Aktuelles

Erstes Big-Navi-Custom-Modell – Gigabyte Radeon RX 6900 XT Gaming OC im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
6.255
gigabyte-rx6900xt-gaming.jpg
Die Radeon RX 6900 XT ist das aktuelle Spitzenmodell der Big-Navi-Generation. Aber wie alle Grafikkarten ist es um die Verfügbarkeit dieser Karten nicht gut bestellt – dies gilt im Besonderen für die Modelle mit AMD-GPU. Dennoch aber schauen wir uns mit der Gigabyte Radeon RX 6900 XT Gaming OC nun ein erstes Custom-Modell an. Wo diese ihre Vorteile hat und wo es vielleicht auch gegenüber der Referenzversion von AMD Nachteile gibt, schauen wir uns auf den kommenden Seiten an.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

HiSpange

Experte
Mitglied seit
19.07.2014
Beiträge
423
Ja ja das hat AMD ja schön hinbekommen bei der Presi, schön ihre Karten Präsentieren und mit dem dicken Finger auf den Stromverbrauch der 3090 zeigen und nu schau dir mal die 6900 mit ihren 360Watt an :lol:PS: ich bin kein Fanboy ist mir Wurst wer schneller ist so lange ich es kaufen kann :fresse2:
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
27.163
Ort
50.969
Ja ja das hat AMD ja schön hinbekommen bei der Presi, schön ihre Karten Präsentieren und mit dem dicken Finger auf den Stromverbrauch der 3090 zeigen und nu schau dir mal die 6900 mit ihren 360Watt an

Wie kommst du auf 360Watt?
 

Crizzo

Enthusiast
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
75
Ist die Lautstärke im OC oder Silent BIOS aufgenommen worden?
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.465
Ist die Lautstärke im OC oder Silent BIOS aufgenommen worden?
Im OC-BIOS

"Einen Unterschied in der Leistung konnten wir nicht feststellen (die Werte lagen innerhalb der Messtoleranz). Die Lautstärke nimmt marginal ab, dafür steigen die Temperaturen um 1-2 °C."
 

Crizzo

Enthusiast
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
75
Okay, weil ja gerade Asus TUF Modelle da doch oft deutlich leiser werden, wenn es im Silent Modus probiert wird (z. B. RTX 3080) und die Stelle hab ich eben nochmal gesucht und nicht gefunden.
 

HiSpange

Experte
Mitglied seit
19.07.2014
Beiträge
423

gruenmuckel

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2010
Beiträge
1.087

HiSpange

Experte
Mitglied seit
19.07.2014
Beiträge
423
Die knapp 360W unter Last sind ja auch schon OC.
Nvidia ist eh mit der Brechstange rangegangen nur um 100% vorn zu liegen auch wenn nur mit ein paar %, fahre meine 3080 mit 1800Mhz und 0,8v und in den meisten Games habe ich zirka 210-240Watt das wäre doch mal ne ansage gewesen ;)
 

gruenmuckel

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2010
Beiträge
1.087

RoadDog87

Enthusiast
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
489
Hoffentlich handelt es sich bei den aufgerufenen 1499€ nur um die frechen Straßenpreise und nicht die von Gigabyte aufgerufene UVP.
Ansonsten ein ziemlich langweiliges Custom Modell. Macht ja kaum etwas anders als die Referenz Karte.
 

Ahab geht ab

Experte
Mitglied seit
29.12.2014
Beiträge
465
1500 Steine?Da lachen ja die Hühner...dann lieber ne 3080/6800 und ne Wakü drangepappt....für den Aufpreis bekommt man ne komplette Custom Wakü mit allem drum und dran dazu.Denen is momentan echt nix zu peinlich.
 

Zyxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.381
Also etwas kühler als die Referenz, dafür aber lauter und braucht etwas mehr Saft.

Für 35MHz mehr im Basis- & Gametakt würde ich jedem empfehlen die Referenz zu nehmen (wenn sie denn mal wieder kommt) und dort den Takt im Treiber um 35MHz zu erhöhen.
Zumal die Referenz sich ja auch durchaus in höhere Regionen boostet.
Hässliches teures Stück Plastik Technik, was Gigabyte hier präsentiert.

Das Fazit stimmt, der Preis geht gar nicht für das Gebotene.
 

ph34rb0t

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2008
Beiträge
214
Findige Leser klicken auf den Preis und landen auf der Geizhalsseite der Karte, wo natürlich Händlerpreise ausgewiesen sind.

Wenn man von anderen Custom-Herstellern und ihren Aufschlägen auf AMDs Referenz-UVP (999€) ausgeht, dürfte Gigabytes UVP so ca. 1150€ betragen.
 

Nitro+rx

Semiprofi
Mitglied seit
03.02.2021
Beiträge
167
41db pervers. Gigabyte kann keine karten bauen bis auf die Aorus karten sind sie schlechter als die Fes. 31db hier 😘
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.577
1500 Steine?Da lachen ja die Hühner...dann lieber ne 3080/6800 und ne Wakü drangepappt....für den Aufpreis bekommt man ne komplette Custom Wakü mit allem drum und dran dazu.Denen is momentan echt nix zu peinlich.
Du vergisst nur dass für eine 6800 XT 1200+ Steine verlangt werden. Sofern überhaupt verfügbar... Ich vermute daher dass die 2080 Ti wohl noch eine Weile länger bei mir bleiben wird.
 
Oben Unten