Aktuelles

EVGA 3090 FTW3 @ Hybrid plötzlich Defekt?

Minga bua

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
2.042
Servus zusammen,

habe vorhin nach der Arbeit ein wenig New World Beta gespielt und plötzlich wurde das Bild schwarz und mein LG OLED sagte kein Signal.
Ton und Discord lief weiter. Habe den PC dann neu gestartet und seitdem bekomme ich kein Bild mehr.
Es handelt sich um eine EVGA 3090 FTW 3 auf die ich den Hybrid Kühler gebaut habe. Dieser lief jetzt 3 Wochen problemlos.
Ich habe einen anderen PCIE Steckplatzt ausprobiert aber auch da tut sich nichts. Wenn ich den PC einschalte drehen auch keine Lüfter. Weder der eine auf der Grafikkarte noch die zwei der Hybrid Kühlung die mit der Grafikkarte verbunden sind. Schalte ich den PC aus drehen die Lüfter aber kurz an.
Ich habe eine alte 750Ti eingesteckt und die funktioniert einwandfrei. Auch auf beiden PCIE Steckplätzen.
Ich habe mal die drei Stromkabel der 3090 abgesteckt und da leuchten 3 rote Lampen jeweils über dem Stecker. Ich habe dann ein Kabel nach dem anderen eingesteckt und die dazugehörige Lampe ist dann aus gegangen.
Daher vermute ich, dass der Strom vom Netzteil da ist.
Die 750Ti benötigt keinen extra Stromanschluss.

Wenn ich nun beide Karte im PC habe und mit der 750Ti in Windows bin. Sollte ich doch mit GPU-Z eigentlich auch die 3090 sehen können oder?
Die wird mir nicht angezeigt. Auch nicht im Gerätemanager.

Jemand noch eine Idee was ich tun könnte?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.335
Ort
Laupheim
Wenn die Karte in Windows nicht mehr erkannt wird ist nicht gut. Im Endeffekt wäre am besten die Karte in einem anderen PC zu testen. Sollte es da genauso sein ist sie am arsch auf gut deutsch.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.335
Ort
Laupheim
Anderer PC ist leider keiner vorhanden.
Ja das ist nicht immer so einfach, das ist mir bewusst.

Aber augenscheinlich hat die Karte es hinter sich und hat sich warum auch immer gehimmelt. Um das sicher beurteilen zu können, wäre ein test in einem anderen PC das beste. Ggf hast du ja einen arlt oder so in der Nähe, die testen das für dich evtl für einen kleinen Betrag.
 

Minga bua

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
2.042
C4D182DF-DA6F-4EE5-B630-D059E6E5B846.jpeg

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Sorry PC Bild war wieder weg mit der 750ti und es gab nen KLACK Geräusch und ich meine es roch etwas komisch kurzzeitig. habe dann sofort ausgeschaltet und vom Strom getrennt.
Die Fotos zeigen das Innere des Netzteils.
Ist das normal? Sieht aus wie Kaugummi oder sowas.

muss nun über Handy tippen Fehler bitte ignorieren.
 

Anhänge

  • E263DC1F-929C-4818-9846-343B02DD9012.jpeg
    E263DC1F-929C-4818-9846-343B02DD9012.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 148

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.335
Ort
Laupheim
Wo hat es denn komisch gerochen? Was für ein NT hast du denn?

Das NT hat augenscheinlich abgeschaltet. Irgendwas stimmt ganz gewaltig nicht, soviel ist sicher.
 

Beinfreiheit

Profi
Mitglied seit
06.12.2019
Beiträge
84
Die Fotos zeigen das Innere des Netzteils.
Ist das normal? Sieht aus wie Kaugummi oder sowas.
Das ist normal. Damit werden größere Komponenten auf die Platine geklebt, damit es keine Probleme bei Stürzen/Vibrationen gibt.

Wenn du die Grafikkarte bei EVGA registriert hast, kannst du einfach eine RMA dafür einreichen und es wird sich um die Karte gekümmert. Geht schneller, als über den eigentlichen Anbieter, solange du eine Rechnung dafür hast.

Dein Fehler kling nach einem defekten Bauteil oder einer Sicherung, welche sich aber hinter dem Hauptstromkreis der Grafikkarte befindet. Die LEDs für die Stromstecker werden vermutlich nicht geleuchtet haben, als der Strom anlag, oder? Das ist eine der Hauptaussagen, die für das Support-Team von EVGA wichtig sind.
 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.534
Klingt nach nem Netzteil Defekt, würde da auch das Netzteil tauschen
 

Minga bua

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
2.042
Das ist normal. Damit werden größere Komponenten auf die Platine geklebt, damit es keine Probleme bei Stürzen/Vibrationen gibt.

Wenn du die Grafikkarte bei EVGA registriert hast, kannst du einfach eine RMA dafür einreichen und es wird sich um die Karte gekümmert. Geht schneller, als über den eigentlichen Anbieter, solange du eine Rechnung dafür hast.

Dein Fehler kling nach einem defekten Bauteil oder einer Sicherung, welche sich aber hinter dem Hauptstromkreis der Grafikkarte befindet. Die LEDs für die Stromstecker werden vermutlich nicht geleuchtet haben, als der Strom anlag, oder? Das ist eine der Hauptaussagen, die für das Support-Team von EVGA wichtig sind.
Die roten Lämpchen an den Stromanschlüssen gehen aus wenn ich die Stecker einstecke.
Mit EVGA war ich in Kontakt eine RMA ist gestartet.
Mit dem Netzteil bin ich mir nun nicht sicher.
Ist ein Bequiet 750 Watt Power 11 von 2018

Muss mir nur überlegen ob ich das Netzteil so oder so austausche oder beim alten bleibe.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.335
Ort
Laupheim
Wie sind denn deine restlichen Komponenten und hast du übertaktet?
 

Minga bua

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
2.042
Ne nichts übertaktet.

Gigabyte Aorus x570 Elite
Ryzen 9 3700XT
32GB G.Skill Trident Z Neo
Netzteil BEquiet Dark Power PRo 11 750 Watt
 

Beinfreiheit

Profi
Mitglied seit
06.12.2019
Beiträge
84
Knapp an der Grenze, aber sollte funktionieren. Das Netzteil kann bis zu 150W kurzzeitig mehr liefern, als nominell angegeben, womit die 3090 funktionieren sollte.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.335
Ort
Laupheim
Nein, das reicht normal aus mit 850 Watt.
 

Iregart

Profi
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
5

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.335
Ort
Laupheim

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.534
Wtf, jetzt wäre interessant ob Amazon haftbar gemacht werden kann
 

Burnout_Student

Semiprofi
Mitglied seit
26.03.2021
Beiträge
105
Scheint wohl eher ein EVGA Problem (zumindest liest man bisher nur von denen) zu sein, iwas wird zu heiß und plop.
Normal müsste die vorher runterdrosseln oder sehe ich das falsch ?
Naja bin mal gespannt was da rauskommt.
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
1.725
Ort
Hannover

Retrocloud

Enthusiast
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
2.213

choosman

Enthusiast
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
1.696
Ort
München
Bei Starcraft 2 gab es doch auch mal diese riesen FPS-Steigerungen. immer im Ladebildschirm sind die Karten massiv belastet worden. Gab damals auch ein paar Opfer.
 

Sir Brize

Profi
Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
460
Ort
Kiel
Ganz schön bitter, mein Beileid, wenigstens ist der EVGA support recht gut. Ich frage mich, ob das mit dem speziell bei EVGA FTW3 30X0 Karten bemerkbarem PCIe Power Draw Problem zu tun hat. Durch den seltsamen Kontroller haben ja viele 3090 erhöhten Powerdraw im PCIe, währen der 3te 8-Pin zu wenig zieht. Das würde zumindest erklären, warum hier fast nur 3090 von EVGA betroffen sind.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.562
Ein paar Fragen @Minga bua
  • Wie lange hast du die Beta schon gespielt?
  • Wann kam es zu dem schwarzen Bildschirm? Mitten im Spiel oder als du gerade im Menü warst?
  • Wie hast du die drei 8-Pin-Anschlüsse mit dem Netzteil verbunden? Sind alle drei Kabel eigenständig mit dem Netzteil verbunden oder war hier auch so ein gedrückter Anschluss (siehe Anhang) dabei?
 

Anhänge

  • IMG_1432.jpg
    IMG_1432.jpg
    428,7 KB · Aufrufe: 70
Zuletzt bearbeitet:

karta03

Enthusiast
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
9.293
Ort
NRW
Wie könnte denn eine Anwendung die Hardware beschädigen? Ist ja nicht so, dass das Spiel plötzlich die Spannung für die Grafikkarte erhöhen kann oder ähnliches.
Das Fehlen eines FPS Limiters im Menü kann doch auch kaum ein Problem darstellen, ansonsten gäbe es solche Probleme doch deutlich häufiger.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.562
Das ist eben die Frage. Die Häufung dieser Probleme im Zusammenhang mit New World ist aber ziemlich eindeutig. Was auch immer genau jetzt der Grund ist.
 

skullbringer

Experte
Mitglied seit
30.12.2012
Beiträge
3
Der Nvidia Treiber erlaubt wohl mehr Stromfluss/Transienten als die 3090 GPUs laut Nvidia Spec können müssen, nach der OEMs wie EVGA ihre PCBs designen. Ist ja nicht das erste mal bei Ampere, dass Spec und Realität auseinander driften, ich sage nur Poscap-Netzteil-Treiber-Problematik zum Launch...

Amazon sind mit New World bloß die ersten, die in dieses Fettnäpfchen von Nvidia getreten sind. In meiner Glaskugel glaube ich erkennen zu können, dass die OEMs die Karten anstandslos ihren Kunden ersetzen und dann bei Nvidia Schadensersatz fordern werden.

Nvidia - It just works! :)
 

fdsonne

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
36.101
Ort
SN
Die Aussage des TE mit Bild war wieder weg mit der 750TI passt aber nicht zum New World <> 3090FTW3 Thema irgendwie...

Also entweder hat da was ne Spitze bekommen oder da ist noch was ganz anderes, zumindest hier, im Busch.

@Minga bua
Das Ausgehen mit der 750TI aus Beitrag #5 - war das auch bei New World oder in welcher Situation ist das passiert?
 

SH

Legende
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
7.584
Ort
Hessen
Das ist eben die Frage. Die Häufung dieser Probleme im Zusammenhang mit New World ist aber ziemlich eindeutig. Was auch immer genau jetzt der Grund ist.
Habt ihr nicht noch ein paar 3090er rum liegen, die man mal über Nacht durchlaufen lassen kann? :)
 

Minga bua

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
2.042
Ein paar Fragen @Minga bua
  • Wie lange hast du die Beta schon gespielt?
  • Wann kam es zu dem schwarzen Bildschirm? Mitten im Spiel oder als du gerade im Menü warst?
  • Wie hast du die drei 8-Pin-Anschlüsse mit dem Netzteil verbunden? Sind alle drei Kabel eigenständig mit dem Netzteil verbunden oder war hier auch so ein gedrückter Anschluss (siehe Anhang) dabei?
Etwa 1-2 Stunden mit Wartezeit. Habe aber während der Warteschlange das spiel im Hintergrund gehabt und war am Desktop am werkeln. Habe glaube ich noch lvl 4 gemacht und dann isses passiert.
Passiert ist es während dem spielen als ich mit dem Charakter herumgerannt bin.
Jeder 8-Pin ist ein einzelnes Kabel das zum Netzteil geht.

Habe die Hybrid Kühlung vorhin abgeschraubt, da ich ja wieder den Luftkühler montieren musste aber konnte so auf anhieb nichts schwarzes, verschmortes oder auffälliges entdecken.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Aussage des TE mit Bild war wieder weg mit der 750TI passt aber nicht zum New World <> 3090FTW3 Thema irgendwie...

Also entweder hat da was ne Spitze bekommen oder da ist noch was ganz anderes, zumindest hier, im Busch.

@Minga bua
Das Ausgehen mit der 750TI aus Beitrag #5 - war das auch bei New World oder in welcher Situation ist das passiert?
Hi,
nein das ist einfach so passiert. Da war die 3090 allerdings noch im anderen PCIe Slot eingesteckt, weil ich gehofft habe GPU-Z erkennt sie noch.

Ich habe den PC gestern etwa 2 Stunden und heute etwa 4 Stunden genutzt mit der 750Ti ohne einen einzigen Aussetzer. Die 3090 hatte ich gestern ausgebaut.
 
Oben Unten