Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Erster Test zum Intel Core i9 aufgetaucht

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.984
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="intel3" src="images/stories/logos/intel3.jpg" width="100" height="100" />Während <a href="http://www.amd.com/de/Pages/AMDHomePage.aspx" target="_blank">AMD</a> derzeit vor allem im Grafikkarten-Bereich ordentlich Gas gibt, kocht die Gerüchteküche auch bei <a href="http://www.intel.com/index.htm#/de_DE_03" target="_blank">Intel</a> fleißig weiter. Nachdem sich seit wenigen Stunden die ersten "Clarkdale"-Prozessoren in unserem <a href="http://preisvergleich.hardwareluxx.de/" target="_blank">Preisvergleich</a> eingefunden haben (<a href="index.php/news/hardware/prozessoren/13635-32-nm-clarkdale-cpus-von-intel-im-preisvergleich-gelistet.html" target="_blank">wir berichteten</a>), tauchte jetzt auch ein Test eines...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=13637&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Bluebeard

Corsair Support
Mitglied seit
27.02.2009
Beiträge
4.697
Früh aufgefallen^^ ich nehme an da es 4,3 GHz sind das es der Test von PClab ist, das Resultat ist ganz nett, wir haben mit unserem Sample auch 4,4 GHz problemfrei erreicht. Wie auch bei PClab war eine geringfügige Spannungsanpassung notwendig. Was sehr interessant ist neben der besseren Energieeffizienz des Prozessors, emfand ich den verbesserten Ramcontroller. Entweder liegt es am Sample selbst oder aber Intel hat dort etwas nachgebessert. Rams laufen durchaus besser, vor allem mit schäreren Timings und hohen Taktfrequenzen. Auch die Verträglichkeit von Teiler zu Ramverhältnis hat der CPU sehr gefallen, sehr schönes Stück Technik ! Aber halt momentan und auch im kommenden Jahr eher was für den professionellen Anwender und weniger für den Gamer ;)
 

Mutio

Enthusiast
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
8.126
Ort
Düsseldorf
Die werden nur als Extrem Edition erhältlich sein oder? Find ich bissel bescheuert, klar reicht dem Anwender auch ein Quadcore, aber die Hexa Core Serie jetzt exklusiv für Preise jenseits der 1000€ anzubieten.. Naja AMD wird ja noch den X6 bringen, da kann man jetzt schon absehen welche CPU die bessere P/L bieten wird.
 

zocker28

Urgestein
Mitglied seit
25.10.2004
Beiträge
13.720
Ort
weit weg......
was nur Extreme CPUs?

So ein scheiss, da wird das nächste wieder AMD, ich zahl keine 1000 euro für eine CPU -_-
 

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
3.070
Muss ja nicht immer das Topmodell sein ;) Es gibt ja noch i7... i5...
 

Undertaker 1

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.680
was nur Extreme CPUs?

So ein scheiss, da wird das nächste wieder AMD, ich zahl keine 1000 euro für eine CPU -_-

Was, der Phaeton W12 kostet 150.000€? Da kauf ich mir keinen VW mehr!

Mensch, der i9 ist ein konkurrenzloses 32nm 6-Kern/12-Threadmonster, wer sollte noch die 45nm Quads kaufen, wenn die Preise identisch wären? ;) Deiner Wunschpreisklasse entsprechend wäre vermutlich eher ein i5 750 als Gegenstück zum X4 965BE o.ä. :)
 

-HioB-

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
1.353
Ort
am Grill
Intel hat doch bis jetzt immer mit den Extreme-Editions angefangen...

Spätestens wenn von AMD Sechskerner kommen, wird es auch bei Intel welche zu humaneren Preisen geben. Das die Energieeffizienz besser geworden ist, wundert mich bei kleinerer Fertigung und neuem Design jetzt nicht so wirklich. Für nen Normaluser/Gamer sehe ich schon bei nem i7 keinen wirklichen Sinn mehr, da sie höchstens mit nem Multi-GPU-Gespann halbwegs ausgelastet werden.
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.541
da muss doch irgendwas an sein wa sdie cpu so auslastet, tststs
wie kann des sein?
is das n dual-thread spiel?
 

Undertaker 1

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.680
Ein Q6600 ist etwas schneller als ein E6600, ein wenig Profit bringen mehr als 2 Kerne also schon - vermutlich wäre hier das sinnvollste aber eine kräftige Taktsteigerung, was in 32nm aber auch ganz gut gelingen sollte. ;) Die wahnsinnigen Anforderungen in AA2 entstehen afair vor allem durch die große Sichtweite.
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.541
jo, ok, das kennt man ja,
das geht in fst jedem game extrem auf die cpu ;)
 

zocker28

Urgestein
Mitglied seit
25.10.2004
Beiträge
13.720
Ort
weit weg......
Was, der Phaeton W12 kostet 150.000€? Da kauf ich mir keinen VW mehr!

Mensch, der i9 ist ein konkurrenzloses 32nm 6-Kern/12-Threadmonster, wer sollte noch die 45nm Quads kaufen, wenn die Preise identisch wären? ;) Deiner Wunschpreisklasse entsprechend wäre vermutlich eher ein i5 750 als Gegenstück zum X4 965BE o.ä. :)

1. der W8/W12 ist ein scheiss Motor ;)

2. ich hab ja schon ein i7@ 4.4Ghz und würde für eine CPU nichtmehr wie 500€ ausgeben wollen also wer zuerst einen 6 Kern CPU am markt hat den kauf ich auch deswegen (nicht für 1000€) " da wird der nächste wieder AMD" wenn die zuerst einen am Start haben :)
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.541
hehe, naja, nur wenn der amd mit 6 kernen lahmer ist als deiner mit 4 bringt dich das auch nicht weiter ;)
 

Undertaker 1

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.680
Wollt ich gerade sagen. ;) Um mit einem 6-Kern Phenom II (Thuban) die Leistung deines aktuellen i7 zu erhalten(!), müsste dieser selbst bei Multithreadsoftware mindestens genauso hoch takten, bei <=4 Threads durch die niedrigere Leistung pro Kern und Takt sogar noch deutlich höher.

Du kannst höchstens auf kommende Westmere Xeons warten, die ohne freien Multi und mit weniger Takt schon eher in deinen Preisbereich rücken dürften - zumal der Leidensdruck bei deiner aktuellen CPU recht gering sein dürfte.
 

Susheur

Urgestein
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
10.226
1. der W8/W12 ist ein scheiss Motor ;)

2. ich hab ja schon ein i7@ 4.4Ghz und würde für eine CPU nichtmehr wie 500€ ausgeben wollen also wer zuerst einen 6 Kern CPU am markt hat den kauf ich auch deswegen (nicht für 1000€) " da wird der nächste wieder AMD" wenn die zuerst einen am Start haben :)

wenn du doch jetzt nen i7 hast? warum also gleich wieder unnötig Geld in einen 6Kerner investieren wenn dein i7 mehr als ausreicht?
 

fromhell101

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2007
Beiträge
7.260
Ort
Mittelfranken
rein vom gefühl her und SuperPI halt, aber was das geilste waren die 48grad nach1 stunde Prime bei 4Ghz mit Luft ;)
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.541
sehr nett ;)
bin ich froh das ich mit low-end rumkomme, das spart richtig geld ;)
 

mr.dude

Enthusiast
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
6.434
Den i9 was ich hier hatte war schon schneller als mein i7 bei gleichem takt, gemesen dann am schluß mit SuperPI
Aber nur, wenn der zusätzliche Cache entsprechend genutzt werden kann. Ansonsten sieht man ja auch gerade an Super Pi, dass die Pro-Kern Performance erwartungsgemäss nahezu identisch ist.

spi_16m.png


Lediglich AES optimierte Anwendungen dürften einen Schub erfahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

fromhell101

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2007
Beiträge
7.260
Ort
Mittelfranken
Das einzige was halt Geil ist an der CPU das sie zwei kerne mehr hat aber ob das so den nutzen bringt brauchen wir denke ich nicht diskutieren weil auch ein i7 ist für die meisten würde ich sagen oversice, aber wenn mann ein kleinen spinner hat wie ich mit hardware will mann halt sowas haben ;)
 

Undertaker 1

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.680
Das schöne ist ja, dass der Verbrauch sogar etwas gesunken sein soll, dazu ein höheres Taktpotential. :) Interessant wird es, wenn kleinere Modelle, evntl. auch als Xeon, folgen... :)
 

DarkLogic

Enthusiast
Mitglied seit
08.05.2005
Beiträge
2.979
Ort
Am Hohen Ufer
also wird das mit dem 6Kerne Cpu erst was anfang 2011 oder? also für normalsterbliche? kommt trotzdem ein corei7 mit4 Kernen in 32nm anfang des jahres 2010?

beste grüße
 

Undertaker 1

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.680
Nach aktuellem Stand wird es auf Basis der Westmere-Architektur keine Quadcores geben, der Nachfolger des Lynnfield kommt erst Ende 2010 mit Sandy Bridge als "Tock", also neuer Architektur in 32nm.
 

denni

Enthusiast
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
6.099
Ort
Erde / Deutschland
Ein Lynn- oder Bloomfield wird noch lange reichen. Trotzdem schade das es keine 32nm Westmere Quadcore's geben wird...
 

DarkLogic

Enthusiast
Mitglied seit
08.05.2005
Beiträge
2.979
Ort
Am Hohen Ufer
also niemand will jetzt noch dualchanel für seinen spiele rechner oder?
finds schade wenn da jetzt garnix passiert also mit dem echten core i7.

beste Grüße
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.541
ähm, tripple-channel braucht aktuell kein mensch zum spielen, davon profitieren games zu allerletzt
 
Oben Unten