Aktuelles

[Sammelthread] Escape from Tarkov - Neues Shooter-MMO im Stile von DayZ

Feivel

Active member
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
3.872
….

EINZIGER Ausweg Granate (hat man als Scav eh nie) oder perfekte Kopfschüsse aber selbst dann haben die nen krassen Vorteil, die Schweine.
a) Spiel nicht alleine
b) Hängen in Gate 3 immer low bis medium equipte PMCs oder eher noch andere Scavs ab (Spiele schon seit Jahren, noch nie einen campenden Juggernaut dort getroffen) => die kriegt man, wenn man nicht gerade alleine mit ner Toz da steht auch kaputt oder man hat zumindest eine reelle Chance. Die müssen auch irgendwann raus und da sie noch looten wollen brauchen sie mehr Puffer, als du der nur raus will.
c) Hast du als Scav immer einen alternativen Escape, Camera Bunker Door ist so gut wie nie besetzt und Büro eher wegen dem "Loot", aber dann auch eher in der Mitte der Runde
d) Kauf dir nenn Key und du hast auch als PMC ne Alternative Route (hab ihn die Season schon 3 mal gefunden)
e) Wenn du da Nates rein spammst als PMC gibt es gratis loot für dich

Es ist gut so wie es ist. Timer der Energie abzieht... Wenn ich jemand höre der hinterher kommt, wenn ich gerade Escape und ich noch nicht voll bin und Lust auf den fight habe, werde ich bestraft? Und die Camper entfernen sich kurz aus dem Bereich und gehen wieder rein...

Interchange könnte höchstens noch einen Escape vertragen, aber auch dort selten mal einen wirklichen Camper getroffen. Alternativ gibts ja noch das Auto, nimmt man halt ein paar Rouble mit in den Raid.

Und die nachgelagerte Killcam macht auch einiges kaputt. Wenn ich die Wahl hätte, hätte ich lieber ein Cheaterfreies Game ohne KC, als ein Cheaterfreies Game mit KC. Das einzige was dagegen spricht, dass es wohl nie ein cheatfreies Game geben wird...
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Ripcord

Active member
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
1.769
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3700X
Mainboard
Asus ROG Strix B450-i
Kühler
Arctic Freezer 33 eSports ONE + Silent Wings 3 120
Speicher
32GB Ballistix Sport 3200 @ 3800 CL16
Grafikprozessor
Asus RTX 2080 Dual OC @ 2x 120mm Arctic F12
Display
AOC G2590PX/G2
SSD
Silicon Power P34A80 1TB M.2 NVMe
Soundkarte
ALC 1220 / Logitech G Pro X
Gehäuse
Kolink Satellite + Silent Wings 3 120
Netzteil
Corsair SF600 Platinum
Keyboard
Razer Cynosa Chroma
Mouse
Titanwolf Specialist
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox
@Ripcord
Die Idee mit der Strahlung an den Exits ist richtig genial. (y) Selbst drauf gekommen?
Ich wurde bislang aber erst ein einziges Mal am Exit abgecampt und das war Factory. Allerdings kann ich nicht sagen, ob derjenige mich nicht sogar hat kommen hören und kurz gewartet, oder schon 10 Min. da stand.
Ansonsten in bislang 301 Raids nicht ein einziges Mal passiert. Hätte das viel schlimmer befürchtet.
Es war das erste was mir in den Sinn kam, gelesen habe ich darüber bisher noch nichts.

Exitcamper hatte ich bisher nur einen auf der Map Küste am Tunnelexit. Dieser Ausgang und die zerstörte Straße sind ja prädestiniert abgecampt zu werden. Bin da auch immer vorsichtig und bewege mich sehr langsam von Deckung zu Deckung bis ich die Ecken einsehen kann an denen die (wenn welche da sind) wahrscheinlich hocken. Manchmal kommt dann aber noch einer hinter mir angelaufen der auch zu dem Exit will. Ist dann natürlich etwas blöd für den, wenn er voller Elan dem Exit entgegenläuft... Da hat bestimmt auch schon mal wer gedacht ich campe da vor dem Exit rum. Bin aber auch sehr gerne als Scav unterwegs. Oft hat man eine Schlüsselkarte oder andere Keys dabei für die es sich schon lohnt. Wenn die Waffe mist ist holt man sich von einem anderen Scav dann eine Adar und damit ist es dann schon viel leichter. Mache auch immer mehr Geld als ich ausgebe. Weiß schon gar nicht mehr was ich damit soll und nehme schon fast gar nichts mehr aus einem Raid mit. Nur noch Gegenstände ab etwa 20.000 Rubel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Feivel

Active member
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
3.872
Wenn du die kleinste Version hast, brauchst du ca. 30 Mios für den Stashausbau. Solar kostet auch einiges, genauso wie die GPUs für die BC Farm.
Also da gibt's eigentlich ne Menge wo man Geld für braucht, wenn du das schon alles hast, dann kanste dich nur noch am Waffenmodding austoben oder vll. bessere Container kaufen.

Der Tunnel Exit war mal schlimmer, man kam über den Tunnel, was mMn nicht mehr funktioniert, nur noch leicht versetzt.
Wer Spaß daran hat dort 55 Minuten zu chillen um dann ggf. von der Seite geholt zu werden, weil wer vom Zaun entlang kam...
 

TurricanM3

Active member
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
12.090
Ort
Nähe Olpe
Ich hab gestern mal mit Reserve angefangen und direkt mal 18 Kills gemacht, aber nur Scavs. Irgendwie keinen einzigen Player gesehen. Ob das deswegen auch so gut von der Performance lief? Dachte die Map sei da die schlimmste. Hat jedenfalls richtig Bock gemacht. Die Maps sind wirklich stark unterschiedlich, nicht nur optisch. Das Leveldesign mit dem Tunnelsystem ist schon genial. Das mit den Exits ist dort aber mal ziemlich anders gelöst.

Sagt mal es gibt ja Waffen wie die RPK, die eine "feste" Kimme am Lauf haben. Mit Visier ist das etwas störend finde ich. Da kann man nichts gegen machen?

@Ripcord
Weiß nicht ob du bei reddit oder so unterwegs bist, aber schlag das mit den Exits doch mal vor. Ist echt eine super Idee.
 

hobbicon

Member
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
842
Die Idee mit der Strahlung um den exit points kursiert seit 3 Jahren, wenn man mal alte Beiträge ließt.
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanM3

Active member
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
12.090
Ort
Nähe Olpe
Ich mache gerade die Quest, bei der man close range mit der Mosin 5 PMC töten muss, und parallel die mit 10 PMC kills @Office/Factory. Bin da mit der Paca und Mosin los und gleich in der ersten Runde laufen vor mir zwei PMCs her. Den ersten erwische ich von der Seite, der zweite peekt etwas ungeschickt und ich mache ihn ebenso. Der hintere hatte nichts besonderes, aber der andere eine Gen4, Vulcan Helm + eine stark gemoddete MP5. Konnte ich auch looten und rausnehmen, waren über 500k, der Helm alleine ist für 230 weggegangen mit dem Visier. War ganz am Rundenanfang. Der hat mich schon ein wenig leid getan.

Hab übrigens mal durchgerechnet, ich habe bislang 678.5 Mio. durch den flea market gejagt.

Was mir gerade noch einfällt:
Oh man ich bin die ganzen Wochen mit lauter Sani Keys herum gelaufen, deren Türen sowieso offen sind. Ich wusste das nicht und habe schon Sachen deshalb nicht in den small THICC gekriegt... Müsst mal die Wiki bemühen da steht bei den unnützen Keys "The room is always open." in den notes. Könnt ihr also einfach verscherbeln und habt mehr Platz.
 

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
20.625
Ort
Unser Basar
Also servermäßig war das dieses Wochenende mal wieder eine ganz erbärmliche Vorstellung. Wer wachsen will, der muss auch seine Infrastruktur auf Kurs bringen...
 

VorauseilenderGehorsam

Well-known member
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
3.876
Ort
Ubi bene, ibi patria
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 2400G
Mainboard
Asus Prime X470 Pro
Kühler
Scythe Kotetsu Mark II TUF Gaming Alliance
Speicher
gskill 16GB DDR4 3200
Grafikprozessor
Vega
Display
Philips Momentum 43"
SSD
Samsung 860 Pro 1 TB, Sandisk Ultra II 960GB
Gehäuse
Cooltek W2 schwarz
Netzteil
bequiet 450W
Keyboard
Sharkoon PureWriter RGB
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Ich hatte zwischenzeitlich Lust auf das Spiel, aber dieses ständige Gelaber über Kohle und Flea Market und wieviel jemand schon wieder Kohle gemacht hat zeigt mir, dass das Spiel nichts für mich ist. Auch ok :)
 

Keybo@rd|Cowboy

Active member
Mitglied seit
25.01.2004
Beiträge
8.890
Ort
Rheine
Ne Empfehlung was was als Newie für ne brauchbare Armor tragen sollte ? Kohle fast nicht vorhanden, hab allerdings "schon" Zugang zum Flohmarkt. Als Anfängerwaffe hab ich mir die AK-74N ausgesucht, die soll ja ganz gut sein.
 

Feivel

Active member
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
3.872
Habe die Quest meist mit der kurzen Mosin gemacht, es kann ganz schnell gehen oder sich halt ziehen.
Ist auch ne gute Gelegenheit für die Nate Kills.

Gefühlt ist Shoreline die schlimmste Map was FPS angeht, leider gefällt sie mir auch mit am Besten.

Reserve finde ich auch super gemacht, dass sich 1/3 der Map auch unter der Erde abspielt und das es nicht einfache "Exits" sind, lässt hoffen das es auch bei den noch kommenden Abwechslung geben wird.
Leider komm ich auf Reserve am seltesten Raus :d

Ich hatte zwischenzeitlich Lust auf das Spiel, aber dieses ständige Gelaber über Kohle und Flea Market und wieviel jemand schon wieder Kohle gemacht hat zeigt mir, dass das Spiel nichts für mich ist. Auch ok :)
Denke du hast hier ein völlig falsches Bild gewonnen, du kommst auch so gut über die Runden, wenn du deinen Kram nach dem Raid einfach an die Ingame Trader verkaufst und den Market, market sein lässt.
Oder dort immer nur das einstellst, wo das Größte Gap ist. Der Market hilft dir halt auch extrem beim Waffencustomizing etc..

Ich denke sie werden den Market auch noch in irgendeiner Weise nerfen.
 

SimonS

<Werbung>
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.263
Ort
Gilching bei München
Ich find den Market super, so kann man auch mal "spielen" wenn die Mates mal eben AFK sind. Schauen was geht billig her und wo kann man Profit machen. Das ist ein nicht zu unterschätzender Part des Spiels.

Was eher mal negativ auffällt ist teilweise der Netcode, hatte die Tage einen Vorfall in dem ich super close Combat tot war bevor ich überhaupt den Gegner gesehen habe. An dem Tag waren die Server jedoch echt lahm, ggf lags auch daran. Nach der Runde fanden wir das eher funny aus traurig :d

 

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
20.625
Ort
Unser Basar
Ne Empfehlung was was als Newie für ne brauchbare Armor tragen sollte ? Kohle fast nicht vorhanden, hab allerdings "schon" Zugang zum Flohmarkt. Als Anfängerwaffe hab ich mir die AK-74N ausgesucht, die soll ja ganz gut sein.
Was du halt da hast. Es geht am Anfang eher darum, dass die Scavs dir mit ihren Schrotflinten nicht gleich die Leuchte auspusten, gegen Sachen wie AK und Co. erreichst du mit den günstigen Westen eh kaum Schutzwirkung.
 

Feivel

Active member
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
3.872
Ich find den Market super, so kann man auch mal "spielen" wenn die Mates mal eben AFK sind. Schauen was geht billig her und wo kann man Profit machen. Das ist ein nicht zu unterschätzender Part des Spiels.

Was eher mal negativ auffällt ist teilweise der Netcode, hatte die Tage einen Vorfall in dem ich super close Combat tot war bevor ich überhaupt den Gegner gesehen habe. An dem Tag waren die Server jedoch echt lahm, ggf lags auch daran. Nach der Runde fanden wir das eher funny aus traurig :d

Ich sehe, dass mim Market ja so wie du. Aber wenn das Spiel jemand als reinen Egoshooter spielen will, dann kann er das auch. (und das vernachlässigt der Thread momentan etwas :) )
Manch einer hat halt mehr den Hang dazu gute Trades zu finden und andere wollen Ihren Kram nur schnell los werden damit der Stash nicht platzt und ab in die nächste Runde.
Und ich denke gerade ein Einzelspieler, sofern man das denn sein möchte holt gerade Anfangs mehr raus durch das zocken, als der Trader.
Nachher wird der Trader irgendwann einen Punkt haben, wo er mit Items handelt die größere Margen haben, aber das ist dann auch der Punkt, wo dir das Geld quasi nichts mehr bringt?!

Der Desync war echt ärgerlich, ist er in einem für dich ungünstigen moment reingerusht. Ich wüsste auch nicht ob ich so drauf bestanden hätte das Häuschen zu halten.
Sobald der Überraschungseffekt weg ist, ist das Ding halt ne Falle. Aber ging wahrscheinlich auch schnell.
 

giggle

Member
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
393
Ort
Varel
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7-6700K @ 4,5 GHz
Mainboard
ASRock Z170 Extreme6
Kühler
Noctua NH-D15
Speicher
Corsair Vengeance LPX 16GB 3200MHz
Grafikprozessor
GeForce GTX 1080 Gaming X 8G
Display
BenQ XL2730Z
SSD
Samsung 970 Pro 512GB, Crucial MX500 1TB
Soundkarte
Topping DX3 Pro
Gehäuse
Fractal Design Define R5
Netzteil
BeQuiet Dark Power Pro 11 550W
Keyboard
Ducky One 2 TKL, MX Brown
Mouse
Zowie FK2
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
HiFiMAN HE-400i, JBL LSR305
Ist das Spiel was für Gelegenheitsgamer, oder hängt man aufgrund von wenig Loot zu sehr hinterher, so dass es auf Dauer eher frustrierend ist?
 

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
20.625
Ort
Unser Basar
Durch die Scavs geht das schon. Kannst sicherlich nicht jede Karte mitnehmen ohne die große Ausrüstung, aber hast genug Auswahl auch ohne die große Keule.
 

VDC

Active member
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
27.953
Ort
Stadtlohn in NRW
Was mir gerade noch einfällt:
Oh man ich bin die ganzen Wochen mit lauter Sani Keys herum gelaufen, deren Türen sowieso offen sind. Ich wusste das nicht und habe schon Sachen deshalb nicht in den small THICC gekriegt... Müsst mal die Wiki bemühen da steht bei den unnützen Keys "The room is always open." in den notes. Könnt ihr also einfach verscherbeln und habt mehr Platz.
https://forums.uwsgaming.com/topic/3871-map-keys-and-you/ bis Useless Keys springen :)
Ich hatte zwischenzeitlich Lust auf das Spiel, aber dieses ständige Gelaber über Kohle und Flea Market und wieviel jemand schon wieder Kohle gemacht hat zeigt mir, dass das Spiel nichts für mich ist. Auch ok :)
Man kann komplett ohne Flea spielen.
Ne Empfehlung was was als Newie für ne brauchbare Armor tragen sollte ? Kohle fast nicht vorhanden, hab allerdings "schon" Zugang zum Flohmarkt. Als Anfängerwaffe hab ich mir die AK-74N ausgesucht, die soll ja ganz gut sein.
Wenn es geht irgendwas um Armor Class 4, ansonsten gegen die Scavs halt mind. 3.
Ist das Spiel was für Gelegenheitsgamer, oder hängt man aufgrund von wenig Loot zu sehr hinterher, so dass es auf Dauer eher frustrierend ist?
Die Skills nehmen nach einer Zeit ab, also man sollte schon ein wenig kontinuierlich spielen. Wie definierst du Gelegenheit?
 

Feivel

Active member
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
3.872
Ist das Spiel was für Gelegenheitsgamer, oder hängt man aufgrund von wenig Loot zu sehr hinterher, so dass es auf Dauer eher frustrierend ist?
Also ich würde sagen, man sollte schon einmalig etwas Zeit investiert haben um das allgemeine Verständnis zu erlangen.
Sprich Gamemechanik, Map Kenntiss...

Danach ist es relativ egal wie oft du spielst, bis auf die Skills wird dir nichts weggenommen.
Im Schnitt werden die Gegner immer besser equipt sein über die Zeit, dafür gehst du mit weniger Risiko in die Runde. Das finde ich hält sich die Wage.
Durch den Scav, wirst du auch immer in der Lage sein, ohne Risiko Geld zu machen.

Am schnellsten erlernt man es halt, wenn man an die Hand genommen wird.

Es ist aber kein CoD oder CS, wo man mal sagt ich mach mal ne Runde und man weiß die Runde dauert 15 Minuten.
Selbst wenn man sich bei Eft vornimmt, nur kurz rein, herum um die Gefahrenherde und wieder raus, es kommt oft ganz anders und dann ist die Stunde um.
 

giggle

Member
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
393
Ort
Varel
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7-6700K @ 4,5 GHz
Mainboard
ASRock Z170 Extreme6
Kühler
Noctua NH-D15
Speicher
Corsair Vengeance LPX 16GB 3200MHz
Grafikprozessor
GeForce GTX 1080 Gaming X 8G
Display
BenQ XL2730Z
SSD
Samsung 970 Pro 512GB, Crucial MX500 1TB
Soundkarte
Topping DX3 Pro
Gehäuse
Fractal Design Define R5
Netzteil
BeQuiet Dark Power Pro 11 550W
Keyboard
Ducky One 2 TKL, MX Brown
Mouse
Zowie FK2
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
HiFiMAN HE-400i, JBL LSR305
Derzeit bin ich gewillt, so 3-4 Stunden die Woche in den PC zu investieren (gab Nachwuchs, Freizeit wird seither anders verbracht). Also reicht es scheinbar aus ein paar Runden zu spielen. PUBG ist ausgelutscht und ich rühre es nicht mehr an. Glaube dass ich mir es einfach mal angucke. Danke für die Antworten.
 

voaddi

Active member
Mitglied seit
30.12.2009
Beiträge
3.439
Mal ne Frage kann, man das Spiel mögen wenn man PUBG nicht so mochte? Finde den Aspekt mit dem Raiden halt wirklich interessant.
Metro / Stalker fand ich sehr nice als Spiele und der Detailgrad so mit den Waffen finde ich super.
 

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
20.625
Ort
Unser Basar
Ich komme an PUBG und Co. Auch nicht ran, aber Tarkov macht mir Spaß. Weil es nicht so komplett Random ist und du halt mit deinem Unterschlupf und Co. Auch ein paar Ziele hast.
 

SimonS

<Werbung>
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.263
Ort
Gilching bei München
Tarkov is halt "hardcore" du bist noch schneller tot als in pugb. Man hat halt nicht den Glücksfactor ob du nun loot findest oder nicht. Tarkov is "tiefer" als Pubg was Waffen, Mods, Munition, traden und Unterschlupf angeht.

Für mich ist Tarkov das bessere Spiel als Pubg da hier weniger Zonen und Loot Luck entscheiden sondern eher Taktik und logisches Vorgehen. Der "Thrill" von Tarkov ist eigentlich immer so als wie in Pubg unter den letzten 10 ;)
 

Feivel

Active member
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
3.872
Das mit den letzten 10 triffts ganz gut, ansonsten kennen das Gefühl wohl die Day Z Spieler, wenn man einen Fight mit einer anderen Partei hat. Oder kurz davor steht.
Aber im Thread Titel hat es meiner Meinung nach trotzdem nichts (mehr) zu suchen. Das Spiel hat sich zumindest in eine völlig anderen Richtung entwickelt.

Habe Pubg damals gemocht, aber einfach zu Tode gespielt. Hätte es aber auch nie angerührt, wenn es Tarkov da schon (in der jetzigen Form) gegeben hätte.

Die Frage ist halt auch, was stört dich an Pubg?
 

Feivel

Active member
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
3.872
TurricanM3 hmm.. kann mich irren, aber das Geld vom Fleamarket kriegste jetzt gebündelt. Das hatte dich ja genervt ne?
 

TurricanM3

Active member
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
12.090
Ort
Nähe Olpe
Ist das wirklich anders? Gebündelt wird "nur" bis 500k, alles darüber klatscht er dir das ganze Inv voll. :/
 

Feivel

Active member
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
3.872
Achso okay, meine er hätte davor auch die kleinen Beträge einfach rübergeschmissen?
Für den Ottonormal Tarkovianer sind die Max 500k pro Slot glaube ich auch in Ordnung :d

Vll. solltest du es in andere Währungen umtraden, da kriegst du höhere Beträge auf einen Slot.
Leider ist man dann nicht mehr so flexibel am Market..
 

TurricanM3

Active member
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
12.090
Ort
Nähe Olpe
Ist leider immer noch genauso mit der Knete.

Wipe kommt erst in vermutlich 5 Monaten. Das ist ja noch länger als ich dachte. Goil. (y)

Sagt mal diese turn speed penalty, irgendwie finde ich das nicht so toll an dem game. Diejenigen die sich in jedem Game die gleiche sense einstellen (ich hab 32cm für 360°) werden das verstehen. Kann man dem entgegenwirken, wenn man die Sense anpasst? Oder ist der maximale turn speed auch reduziert? Hab jemand mit vulcan helmet und 6B43 gelootet, aus den 32cm wurden gefühlt 60, das ist schon fies.
 

hobbicon

Member
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
842
Derzeit bin ich gewillt, so 3-4 Stunden die Woche in den PC zu investieren (gab Nachwuchs, Freizeit wird seither anders verbracht). Also reicht es scheinbar aus ein paar Runden zu spielen. PUBG ist ausgelutscht und ich rühre es nicht mehr an. Glaube dass ich mir es einfach mal angucke. Danke für die Antworten.
Wenn du dich nur auf eine Map konzentrierst, dann vielleicht. Aber man muss sich schon einige Mechaniken und vor allem Mapkenntniss aneignen.

Es ist aber nicht so, als wärst du chancenlos, selbst mit billigen Waffen und der richtigen Munition lässt sich jeder Gegner knacken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Feivel

Active member
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
3.872
Okay, hatte es so im Kopf, dass er dir das so rübergeschoben hat, wie es auf der Linken Seite war.
Aber das wirst du besser wissen :d
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wenn du dich nur auf eine Map konzentrierst, dann vielleicht. Aber man muss sich schon einige Mechaniken und vor allem Mapkenntniss aneignen.

Es ist aber nicht so, als wärst du chancenlos, selbst mit billigen Waffen und der richtigen Munition lässt sich jeder Gegner knacken.
Ja da sagst du was, war mit Killer Weste und dem Helm, den man nochmal mit den Platten verstärken kann und 2 Mates auf Factory. (die beiden low equipt)
Brauchte noch einen PMC in der Office Area, haben zu erst ein paar Scavs dort erledigt, dann kam ein Juggernaut, den hatte ich runtergeschossen und ein mate dann gefinished. (dadurch hatte ich die Quest nicht geschafft, aber war trotzdem besser so)
Dann kam nochmal ein Scav Player, den gekillt und jetzt hatte ich leider an den Mags gespart für meine MPX, dass 50er ging für den Juggernaut drauf und mein 30er hat für den Scav Player der dann kam nicht mehr gereicht.
Der hat anscheinend außerordentlich gut getroffen oder hatte glücklicherweise starke Munition. Ich war down, mein Mate musste auch reloaden und der Typ wird sich jetzt nenn Ast abfreuen.
Pilgrim vom Juggernaut und Trizip von mir wo er alles reinbekommt...

Manchmal braucht man einfach Timing, Luck und/oder Skill und die Bescherung kann los gehen :d

Naja nächste Runde, dann ohne Kompromisse mit Juggernaut und M4A1 und 3x60er Mags 995.
Endlich diese Quest geschaft. Jetzt fehlen mir nur 6 Nate PMC kills :-!
 
Zuletzt bearbeitet:

SimonS

<Werbung>
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.263
Ort
Gilching bei München
Ok... das hatte ich auch noch nie. Da willst nur eben ne YoLo Runde Scav spielen und findest diese Weste inkl. Inhalt in Old Gas Station... Ich glaube hatte noch nie so Puls in nem Spiel.
Und ja ich habs raus geschafft, trotz nur ner kack Toz als Waffe

megaloot.jpg
 

VDC

Active member
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
27.953
Ort
Stadtlohn in NRW
Ok... das hatte ich auch noch nie. Da willst nur eben ne YoLo Runde Scav spielen und findest diese Weste inkl. Inhalt in Old Gas Station... Ich glaube hatte noch nie so Puls in nem Spiel.
Und ja ich habs raus geschafft, trotz nur ner kack Toz als Waffe
Ah, die Story habe ich gerade doch schon beim Meyer gehört :), viel Spaß mit dem Loot.
 
Oben Unten