Aktuelles

ESXi Server und das auch noch einigermaßen Stromsparend

server247

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2021
Beiträge
12
Kurzes Update:
Non-ECC Ram läuft. habe gerade einen einzelnen 4GB SAMSUNG Riegel reingesteckt ECC RAM raus und der Fujitsu startet bis ins ESXI
NVME Adapter im PCIe Slot läuft ebenfalls und wird unter ESXI erkannt.

Der Dell T30 braucht mit 4 gestarteten VMs unter ESXI 6.5 37W da wird der Fujitsu hoffentlich drunter liegen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ITnetX

Enthusiast
Mitglied seit
03.03.2008
Beiträge
1.685
Ort
Pfalz
Danke für die Info.. dann werd ich mir mal so ein Barebone holen und Probieren…
 

solfolango

Enthusiast
Mitglied seit
12.06.2006
Beiträge
534
Ort
Stuttgart, BW
Kurzes Update:
Non-ECC Ram läuft. habe gerade einen einzelnen 4GB SAMSUNG Riegel reingesteckt ECC RAM raus und der Fujitsu startet bis ins ESXI
NVME Adapter im PCIe Slot läuft ebenfalls und wird unter ESXI erkannt.

Der Dell T30 braucht mit 4 gestarteten VMs unter ESXI 6.5 37W da wird der Fujitsu hoffentlich drunter liegen.
Wie zufrieden bist du mit deinem Kistchen nach den paar Tagen? Ich suche auch gerade nach einer ESX Plattform
 

hs_warez

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
767
vielen Dank für eure Antworten und sorry für die späte Rückmeldung.

Ich habe in der Zwischenzeit einen Fujitsu TX1320 M3 mit 8GB ECC Ram und einem Pentium G4560 gekauft. Das schöne an dem Gerät: ESXI 7 läuft out of the Box und ist auch in der Compatibility List. Stromverbrauch liegt bei ca. 11W im Idle unter ESXI 7 ohne eine aktive Maschine. Da lag der Dell T30 schon deutlich höher (meine bei 30W). Der Fujitsu wird nun erstmal die Ablösung für die Futro S920 Firewall. Bin aber zuversichtlich auch den Dell durch einen Fujitsu abzulösen. Ob es der TX1320 M3 oder M4 wird, weiß ich noch nicht. Der M3 kann leider auch nur 64GB RAM, der M4 128GB, beides UDIMM.

Ich halte euch auf dem Laufenden :-)

Beste Grüße

Hm, sehr interessant!

Der TX1320 M3 hat wirklich einen so niedrigen Stromverbrauch?

Bin gerade beim Aufbau einer Firewall mit Futro S930 - wenn ich den obigen Verbrauch sehe, dann schwenke ich ev. auch nochmals um - dann könnte ich auch ein paar Dinge virtuell darauf betreiben.


LG
 
Oben Unten