Aktuelles

EVGA GeForce RTX 3090 FTW3 Ultra: Beta-BIOS hebt Power-Limit auf 500 W an

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.434
EVGA hat nicht nur erste BIOS-Beta-Versionen für die GeForce RTX 3080 FTW3 (Ultra) veröffentlicht, sondern nun auch für die GeForce RTX 3090 FTW3 Ultra. Für die GeForce RTX 3080 FTW3 Ultra hat man mit dem OC-BIOS das Power-Limit von 400 auf 450 W angehoben.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
23.447
Ort
50.969
Und zur KingPin kommt dann das 1KW Bios?
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.288
Von EVGA gibts für die Modelle auch spezielle BIOS-Versionen, die gar kein Power-Limit mehr vorsehen ;)
Hast du eins für ne 3080 2x 8Pin Karte🙌.Da kränkelt es derzeit am meisten, gibt ja ne mal 400W, geschweige denn 370W wo die Anschlüsse überhaupt funzen.
 

Riplex

Hardcore Schrauber
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
3.487
Ort
Köln
Heizen mit Strom ist ineffizient 😂

Naja, dann kann die Heizung im Haus ja aus bleiben. Kleinen Lüfter vor den Rechner gestellt und schon wird die Abwärme schön im Raum verteilt :)
Zocken und Heizen eben....
 

Robo

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
5.360
Ja, nur geht der Winter auch irgendwann vorbei und im Sommer hat man weiterhin eine 500W Heizung plus Klimaanlage die mit noch höherem Verbrauch dagegen arbeitet.
 

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.293
Ort
StuggiTown
bekommt man da ein Miniatomreaktor dann mit dazu? 🤔
Naja, an der Steckdose @ 230V kannst gute 3680W ziehen bei 16A LS-Absicherung.
Vorausgesetzt die Leitung hat einen entsprechenden Querschnitt, sonst brennt die schneller ab als einem Lieb ist.

z.B. für ein 2 KWatt Heizlüfter brauchst auch kein Reaktor zuhause, zudem macht der PC keinen Verbrannten Staub wie Heiz-Spiralen.
Gesünder Heizen, die Lunge dank es euch in Corona Zeiten. ;)
 

Maxhster

Enthusiast
Mitglied seit
05.09.2010
Beiträge
635
Ort
Karlsruhe
Naja, an der Steckdose @ 230V kannst gute 3680W ziehen bei 16A LS-Absicherung.
Vorausgesetzt die Leitung hat einen entsprechenden Querschnitt, sonst brennt die schneller ab als einem Lieb ist.

z.B. für ein 2 KWatt Heizlüfter brauchst auch kein Reaktor zuhause, zudem macht der PC keinen Verbrannten Staub wie Heiz-Spiralen.
Gesünder Heizen, die Lunge dank es euch in Corona Zeiten. ;)
Man lernt nie aus! Ich dachte immer Elektro-heizen sei ineffizient
 

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.293
Ort
StuggiTown
Man lernt nie aus! Ich dachte immer Elektro-heizen sei ineffizient
Es gibt auch Dunkel Infrarot Elektro Heizungen, die brauchen auch relative wenig (Temperatur gesteuert pro Raum).
Da wird dann nicht mal Staub aufgewirbelt, da Passiv wärme wie in der Natur, von oben wie die Sonne. :)
 

Maxhster

Enthusiast
Mitglied seit
05.09.2010
Beiträge
635
Ort
Karlsruhe
Es gibt auch Dunkel Infrarot Elektro Heizungen, die brauchen auch relative wenig (Temperatur gesteuert pro Raum).
Da wird dann nicht mal Staub aufgewirbelt, da Passiv wärme wie in der Natur, von oben wie die Sonne. :)

Das wär doch mal was. Wenn Nvidia ihren 3080 noch ein Dunkel Elektro Feature verpassen könnte. Dass sie ihre TDP endlich schön gemutlich abgeben können. Dann schraub ich mir die Karte auch an die Decke.
 

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.293
Ort
StuggiTown
Das wär doch mal was. Wenn Nvidia ihren 3080 noch ein Dunkel Elektro Feature verpassen könnte. Dass sie ihre TDP endlich schön gemutlich abgeben können. Dann schraub ich mir die Karte auch an die Decke.
So Dunkel wie meine 850W im D3D12 AFR Spiel kann es gar nicht werden.
Da sind noch nicht mal die Peaks mit dabei...
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
1.746
Bei den Verbräuchen bin ich mal echt gespannt was AMD bei besserem Fertigungsprozess bieten wird. Deren geleakte Taktraten klingen sehr lecker. RTX sollte natürlich dann auch gehen, jetzt wo man es schon hat. Zumindest wieder auf Mittel.
 

Robo

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
5.360
AMD mag den besseren Prozess haben, die hohen Taktraten werden aber nicht mit Luft betrieben egal wie Lecker sie sich anhören.
Mit RT werden sie eher im Nachteil sein, die Frage ist nur wie gross der Unterschied sein wird.
 

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.385
Ort
Augsburg
Ja, nur geht der Winter auch irgendwann vorbei und im Sommer hat man weiterhin eine 500W Heizung plus Klimaanlage die mit noch höherem Verbrauch dagegen arbeitet.
Ah was. Da stellt man den MoRa einfach in den Pool und beheizt den so 😂.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Man lernt nie aus! Ich dachte immer Elektro-heizen sei ineffizient
Ineffizient ist es nur in Deutschland, wegen der hohen Stromkosten.
 

Emery

Semiprofi
Mitglied seit
12.09.2017
Beiträge
22
AMD mag den besseren Prozess haben, die hohen Taktraten werden aber nicht mit Luft betrieben egal wie Lecker sie sich anhören.
Mit RT werden sie eher im Nachteil sein, die Frage ist nur wie gross der Unterschied sein wird.
Werden sie aber (6800XT) - nur die 6900XT (bzw. 6950XT) wird unter Wasser kommen (AMD exklusiv, als Konter zur 3090) und den ein oder anderen vor allem in der Bestückung (Speicher) noch überraschen.
Raytracing hat 3070 Niveau beim Topmodell...
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
23.447
Ort
50.969

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
1.080
Ich gönne allen Enthusiasten ihre OC Möglichkeiten.

Trotzdem glaube ich, geht diese Entwicklung eine völlig falsche Richtung. Ziel sollte es sein die gleiche oder Mehrleistung bei geringeren Energiebedarf zu erzielen. Wo soll das enden ? Kraftanschluß am PC ?
 

Pargona

Experte
Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
259
Ort
Schweiz
Was soll das bringen? Schafft ja man eh nicht zu kühlen.
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
15.511
Ort
Koblenz
War so klar das quasi niemand rafft das dieses Bios speziell fürs Übertakten (DICE und LN2) geschaffen wurde. Für Wasserkühlung ist das nicht gedacht und auch nicht für Dauerbetrieb.

"We have a new BETA BIOS that increases the maximum Power Target. This BIOS is only intended for the extreme overclocking user and does not have any other changes."
 

Bullseye13

Experte
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
2.731
Ort
Steiamoak
Also ich würde da auch bei Wasserkühlung kein Problem sehen...
Meine R7 hat auch gerne mal 400Watt genommen...
 

the_pi_man

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2004
Beiträge
1.257
Ort
Köln
500W für ne Graka ist schon krank.
Kommt immer darauf an wofür ich die Karte brauche. Zum Gamen isses vielleicht Irrsinn, zum Rendern/AI isses einfach nur geil... egal was es kostet, Hier zählt nur der Zeitgewinn.
 

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.266
Ort
Augsburg Land
Da hast Du natürlich Recht, aber 90% der Geforce Grafikkarten werden sicherlich zum Zocken verwendet, und diesen Bereich habe ich mit meiner Aussage gemeint.
 
Oben Unten