme-Preset nicht mal durch,
der Treiber stürzt einfach ab. Ohne das Extreme-Preset bekomme ich auch Bildfragmente, die durchs Bild zucken. Bei Furmark unter den härtesten Bedingungen geht der Rechner teilweise einfach aus.
Wie gesagt, alles mit standardbios, es wurde nichts verändert!

Mein Problem ist nun folgendes: Ich bin auf den Rechner angewiesen und meine Qnix QX2710 LED laufen mit der iGPU nicht, ich brauche also eine dedizierte Grafikkarte, damit ich auf meinen Monitoren
ein Bild bekomme, was eine normale RMA für mich schwierig macht.

Hoffe, dass mir geholfen werden kann.

mfG,
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
M

Markus77

Guest
Hallo,

Dann schicke doch schon mal eine E-Mail an dungermann@evga.com mit deiner Seriennummer der Karte, und ruf ( 089 / 189 049 11) morgen gleich an und rede mit ihnen.
Und du must auf der EVGA-Seite deine Grafikarte registrieren.

P.S. Hast du schon mal den Slot getauscht ?
Im Bios mal ausprobiert den Grafikkarten Slot von Auto auf PCI-E 3.0 zu stellen
Hast ein zweites Netzteil da was du testen kannst ?
 
Zuletzt bearbeitet:

SideWindeR

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
2.502
Hallo,

Dann schicke doch schon mal eine E-Mail an dungermann@evga.com mit deiner Seriennummer der Karte, und ruf ( 089 / 189 049 11) morgen gleich an und rede mit ihnen.
Und du must auf der EVGA-Seite deine Grafikarte registrieren.

P.S. Hast du schon mal den Slot getauscht ?
Im Bios mal ausprobiert den Grafikkarten Slot von Auto auf PCI-E 3.0 zu stellen
Hast ein zweites Netzteil da was du testen kannst ?
Hi, danke für die schnelle Antwort.
Die Karte ist bereits registriert, Rechnung hochgeladen etc.
Auf PCI-E 3.0 zu stellen hat leider nichts gebracht. Den Slot werde ich
nachher mal wechseln, aber ich bezweifle, dass das große Auswirkungen haben
wird. Ich befürchte fast, dass es der Karte zu warm ist, ich hab hier grade im Dachzimmer
30° Lufttemperatur, aber dennoch stimmt was mit der Karte nicht, wenn sie auf Standard-
Taktraten so keinen Extreme-Preset 3DMark-Run hinbekommt. Grade ist sie einmal durchgelaufen,
im nächsten Versuch ist sie dann im dritten Grafik-Test wieder abgeschmiert. Als ich es
das erste mal probiert habe, ist das sogar im ersten Test passiert.

Ein zweites Netzteil zum testen habe ich leider nicht, aber da lief vor kurzem noch ein GTX 680er SLI
Gespann, bis auf die Zähne übertaktet, was insgesamt locker 200 Watt mehr gefressen hat, da
hatte ich nie Probleme.
 
M

Markus77

Guest
Die Temperatur kannste ja im Precision X auslesen. Dann weiste gleich ob es die Temps sind.
Haste den NV-Treiber mal neu installiert ?
 
Zuletzt bearbeitet:

SideWindeR

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
2.502
Am Temp Limit läuft die Karte sowieso, also um die 80°.
Habe schon den 377er und den 340er Treiber ausprobiert.
gleiches Problem.

edit:

Grad nochmal nen Extreme-Run laufen lassen. Bis zum Absturz (2. Test) war die
maximale Temperatur 76°. Das ist ja unter Luft eigentlich noch im Rahmen...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Markus77

Guest
Jupp das ist richtig, hmm dann weiß ich jetzt auch nimma weiter.... sorry :(

Ist jetzt zwar weit hergeholt aber haste schon mal den extrem test mit Stock CPU Takt probiert ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.257
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
Takte mal runter damit die temps geringer bleiben, einfach mal testweise, ob es dann stabil ist.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Hardwareluxx App
 

SideWindeR

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
2.502
Takte mal runter damit die temps geringer bleiben, einfach mal testweise, ob es dann stabil ist.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Hardwareluxx App
Habe grad mal den Lüfter auf 100% laufen lassen. Max Temp bis zum Absturz war 69°.
Also ich denke, das kann ich getrost ausschließen. Und diesmal sogar ohne Extreme-Preset, im normalen
Fire Strike.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.257
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
OK, dann liegt es ned an der temp und die Karte hat einen weg vermutlich. selbst wenn sie mit geringerem Takt stable wäre bringt ja auch nix, muss ja das bringen was evga verspricht. schick sie in rma und lass sie tauschen.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Hardwareluxx App
 

SideWindeR

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
2.502
Haha, richtig stark, die Karte ist ja komplett im Eimer :d 3D Mark Skydiver läuft etwa 5 Sekunden lang, bis der Treiber Crasht. Und das Spulenfiepen hör ich noch im nächsten Zimmer, stark ....
Nach 5 EVGA Grafikkarten, bin ich grad einfach nur richtig am Boden... vor allem bei dem preis der Karte :\
 
Zuletzt bearbeitet:

Dozer3000

Urgestein
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
12.092
Ort
Hamburg
Sie wird doch ratz fatz getauscht... meine Classified hat unter Luft die 1250 easy gemacht und ist bei 25 Grad Raumtemperatur auch nicht durch die Decke gegangen..
Austauschen, ggf. mit Adv. RMA, dann bekommst Du erst die neue, dann schickst Du die Defekte ein.
 

EVGA_DominikU

offizieller EVGA-Account
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
2.157
Hallo, funktioniert der Rechner denn mit einer anderen Karte?
Hast den Support schon kontaktiert?
 

SideWindeR

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
2.502
hatte vorher übergangsweise eine 750Ti drin, da hatte ich keinerlei probleme.
Habe schon an den Techsupport geschrieben, ja.

Sobald ich nur 50 MHz mehr auf die GPU gebe, bekomme ich bei 3DMark Fire Strike übrigens nicht nur sporadisch Fragmente, sondern durchgehend.

Übrigens stimmt was mit eurer Seite nicht. Wenn die auf deutsch gestellt ist, kann man dem Techsupport nicht schreiben, gibt immer nen ServerError.
hab dann auf EU - DE/EN/FR ... gestellt, dann gehts.

Grad nochmal den anderen PCI-E-Kabeleingang vom Netzteil ausprobiert, PCI-e Slot gewechselt, cpu läuft jetzt auch auf standard. langsam gehen mir die optionen aus, bringt alles nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten