[Sammelthread] Escape from Tarkov

Die Diskrepanz von deiner lokalen Posi zu der am Server/Spielern wird nur höher. Im push ein Vorteil, in Deckung rennend und wenn man selbst gepusht wird ein Nachteil.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass zB der kill lag weniger wird. Gerade gegen mehrere (TTK) will ich das nicht. Dann noch evtl. Nachteile beim Flea oder den Menüs/Hideout, wobei das glaube separat lief oder wie war das?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Die Diskrepanz von deiner lokalen Posi zu der am Server/Spielern wird nur höher. Im push ein Vorteil, in Deckung rennend und wenn man selbst gepusht wird ein Nachteil.

Ganz genau.

Dann noch evtl. Nachteile beim Flea oder den Menüs/Hideout, wobei das glaube separat lief oder wie war das?

Wie das genau umsetzt wird, weiss ich leider nicht, aber da merke ich nichts von einer Verzögerung oder dergleichen.

Wir sind übrigens nicht wegen den "Vorteilen" auf die NA-Server ausgewichen, sondern wegen den vermehrt seltsamen Vorfällen auf den EU-Servern.
 
Ich hatte auf NA "damals" selten das Problem, dass ich vom Server geflogen bin. Da hab ich mal gar keinen Bock drauf.
Passiert euch das nie? Warum der Disconnect gestern?

Cheater klauen einem das ganze Zeugs, im Flea sind hingegen viele nette Leute unterwegs:

1694369762675.png


Kann ich mal wieder drei Runs machen. Hatte sonst nur 95k laufen da Intelli zu teuer.
 
Der DC von gestern kam von meiner Leitung, da ich seit Tagen wieder mit der Vodafone-Leitung*** spiele. Ich habe einfach kein Bock, dass ganze VDSL-Zeug final zu verlegen. :fresse: Diesen und auch letzten Wipe, sind wir nicht einmal wegen hohen Ping vom Server geflogen.

***
Screenshot (2248).png
 
Vorweg: Diskussionen zu diesem Thema sind immer schwierig. Manche (wie z.B. @TurricanM3) gehen sehr Objektiv an die Sache ran, während andere (wie ich) mehr auf ihr Bauchgefühl (Erfahrung) hören. Das sind sehr gegensätzliche Herangehensweisen (Benzin + Feuer). ;)

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es viel mehr Cheater gibt, als uns allen lieb ist. Ich denke aber auch, dass die meisten sehr vorsichtig (und gut dosiert) damit umgehen und eigentlich nur fehlende Fähigkeiten kompensieren wollen. Meine letzten Raids auf den NA-Servern waren sehr positiv, aber das heisst überhaupt nichts. Auf Customs, Shoreline usw. kann man sich gut aus dem Weg gehen. Ich glaube nicht, dass die meisten so Features wie z.B: Aimbot nutzen. Den meisten wird es eher um Loot-ESP, Player-ESP oder Radar gehen. Wenn man sich ein paar Threads (Suchanfragen) in Hacker-Foren durchliest, wird das meistens auch so kommuniziert. Solche Spieler zu enttarnen ist sicherlich schwierig, weil sie nichts tun, was einen Report zur Folge haben könnte.

Auf Labs ist es schon schwieriger sich aus dem Weg zu gehen und es scheint die Map zu sein, wo sich die üble Sorte der Cheater wohlfühlt. Die Map bietet gute FPS, super Loot und lohnt sich für Rage-Cheater. Man weiss halt nie, mit welchen Ambitionen (z.B. echtes Geld verdienen) die das machen.

16000 gesperrte Accounts hier, 24000 gesperrte Accounts da.... die kratzen wahrscheinlich nur an der Oberfläche rum.

Was mir seit mehreren Raids zu diesem Thema auffällt:

1.) Es gibt immer wieder Räume (z.B. im Resort auf Shoreline), die unberührt sind, wo aber auch gerade nichts bzw. nur Trash zu finden ist. Alles andere ist gelootet. Selbst mit diesem neuen dynamischen System. hat sich nichts daran geändert. Letzteres ist sehr verdächtig.

2.) Als Scav-Player ist mir auch oft aufgefallen, dass es andere Scav-Player gibt, die sofort wissen, dass ich ein Scav bin, selbst wenn ich nicht so aussehe. Ich muss mir andere genau anschauen, um mir sicher zu sein (außer AI-Scavs) und die wissen es sofort und manchmal sogar, bevor sie mich gesehen haben.

3.) PMC die plötzlich ihre Exit-Route ändern. Ein konkretes Beispiel: Mein Mate war oben am Bunker (Shoreline), aber hinter dem Bach. Er hatte dort den Tank markiert. Ich war am Lighthouse-Exit. Der Timer war schon im roten Bereich. Er spotted einen PMC, der in meine Richtung rennt. Er rennt hinterher, sieht ihn auch immer wieder mal, aber es bietet sich keine Gelegenheit auf ihn zu schießen. Ich warte am Exit und bin perfekt positioniert. Egal ob er an der Mauer oder unten im Sumpfgebiet aufkreutzt... er hat keine guten Chancen. Der PMC ist aber nie gekommen. Ich vermute, dass er mich ab einer bestimmten Distanz gesehen hat und einen anderen Exit genommen hat, weil er wusste, dass er mich nicht erschiessen kann, ohne sich dabei verdächtig zu machen. Bei diesen Cheats-Tools kann man die Distanz (Sichtweite) einstellen. Zu einem geht wohl eine hohe Sichtweite auf die Performance und kann den Anwender sicherlich auch verwirren. Es macht also Sinn, die Sichtweite zu begrenzen.

Nichtsdestotrotz gehen mir diese Spieler komplett am Arsch vorbei.
Das Video von GOAT hatte das ganz gut gezeigt wieviele da unterwegs sind, aber das halt eher verbergen. Wenn du nicht willst dass du direkt einen Bann kassierst versuchst du halt eher unauffällig zu sein. Ich hab zwar auch meine Tage wo ich dann abgefuckt mal häufiger auf den Report Button drücke, aber normalerweise drück ich nur wenns wirklich SUS ist. Denke am Ende von BSG wird das auch eher so aussehen dass einer der alles reported weniger Aussagekraft als einer der das zB je Session nur einmal macht, aber nur Vermutung da man da nie Einblick bekommen wird. Vorteil am seltenen Reporten ist ich kann dann nachvollziehen welche Situation das war. Neulich einen auf Factory gehabt: komplett Klasse 4 Rüstung mitsamt Helm und Faceshield, Typ kommt mit einer SKS um die Ecke gesprungen und ich kipp Instant um. Im Report waren es dann aber 3 Hits: Bein,Torso und Kopf??? Da drück ich dann doch mal auf Report (auch wenns klar Server sein kann) :d
 
Ja leider. Dummerweise läuft das Game ohne Auslagerungsdatei so viel besser.

Ich teste es gerade mit dem Intelligent Standby List Cleaner. Kritisch sind eigentlich nur die Momente, wo man in eine Runde starten möchte und der ISLC eine Reinigung durchführt.... :sneaky: Ich deaktiviere den ISLC und starte ihn erst, wenn ich schon in der Runde bin. Nach einer einzigen Reinigung, läuft er auch nicht mehr voll.

Ganz vergessen zu berichten: Ich habe den Intelligent Standby List Cleaner wieder von System gelöscht. Es kann zu einem C2D führen, wenn der Cleaner arbeitet. Es bleibt uns also nichts anderes übrig, als abzuwarten, dass weitere Updates kommen, die das Problem vielleicht fixen.

Der RAM-Cleaner von EFT verstärkt das geruckel übrigens, weil die Auslagerungsdatei zugemüllt wird.
 
Ich hab heute Interchange und Woods paar Runden. In einer hatte ich diese Dips ein paar mal kurz hintereinander, ansonsten läuft das hier ganz normal.
Reflex scheint wirklich gefixt.
 
Ich wollte noch einen Lösungsansatz testen und war eben als Scav unterwegs. Es lief ganz normal. Im Duo läuft das aber ganz anders bei uns. Selbst das an- und ablegen des Ruckssacks, verursacht sofort ein geruckel.

Leider bekam ich unten am Pier besuch von 2x PMC. Den einen habe ich 330 HP (+55 HP absorbiert) aus den Beinen geschossen, aber sein Mate konnte ihn gerade noch retten. Der erste wusste überhaupt nicht was passiert. :fresse: Der hat unter Beschuss versucht wegzugehen und das sah irgendwie total lustig aus... wie in Zeitlupe oder als würde er unter Wasser laufen. :d Jedenfalls ist es ein gutes Gefühl, auf Spieler zu treffen, die nicht sofort wissen, wie und wo man rumsteht/liegt. Ich lag neben der Karre vor dem Office und habe in richtung der Tür vom Office geschaut. Die waren total auf das Gebäude fixiert.

Wenn ich die Kraft finde, versuche ich es mal mit Windows 11. Mein System ist eh wieder komplett ruiniert. Ich habe vor ein paar Monaten versucht einen Android-Emulator zu installieren, was aber nicht funktionierte. Also habe ich es einfach gelassen und den PC über Wochen nicht einmal neugestartet. Eines Tages bemerke ich dann, dass mein System bisschen faxen macht und schaue mir kurz alles an. Was finde ich? Dieses Emulator-Drecks-Tool hat mehrere Anti-Viren-Tools und anderen Scheiß installiert und die liefen schon seit Wochen im Hintergrund. Seit dem traue ich der Kiste eh nicht mehr. :fresse:
 
Letzte Raid vorhin Woods hatte ich wieder kurz mal 4-5 Dips innerhalb von vll 10s, aber nur ganz minimale. Ich fang gar nicht erst an dem nach zu gehen, will lieber zocken und bringt ja eh nichts da serverside.
Heute war echt gut, nur einmal gestorben und sonst alle umgelegt. Selbst camper die mich zuerst gesehen haben. Was ein Unterschied gegenüber Labs am Freitag/Samstag. Noch 61h dann muss ich nicht immer Sprit nachlegen. 🙃
 
ich spiele seit Mai 2020 EFT. Ca. jeden zweiten Wipe mach ich mehr oder weniger intensiv mit. 2500h bisher. Es ist wie es ist ;) Mal läufts gut, mal schlecht. Und sobald ich anfange schlechte Laune zu bekommen, widme ich mich anderen Aktivitäten und komme am nächsten Tag zurück.
Meine Inet Leitung scheint gut zu sein. Ingame Settings nicht viel geschraubt und sonst auch kein Vodoo angewendet. Das meiste dazu auf YT ist nur für die Clicks.
Ich liebe dieses Spiel und wenn mich mal ein Cheater erwischt, von denen ich nicht vielen begegne (spiel aber auch kaum Labs) dann reporte ich und damit ist das für mich dann abgehakt.
Und ich spiele NIE also wirkklich NIEEEEE am Patchtag ;)
 
Hab mal geschaut, ich hab es seit 11/2019. Hauptgrund war, dass es mit PUBG immer weiter bergab ging und ich eine Alternative suchte. Bin letzten Endes total froh, wenn ich sehe was aus PUBG geworden ist. Im Sammler mosern viele rum, geben sich das aber trotzdem. Naja.
EFT ist für mich unerreicht und das beste Spiel der letzten 40 Jahre.

Hab weapon repair nun auf Elite. Ich habe das Gefühl die haben was an der armor enhancement Rate geändert. Das scheint mir deutlich seltener zu passieren. Die durability wie lange die Sachen gold bleiben ist nun 1/4 der vollen HP. Das war doch mal weniger meine ich? Und mit Helmen kann man das nicht mehr leveln.
 
Hab mal geschaut, ich hab es seit 11/2019. Hauptgrund war, dass es mit PUBG immer weiter bergab ging und ich eine Alternative suchte. Bin letzten Endes total froh, wenn ich sehe was aus PUBG geworden ist. Im Sammler mosern viele rum, geben sich das aber trotzdem. Naja.
EFT ist für mich unerreicht und das beste Spiel der letzten 40 Jahre.
This. Habs 01/2018 gekauft (kleinste Version) aber damals nur 2 kleine Runden gespielt und dann mangels Interesse nicht mehr angefasst. 11/2019 hab ich dann "durchgestartet", inkl. upgrade auf die EOD und hab seit dem nicht mehr wirklich was anderes gezockt weil es einfach keine Alternative gibt.

Damals noch viel Rust (zu Zeitintensiv) und PUBG gezockt (wurde mir zu bunt).
 
Glaube anfangs hätte man nicht ahnen können, was das mal für ein Knaller wird. Haben sich ja einige sogar scammed gefühlt und versucht Geld zurück zu kriegen. Ich war früher gerne in Battlefield unterwegs, aber das reizt mich eigentlich nur noch wegen der Grafik wenn es neu ist, mal reinschauen. Lange spielen kann ich das nicht mehr. Ist vergleichsweise langweilig. Tarki hat alles verschissen. :fresse:
Bin gerade full geared rein, Fast MT Helm, 5er Weste etc.

Da fliegen mir plötzlich die Tracer um die Ohren.

vlcsnap-2023-09-11-22h27m18s998.png


Triple headshot mit T gs Güllmuni aus 30m und standard Acc. Ne, sorry, glaub ich dem nicht.
 
Ich habe endlich mal eine Rückmeldung (von den 3-4 Reports) erhalten.

Screenshot (2251).png
 
Ich noch gar nichts von den Labs Cheatern, aber so schnell hätte ich das auch nicht erwartet.
Auf den ETS kann man wohl Unity 2021 testen, oder zumindest bald.

Streets player count wurde reduziert, von 15-20 auf 12-16.
 
Sollen lieber die Spieler SCAVs reduzieren und erst nach 20-25Min auf die map lassen und nicht quasi schon 2-3min nach Raidbeginn.

Edit: ETS werde ich vll mal heute Abend antesten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast einen ETS Zugang? Da kommt man nicht einfach rein oder?
 
Ich hab nen ETS Zugang, ja. Puh keine Ahnung, hab unter dem "ETS" im Launcher einfach "beworben" und dann den Zugang erhalten. kA nach welchen Kriterien die entscheiden ob wer den Zugang erhält oder nicht.
 
Achso ok. Berichten darfst nicht oder?
Schon komisch, muss SMG Kills machen 20 Stück für die Weekly. Eben zwei Runden, schon die Hälfte geschafft. Zuerst 3 PMCs, gerade 7 in einer Runde:

EscapeFromTarkov_2023_09_12_17_02_49_398.png


Bei solchen aufeinander folgenden Runden hab ich das Gefühl, ich bin nicht der schlechteste Spieler. Dann aber folgen wieder diese Gegner, gegen die man nichts ausrichten kann. Wäre ja ein Ding, wenn das größtenteils Cheater wären und ich gar nicht so mies, wie ich es schon manchmal denke.

PS: Check 15 (knapp ~2 Mio) aus 95k:

EscapeFromTarkov_2023_09_12_15_49_14_330.png
 
We have installed a technical update. The raid time on servers undergoing the updates may be reduced to 10 minutes. Please download the update via the launcher.

In this update:
● Fixed known issues causing disconnects while loading into raid and while already in a raid;
● Fixed incorrect behavior of in-raid inventory operations leading to stutters in raids.
 
Ich hatte diese Schutzweste gefunden und war am überlegen, ob ich diese (wegen Platz) behalten soll oder nicht. Ich bin dann mit dem Finger an eine Taste gekommen und weg war die Schutzweste. 🤪

Screenshot (2262).png


Ich glaube, ich muss wieder auf Solo umsteigen.
 
Ich hab die bewusst verkauft. Viel zu schwer, langsam und Armschutz. Ist was für Factory mit Altyn höchstens.

Letzte Hideout Ausbau:

EscapeFromTarkov_2023_09_13_13_25_05_954.png


Bringt dann aktuell 637k/Tag.
 
Du meinst bestimmt die Zabralo.
 
Kriegt man nun nur noch eine allgemeine Bestätigung?

1694688847129.png


Keine Auflistung mehr wie viele?
 
Das ist dann nur 1 Report, aber wer weiß wie buggy das System ist.
 
Ich interpretiere das so, dass man je Map und Tag nur noch eine Bestätigung kriegt.

Würde ja auch zu deinem letzten Feedback passen:

1693253362177.png


Verstehe aber nicht, warum das nicht detaillierter mit Namen geht. Immerhin hatten die doch sowieso diese Listen.
 
Ich interpretiere das so, dass man je Map und Tag nur noch eine Bestätigung kriegt.
Das ist natürlich auch sehr gut möglich :)

Die Namen kannst dann wahrscheinlich wieder in deren schönen Excelsheet suchen, warum man die nicht gleich mit in die Meldung packt kA...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh