Aktuelles

EVGA GTX 660 Ti - nerviger Lüfter

H

HW-Mann

Guest
Guten Abend!

Ich bin Besitzer einer EVGA GTX 660 Ti und bin insgesamt sehr zufrieden, jedoch treibt mich der Lüfter in den Wahnsinn.

Meine erste Karte hatte einen sehr leisen Lüfter, der selbst unter Last nicht hörbar war, weil immer <40% Drehzahl.
Leider lief die Karte nach 1 Tag garnicht mehr an und war defekt.

Die Ersatzkarte lief eine Zeit lang genauso toll, aber nun klackert der Lüfter, was in einer ruhigen Umgebung im HTPC einfach absolut nervt.
Neben dem Klackern ist auch ein unangenehmes Grundrauschen vorhanden, was ich bisher nicht kannte.
Die Kiste ist nun 3m entfernt von der Couch aus gut zu hören als einziges Teil im Zimmer und selbst in ruhigen Szenen in Filmen hört man das Ding. ( Totaler Stimmungskiller! )

Muss ich nun warten, bis mir der Lüfter um die Ohren fliegt oder ist das schon eher was für die RMA?

Ich würde ja selbst den Kühler wechseln, aber ich finde keinen gescheiten für die Karte. =/
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

EVGA_DominikU

offizieller EVGA-Account
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
2.157
Hallo,

wenn du glaubst das ein Problem mit der Karte vorliegt können wir gerne eine RMA durchführen, da müssen wir nicht erst warten bis der Lüfter komplett den Betrieb einstellt. Einfach die Karte registrieren und eine Email an supporteu@evga.com schicken dann können wir die RMA einleiten. Im folgendem Link kannst du auch noch eine breite Auswahl an "third party" Kühlern finden, dort sind auch viele kürzere dabei die zu dem kurzem PCB passen.

Grüße,

Dominik
 
H

HW-Mann

Guest
Danke dir Dominik!

Der Link fehlt leider.

Naja ich mag einfach nicht die Karte einschicken zur RMA und dann tagelang oder wochenlang ohne GPU rumwarten. Deswegen wäre wohl ein Alternativkühler wohl doch gnaz gut.
 

Beelzebub1984

Active member
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
3.681
dauert vielleicht maximal ne Woche. EVGA ist da recht fix hab ich gehört.
 
H

HW-Mann

Guest
1 woche ist mir aber zu lang ohne rechner ...

hab kein netbook oder notebook, was ich in der wartezeit nutzen könnte ... überlege gerade ein T61 thinkpad gebraucht zu kaufen ...

naja mal sehen ob dominik mir noch nen link postet die tage :)
 

IronAge

Active member
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.108
Ort
Porzellanthron
Du kannst auch einen Vorabtausch veranlassen soweit ich weiß - nennt sich Advanced RMA.

Deine Kreditkarte wird mit dem Kaufbetrag für die Karte belastet bist Du die mit mangelhaftem Kühler retourniert hast.

Ich hoffe ich habe das richtig in Erinnerung. ;)
 
H

HW-Mann

Guest
Hab keine Kreditkarte ... :d Ich warte lieber auf den Link ...
 

EVGA_DominikU

offizieller EVGA-Account
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
2.157
Hi,

für RMAs mit uns gilt generell, 2-3 Werktage austausch Zeit bei einer normalen RMA und die Advanced RMA funktioniert in Europa momentan nur mit PAYPAL. Hier muss man via PAYPAL einen Sicherhietsbetrag hinterlegen, wir schicken ein Austausch raus und Ihr habt 30 Tage Zeit uns das defekte Produkt zukommen zu lassen.

Grüße,

Dominik
 

m@tti

ModaretorLuxus LuxxerHardware Hans-Peter
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
29.795
Ort
Hoywoy(heimat)
1 woche ist mir aber zu lang ohne rechner ...
hat deine Cpu keine integrierte Gpu, die du so lange nutzen kannst? Sicher, zocken dürfte damit kaum möglich sein, aber immerhin arbeiten usw.
 
H

HW-Mann

Guest
Ok, hast du bitte noch den Link aus deinem 1. Post für mich?
 
H

HW-Mann

Guest
den "folgenden" link, der alternativkühler passend zur karte zeigen sollte, den du in deinem 1. post erwähnt hast ;)

ein artic mono-plus ist leider schon zu breit bei mir ... ein twinturbo passt auch nicht wirklich und steht weit über =/
 

EVGA_DominikU

offizieller EVGA-Account
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
2.157
Hallo,

die meisten Kühler sind anscheinend schon länger online und es ist keine Kompatibilität mit den neuen Karten angegeben, die Lochabstände um die GPU sind aber die gleichen geblieben (d.h. Kühler die nur um die GPU verschraubt werden sollten passen), in den Kundenbewertungen kannst du auch sehen das jmd diesen Kühler mit einer 670 betreibt. Caseking.de » Grafikkarten » VGA-Kühler & Heatpipes » Alle VGA-Kühler » Arctic Accelero Mono Plus VGA Cooler In dem Shop kannst du auch noch viele andere "kleine" Tuning Kühler finden.
 
H

HW-Mann

Guest
danke dir, aber die kühler passen nicht in mein case ... sind zu breit ...

ich bau mir einfach mit den maßen des evga originalkühler aus plexiglas nen airduct von einem der 2 casefans vorn direkt über die grafikkarte zu den slotblenden hinten ... 1*120mm frischluft sollten reichen ...
 

EVGA_DominikU

offizieller EVGA-Account
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
2.157
Kein Problem, sollte es keine Abhilfe Schaffen einfach eine RMA beantragen.

Gruß,

Dominik
 
H

HW-Mann

Guest
soooo, ich nochmals ...

hab nu diverse kühler vermessen und keiner passt ...

alles ragen seitlich zu wenig über die karte -.-' ... der arctic mono plus wäre perfekt, wenn er net massiv über die karte ragen würde ...

ich hab nur ~1,5-2cm zwischen karte und netzteil platz ... siehe bild:



ich hab keine ahnung, wieso es keine kühler gibt, die genau passend zur karte sind ... eine rma kommt nicht in frage, da ich keine ersatzkarte habe und drauf angewiesen bin ...

irgendwie kotzt mich des a bissel an langsam ... nix passt ...
 

EVGA_DominikU

offizieller EVGA-Account
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
2.157
Hi,

schau dir mal den Kühler aus der folgenden Review an, ist leider französisch aber ich glaube der Kühler kann deine Probleme lösen.
HeatKiller GPU-X³ Core LC/LT » OverClex

Wir bieten auch eine advanced RMA an bei der man erst einen Austausch bekommt und dann 30 Tage hat uns das defekte Produkt zukommen zu lassen.
Du brauchst dafür einen PAYPAL Account um eine Sicherheitszahlung zu hinterlegen die du nach Erhalt der defekten Karte wieder bekommst.

Grüße

Dominik
 

soulreaver

Active member
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
2.494
System
Desktop System
BLOODSHED
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel 7700k @ 5Ghz
Mainboard
Asus ROG MAXIMUS IX APEX Z270
Kühler
EK-Supremacy Evo Custom Watercooling - Mora 3 420
Speicher
G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-16-16-36 (F4-3600C16D-32GTZN)
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti Xtreme Edition 11G @ EKWB
Display
Lenovo Legion Y27gq-25, 2x Dell UltraSharp U2717D
SSD
2x Samsung SSD 970 EVO Plus 2TB, 1x Samsung SSD 860 PRO 4TB
HDD
14x Seagate Exos X X14 12TB @ Broadcom MegaRAID 9460-16i RAID 10
Optisches Laufwerk
LiteOn iHAS624
Soundkarte
RME Adi 2 Pro AE
Gehäuse
Lian-Li PC-P80N
Netzteil
Corsair AX1200
Keyboard
Ducky TKL PBT RGB Cherry MX Blue
Mouse
Razer Viper Ultimate @ Speedlink ATECS XXL
Betriebssystem
Windows 10 x64 1909
Sonstiges
2x Nubert NuPro A300, Beyerdynamic MMX300, Audeze LCD-XC
@EVGAdominik: dafür braucht er dann aber ne Wasserkühlung, da wirds dann sehr eng in dem Tower :)
 
H

HW-Mann

Guest
ne wakü würde extrem viel kosten ... zumal die radiatoren nicht ins case passen usw. ... der arctic l2 plus reicht nicht ... zu wenig leistung und nicht kompatibel ...

ich ertrag einfach das nervende laute pwm-geklacker ... da frag ich mich aber echt, wieso es die hersteller nicht schaffen, DHE-kühlungen zu bauen, vor allem bei solchen karten die der gtx 660 ... dreht nie auf das ding, aber das beständige laute brummen und geklacker ...

kann von mir aus geclosed werden ...
 

EVGA_DominikU

offizieller EVGA-Account
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
2.157
wir bieten auch die Signature2 Modelle an mit leiserem und effizienterem Lüfter an.
Falls es dir doch zu extrem wird einfach anrufen und RMA durchführen.
 
Oben Unten