Aktuelles
  • Wartungsarbeiten in der Nacht ab 1 Uhr
    Es werden heute Nacht kleine Wartungsarbeiten durchgeführt. Die Downtime wird etwa 15 Minuten lang sein.

EVGA führt GeForce RTX 2080 Ti XC HydroCopper ein

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.017
EVGA gab die baldige Verfügbarkeit der GeForce RTX 2080 Ti XC Hydro Copper Gaming-Grafikkarte bekannt. Sie kommt speziell für Enthusiasten auf dem Markt und wird mit einem werksseitig vormontierten EVGA-HydroCopper-Wasserblock und vollständiger Acrylglas-Abdeckung verkauft.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
36.227
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
bissi spät EVGA meint ihr nicht? wer kauft sich denn jetzt noch eine touring ti ?
 

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
521
Wahnsinn was das für Preise sind.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
36.227
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
der preis ist gemessen an dem was die ti sonst so gekostet hat normal. eine HOF war bei 1700 und die war nur luft

das ich so einen preis für ne gpu aber niemals zahlen werde, wayne :d 850 für die 2080S waren schon hart genug.
 

DriveByFM

Experte
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
410
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9 9900K
Mainboard
Asus Maximus XI Hero
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
32GB G.Skill Trident Z 4000MHz CL18 schwarz/weiß
Grafikprozessor
Asus RTX 2080 Ti Strix OC White Edition
Display
Asus Swift PG279Q
SSD
2TB Samsung 970 Evo NVMe M.2
Soundkarte
Asus Xonar Essence STX
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 White
Netzteil
Seasonic Prime Ultra Titanium 1000W
Keyboard
Ducky Shine 5, MX RGB BLUE, USB, DE
Mouse
Ducky Secret
Betriebssystem
Windows 10 Home 64Bit
Webbrowser
Firefox 64Bit
Die letzten 2080Ti unter die Leute bringen bevor man die neuen Karten zeigt. :d
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
36.227
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
finde es schwierig eine only wakü karte zu kaufen. was machst du dann beim wechsel?

wer kauft ne gebrauchte wakü karte aus der letzten serie?

mit Pech hast am ende ne eigentlich noch potente Graka, die man gebraucht sicherlich gut verkaufen könnte für leute die gebraucht kaufen. aber diese leute haben in der regel keine wakü. hockst dann am ende auf nem 120 euro wakühler und der karte

gut nen custom loop für gpu only wäre für 200-300 euro machbar aber dennoch^^
 

Satan

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.117
Ort
Nürnberg
@Scrush
Das ist eigentlich überhaupt kein Problem. Ich habe seit ich eine Wakü betreibe (seit ca. 10 Jahren also) mein Grakas immer auf Wakü umgerüstet und irgendwann weiter verkauft. - Ich habe immer den Luftkühler behalten und angegeben, dass der Käufer der Karte diesen natürlich auch haben kann. - Bisher wollte niemand den Luftkühler haben und die Karte demnach auf Wasser weiterbetreiben.

Insofern sehe ich im Wiederverkauf einer Karte, welche schon ab Werk nur mit Wasserkühler ausgeliefert wird, kein Problem.

Blos weil man eine WaKü betreibt, heißt dies doch nicht zwingend dass man sonst immer im Ultra-High-End-Segment unterwegs sein muss. Evtl. möchte man es einfach nur leise und wenn ich eine gebrauchte Karte mit Kühler bekommen kann und dieser für mich ein günstiges Performanceupgrade darstellt, warum denn nicht?
 

the_pi_man

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2004
Beiträge
1.228
Ort
Köln
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9-9920x
Mainboard
Asrock 299 pro
Kühler
Dark Rock4 Pro
Speicher
64 GB Crucial 3200
Grafikprozessor
EVGA 2080 CX2
Display
Dell 2516
SSD
960GB Crucial, 500GB WD, 2x1TB Samsung
HDD
keine mehr :-)
Opt. Laufwerk
Bluray ComboLw
Gehäuse
Fractal Design R4
Netzteil
Enermax 750 D.F.
Betriebssystem
Win 10 Pro
Sonstiges
40TB NAS
Internet
▼ 400MBit ▲ 20MBit
wenn dann alle auf die 3000er Karten umsteigen, nehme ich die EVGA HydroCopper für 700€....
Ich frage mic,h was es eine Firma wie EVGA mehr kostet einen Wasserkühles statt des auch nicht einfachen Luftkühler draufzuschnallen....?
 

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
521
Solange die Leute das Geld dafür ausgeben, solange treiben sie die Preise auch weiter nach oben. Wird immer so sein.
 

H_M_Murdock

Enthusiast
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
6.687
Ort
München
bissi spät EVGA meint ihr nicht? wer kauft sich denn jetzt noch eine touring ti ?
Ich

finde es schwierig eine only wakü karte zu kaufen. was machst du dann beim wechsel?

wer kauft ne gebrauchte wakü karte aus der letzten serie?

mit Pech hast am ende ne eigentlich noch potente Graka, die man gebraucht sicherlich gut verkaufen könnte für leute die gebraucht kaufen. aber diese leute haben in der regel keine wakü. hockst dann am ende auf nem 120 euro wakühler und der karte

gut nen custom loop für gpu only wäre für 200-300 euro machbar aber dennoch^^
Hab meine beiden 1070er Sea Hawk EK X die Tage erst verkauft.
Sicherlich wäre ne luftgekühlte Karte leichter verkäuflich gewesen aber ich hab nen anständigen Kurs dafür bekommen. Es gibt eben auch genug Leute mit Custom Loop die nicht die neueste GPU kaufen, hab vor ein paar Jahren selbst eine 980er incl Wakü gekauft und war froh mir den Kühler nicht extra suchen zu müssen.

Ich denke gerade die High End Karten bekommt man auch mit "fester" Wakü gut los, da sind auch die Karten aus der vorherigen Generation ziemlich gefragt.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
36.227
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
natürlich aber die Wahrscheinlichkeit für lukü kunden ist denke ich schon ein gutes Stückchen höher^^

ist denke ich auch immer von der folgegeneration abhängig wie "leistungsfähig" die "alte" karte noch ist.
 

choosman

Enthusiast
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
1.644
Ort
München
@Scrush grundsätzlich hast Du Recht das die GraKa mit Luftkühlung einfacher los wirst. Aber Hier auf Luxx gibt es genug Leute die so ein gebrauchtes Teil mit Kusshand nehmen.

Btw. ich hätte bei Murdock sofort zugeschlagen wenn ich nicht schon eine 1080 Seahawk hätte. :)
 

Feivel

Enthusiast
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
4.144
Hatte mir damals die 1080 mit EK Kühler bei Kleinanzeigen für 400 geschossen, dass war ca. 1 Jahr nach Release.
Danach gingen die Karten wegen Mining hoch, da hätte ich sie mit Gewinn sogar verkaufen können.
Ende letzten Jahres habe ich mir wieder günstig eine 2080Ti (800 Euro) bei Kleinanzeigen geschossen, mit Rechnung, nie geöffnet und 3 Wochen alt.
War zwar nur die Gigabyte im Refdesign, aber für einen Wasserumbau auch egal.
Meine 1080 habe ich mit Wakühler für 390 Euro inkl. Versand wieder verkauft. Also ca. 3 Jahre eine fast Highendkarte für 10 Euro besessen :d
Hintergrund war oder ist, dass die nur marginal bessere 2070 ohne Wasser eben auch in der Preisrange liegt.

Mal gucken, was mit den Karten passiert, wenn die 3000er Serie kommt.
Aber wenn die sich nicht darauf zurück besinnen, dass das Top Modell 600 Euro kostet, dann wird auch hier der Verlust beim weiterverkaufen der 2080ti eher gering ausfallen.
 

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
521
Schaut euch das mal an.

Sieht für mich eher nach einem Abzockversuch aus. Meine Meinung.

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und schon gesperrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
36.227
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
das bild hab ich die tage auch auf facebook gesehen. natürlich fake
 

w0dy

Semiprofi
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
180
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i7 8700K @5ghz
Mainboard
Asus Maximus Hero X
Kühler
Corsair H115i PRO
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 32GB @ 3600 Mhz
Grafikprozessor
EVGA GTX 1080ti FTW3
Display
Asus ROG 278QR , AOC Gaming C24G1 , Acer Z35P
SSD
2x WD Blue 1TB , Samsung 970 PRO NVME 1 TB
Soundkarte
Onboard ;)
Gehäuse
Corsair Air 540 Black
Netzteil
bequit Dark Power Pro 11 650 Watt
Keyboard
fnatic Ministreak
Mouse
EngameGear XM1
Betriebssystem
Win 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Beyerdynamic MMX 300 , Beyerdynamic DT1990
Die sollen lieber die neuen Karten bringen -.- meine 1080ti will in Rente :d
 

w0dy

Semiprofi
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
180
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i7 8700K @5ghz
Mainboard
Asus Maximus Hero X
Kühler
Corsair H115i PRO
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 32GB @ 3600 Mhz
Grafikprozessor
EVGA GTX 1080ti FTW3
Display
Asus ROG 278QR , AOC Gaming C24G1 , Acer Z35P
SSD
2x WD Blue 1TB , Samsung 970 PRO NVME 1 TB
Soundkarte
Onboard ;)
Gehäuse
Corsair Air 540 Black
Netzteil
bequit Dark Power Pro 11 650 Watt
Keyboard
fnatic Ministreak
Mouse
EngameGear XM1
Betriebssystem
Win 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Beyerdynamic MMX 300 , Beyerdynamic DT1990

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.165
Ort
Im sonnigen Süden
wenn dann alle auf die 3000er Karten umsteigen, nehme ich die EVGA HydroCopper für 700€....
Ich frage mic,h was es eine Firma wie EVGA mehr kostet einen Wasserkühles statt des auch nicht einfachen Luftkühler draufzuschnallen....?
Nur der Mindestpreis richtet sich nach den Produktionskosten, nicht der Marktpreis.
Der Hersteller schöpft die Tatsache ab dass manche Leute schlicht dazu bereit sind, für die Montage des Kühlers zu zahlen, sowie vieleicht noch für das EVGA Design des Kühlers.
 

Niftu Cal

Semiprofi
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
676
Sage ich ja immer, die einzige Karte die das toppt ist die ASUS Matrix für knapp 2K. Vor ein paar Jahren hätte man dafür locker zwei Titans (!) bekommen. Heute nicht einmal mehr einen Vollausbau... Da wünscht man sich nur dass AMD endlich wieder ins Spiel kommt und mal knallharte Angebote macht. Etwas wie die Radeon VII als Navi-Vollausbau würde ich zum selben Preis sofort kaufen.
 
Oben Unten